Strom bei Rheinhessische EWV: Tarife im Vergleich

80

Rheinhessische Energie- und Wasserversorgungs-GmbH

Binger Straße 135

55218 Ingelheim

Informationen und Bewertungen zu Rheinhessische EWV

Stromtarife der Rheinhessische Energie- und Wasserversorgungs-GmbH

Als umweltbewusster Energieanbieter beliefert die Rheinhessische EWV Verbraucherinnen und Verbraucher – ob privat oder gewerblich – ausschließlich mit Ökostrom. Das bedeutet, der Strom stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen. Der Stromlieferant bezieht die grüne Energie komplett aus Wasserkraftwerken in den Alpenländern, vor allem der Schweiz. Da der Strommix keine fossilen Brennstoffe und auch keine Kernkraft beinhaltet, wird die Umwelt weder durch CO2-Emissionen noch durch radioaktiven Abfall belastet. Wer sich für einen Stromtarif der Rheinhessische Energie- und Wasserversorgungs-GmbH entscheidet, verbessert folglich auch die persönliche Kohlenstoffdioxid-Bilanz.

Seinen Ökostrom lässt sich der Energielieferant jedes Jahr vom TÜV SÜD zertifizieren. Damit können Verbraucherinnen und Verbraucher sich darauf verlassen, dass der Versorger so viel grünen Strom ins Netz einspeist, wie seine Kundinnen und Kunden verbrauchen.

Alle wichtigen Details zu den Vertragskonditionen

Die vertragliche Mindestlaufzeit hängt vom gewählten Stromtarif ab. Die Angebotspalette der Rheinhessische Energie- und Wasserversorgungs-GmbH beinhaltet sowohl einen monatlich kündbaren Tarif ohne Mindestlaufzeit als auch Tarife mit 12- und 24-monatiger Erstlaufzeit. Sie können also selbst festlegen, wie lange Sie sich an den Energieversorger binden. Die Kündigungsfrist liegt in der Regel bei vier Wochen. Wenn Sie sich gegen eine Kündigung entscheiden, verlängert sich der Stromvertrag nach Ablauf der Erstlaufzeit automatisch um ein weiteres Jahr. Eine Ausnahme stellt die Grundversorgung dar, in der es jederzeit möglich ist, unter Wahrung einer zweiwöchigen Frist zu kündigen.

Beinhalten Stromtarife der Rheinischen EWV eine Preisgarantie?

Der Energieanbieter hat sämtliche seiner Stromtarife mit einer eingeschränkten Preisgarantie kombiniert. Sie beinhaltet sowohl die Energie- und Vertriebskosten als auch die Netz- und Messentgelte. Die Garantie deckt jedoch weder Steuern, Abgaben noch Umlagen ab. Höhere Nutzungsentgelte, die sich durch die Installation eines intelligenten Messsystems ergeben, sind ebenfalls von der Garantie ausgeschlossen. Je nach Tarif gilt das Preisversprechen für 12 oder 24 Monate.

Besonderer Hinweis:

Einige Stromtarife der Rheinhessischen EWV beinhalten einen Treuebonus in Form eines Rabatts auf den Grundpreis.