Strom bei enerSwitch: Tarife im Vergleich

76

enerSwitch - eine Marke der EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH Stolberg

Willy-Brandt-Platz 2

52222 Stolberg

Informationen und Bewertungen zu enerSwitch

Stromtarife von enerSwitch

Der Energieanbieter enerSwitch als eine Marke der Energie- und Wasser-Versorgung GmbH Stolberg bietet Verbraucherinnen und Verbrauchern ausschließlich Ökostrom aus Wasserkraftwerken an, der jährlich vom TÜV NORD zertifiziert wird. Demzufolge können Sie sich sicher sein, dass der Strom vollständig aus Erneuerbare-Energien-Anlagen stammt. Da der Strommix keine fossilen Brennstoffe und Kernkraft beinhaltet, zieht die Energiegewinnung weder klimaschädliche Kohlenstoffdioxid-Emissionen noch radioaktiven Abfall nach sich. Wer sich für einen enerSwitch-Ökostromtarif entscheidet, leistet nicht nur einen Beitrag zum Klimaschutz, sondern verbessert ganz nebenbei auch noch den persönlichen CO2-Fußabdruck. Bis jetzt ist es jedoch nur privaten Haushalten möglich, einen Stromvertrag mit enerSwitch abzuschließen.

Details zu den enerSwitch-Vertragskonditionen

Wer sich für enerSwitch als Stromanbieter entscheidet, bindet sich in der Regel bis zum 31. März des Folgejahres an den Energielieferanten. Bestehende Verträge lassen sich unter Wahrung einer einmonatigen Kündigungsfrist auflösen. Bleibt die Kündigung aus, verlängert sich der Stromvertrag ohne Ihr Zutun automatisch um ein weiteres Jahr.

Die enerSwitch-Stromtarife beinhalten in der Regel eine volle Preisgarantie, die bis auf die Umsatzsteuer sämtliche Steuern, Abgaben und Umlagen beinhaltet. Die Gültigkeitsdauer des Preisversprechens übersteigt die vertragliche Erstlaufzeit in der Regel um ein Jahr.

Darüber hinaus erhalten neue Kundinnen und Kunden für gewöhnlich einen Wechselbonus von enerSwitch. Dabei handelt es sich im Regelfall um einen Neukundenbonus, der nach dem ersten Belieferungsjahr mit der Jahresrechnung verrechnet wird. Ein echter Vorteil ist, dass Sie bereits als Neukundin beziehungsweise -kunde gelten, wenn Sie zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses Strom über einen anderen Energielieferanten als die EVW beziehen. Die meisten Konkurrenten gewähren hingegen nur denjenigen Verbraucherinnen und Verbrauchern einen Bonus, die im letzten halben Jahr nicht von ihnen mit Energie beliefert wurden.