Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Privatkredit absichern: Mit und ohne Grundschuld

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sollten Sie denselben Ratenkredit des jeweiligen Kreditinstituts, den sie über uns abgeschlossen haben, über das konkrete Kreditinstitut oder einen Kreditvermittler zu einem günstigeren Zinssatz erhalten, erstatten wir Ihnen die Zinsdifferenz - maximal jedoch einen Betrag in Höhe von insgesamt 300 € - in Form einer Einmalzahlung direkt auf Ihr Konto.

Mehr erfahren

Versicherte Kredite
  • Top-Zinsen mit rund 40% Ersparnis

    Verivox-Kunden sparten 2020 mit einem durchschnittlich 39,7% günstigeren eff. Jahreszinssatz im Durchschnitt rund 40% Zinsen im Vergleich zum durchschnittlichen deutschen Kreditnehmer (Jahresmittel eff. Jahreszinssatz 5,82%, errechnet aus den mtl. Durchschnittszinssätzen für Konsumentenratenkredite deutscher Banken für Neugeschäft 2020, Quelle: Deutsche Bundesbank Zinsstatistik vom 09.02.2021)

  • Schnelle Zusage und Auszahlung
  • Unverbindlich, kostenlos und Schufa-neutral

TÜV geprüftes Vergleichsportal

Verivox lässt seinen Ratenkredit-Vergleich freiwillig in regelmäßigen Abständen vom TÜV Saarland testen. Mit dem TÜV-Siegel bestätigen die Prüfer, dass der Kreditvergleich höchsten Qualitätsansprüchen genügt und für Verbraucherinnen und Verbraucher einfach und sicher nutzbar ist. Besonders positiv bewertet hat der TÜV bei seiner letzten Untersuchung die verbraucherfreundlichen Nutzungsbedingungen, die sichere Datenübermittlung, die nachvollziehbaren Filter- und Sortierkriterien sowie die hohe Anzahl der am Vergleich teilnehmenden Anbieter.

Verivox ist Preis-Champion und Branchensieger

Zum fünften Mal in Folge hat die Tageszeitung DIE WELT und die Beratungs- und Analysegesellschaft ServiceValue den Titel Preis-Champion in Gold an Verivox vergeben. Damit ist Verivox auch 2021 die Nr. 1 der Vergleichsportale. Bereits in den Jahren 2017 bis 2020 hat Verivox in der Gesamtwertung den bestmöglichen Status in Gold erreicht. Hinter der breit angelegten Kundenbefragung zur Preisbegeisterung stehen insgesamt rund 1 Mio. Kundenurteile zu 3.000 Unternehmen und 270 Branchen.

Inhalt dieser Seite
  1. Wie Sie Ihr Privatdarlehen absichern
  2. Privatkredit mit Restschuldversicherung absichern
  3. Risikolebensversicherung und Berufsunfähigkeitsversicherung
  4. Privatkredit mit einer Grundschuld absichern
  5. Wann lohnt sich eine Privatkredit-Versicherung?
  6. Jetzt Kreditvergleich starten
  7. Das ist Verivox

Wie Sie Ihr Privatdarlehen absichern

Wenn Privatpersonen ein Darlehen aufnehmen, können sie den Privatkredit absichern. Banken und Versicherungsgesellschaften bieten verschiedene Restschuldversicherungspakete an, die die Kundschaft freiwillig abschließen kann. Im obenstehenden Rechner finden Sie Kreditangebote, die die Option einer Restschuldversicherung erlauben. Außerdem können Sie einen neuen oder bereits abgeschlossenen Privatkredit mit einer Risikolebensversicherung absichern – diese können Sie im Risikolebensversicherungs-Rechner vergleichen. Auch eine Grundschuld ist als Absicherung möglich.

Doch nicht in jedem Fall ist eine Absicherung sinnvoll. Hier lohnen sich ein Vergleich und die Überlegung, in welchen Fällen ein Privatkredit unbedingt abgesichert werden sollte.

Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 254638

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen

Privatkredit mit Restschuldversicherung absichern

Eine Restschuldversicherung (RSV bzw. Restkreditversicherung, Ratenschutzversicherung oder Kreditlebensversicherung) ist eine spezielle Versicherung für Ratenkredite, Autokredite und Immobilienfinanzierungen. Die meisten Banken, Sparkassen, Autohändler, Möbelhäuser und andere Kreditgeber bieten sie ihrer Kundschaft als Zusatzleistung zur Finanzierung an.

Mit Abschluss der Versicherung schützen sich Personen, die einen Kredit aufnehmen, vor den finanziellen Folgen bei Arbeitslosigkeit oder längerer Krankheit. Außerdem kann die Familie abgesichert werden, falls der Schuldner oder die Schuldnerin verstirbt. Gleichzeitig nutzen Kreditinstitute die Versicherung als zusätzliche Kreditsicherheit.

Um was für einen Versicherungsvertrag handelt es sich?

Die Versicherungsverträge können unterschiedlich ausfallen:

  • mit dem Darlehen verbundene Restschuldversicherung
  • separate Lebensversicherung mit Abtretung an den Kreditgeber
  • Risikolebensversicherung mit fallender Versicherungssumme

Häufig handelt es sich um eine Gruppenversicherung, die die Bank als Versicherungsnehmer mit einer Gesellschaft abgeschlossen hat. Die Kreditnehmer und Kreditnehmerinnen sind die versicherten Personen. Dadurch muss die Bankkundschaft keinen eigenen Vertrag mit der Versicherung abschließen.

Einige Kreditinstitute und Automobilhersteller betreiben eine eigene Versicherungsgesellschaft. Die Kreditgebenden verdienen daher sowohl an dem Kredit als auch an den Versicherungsprämien. Andere Kreditgeber lassen ihren Kunden und Kundinnen die freie Wahl, bei welcher Gesellschaft die Versicherung abgeschlossen werden soll. Um im Leistungsfall trotzdem das Geld aus der Ratenschutzversicherung zu erhalten, lassen sich die Banken die Versicherung zu ihren Gunsten abtreten.

Muss ich meinen Privatkredit mit einer Restschuldversicherung absichern?

Es gibt keine gesetzliche Vorgabe, dass ein Privatkredit mit einer Versicherung abgesichert werden muss. Der Abschluss einer Kreditlebensversicherung ist immer eine freiwillige Entscheidung der Kundschaft. Die meisten Banken vergeben auch keinen besseren Zinssatz für ein Darlehen mit einer Privatkredit-Versicherung. Anders sieht es bei Immobilienfinanzierungen aus, bei denen die Kreditinstitute in der Regel auf Absicherung durch eine Grundschuld oder eine Risikolebensversicherung bestehen.

Was genau sichert die Restschuldversicherung ab?

Wenn Sie eine Privatkredit-Versicherung abschließen möchten, können Sie bei den meisten Anbietern unter verschiedenen Versicherungspaketen wählen. Die Versicherung deckt diese Risiken ab:

  • Absicherung im Todesfall
  • Absicherung bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit
  • Absicherung bei langer Krankheit und Arbeitsunfähigkeit
  • teilweise Absicherung bei Kurzarbeit

Der Basisschutz umfasst nur die Absicherung der Familie bei dem Tod der Person, die den Kredit aufgenommen hat. Sobald die Angehörigen die Sterbeurkunde bei der Bank einreichen, übernimmt die Versicherung den restlichen Kreditbetrag. Die Zahlung erfolgt in einer Summe. Wenn es durch Überschussanteile oder nach Tod gezahlte Raten zu einer Überzahlung kommt, erhalten die Erben das Guthaben.

Achtung: Viele Kreditinstitute bieten nur noch Restkreditversicherungen an, bei denen maximal 70 %-80 % der ursprünglichen Kreditsumme gezahlt werden. Stirbt der Kreditnehmer kurz nach Abschluss des Darlehens, bleiben noch Schulden übrig. Vor allem bei hohen Kreditbeträgen können noch hohe Forderungen auf die Erben zukommen.

Neben dem Basisschutz im Todesfall können Sie auch die Risiken Tod und Arbeitslosigkeit gemeinsam absichern oder sich für den Komplettschutz bei Tod, Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit entscheiden.

Was bedeutet Absicherung bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit?

Die Versicherungsbedingungen besagen normalerweise, dass die Restschuldversicherung nur dann zahlt, wenn der Schuldner oder die Schuldnerin die Kündigung von dem Beschäftigungsbetrieb erhält. Die Zahlungen sind in der Regel auf 12 Monate befristet.

Wer selbst kündigt, hat keinen Anspruch auf Leistungen aus der Ratenschutzversicherung. Außerdem darf die Kündigung nicht wegen des Verhaltens des Mitarbeiters oder der Mitarbeiterin ausgesprochen werden. Wer also nach mehreren Abmahnungen die Kündigung erhält, muss die Kreditraten ebenfalls selber weiterzahlen. Oft verweigert die Versicherung auch die Zahlung, wenn es sich bei dem Arbeitgeber oder der Arbeitgeberin um ein Familienmitglied handelt.

Gibt es eine Gesundheitsprüfung bei der Absicherung gegen Krankheit?

Anders als bei einer klassischen Lebensversicherung gibt es keine Gesundheitsprüfung, wenn Sie sich für eine Restkreditversicherung entscheiden, weil Sie ein Privatdarlehen absichern möchten. Dafür müssen die Versicherten die Wartezeit oder Karenzzeit von 30 Tagen bis zu 12 Monaten abwarten, bevor sie wegen Krankheit oder Arbeitsunfähigkeit Leistungen aus der Ratenschutzversicherung erhalten. Bei den meisten Anbietern erfolgt außerdem keine Zahlung bei Krankheit wegen Schwangerschaft oder bei psychischen Erkrankungen.

Was zahlt die Restschuldversicherung?

Bei einem Todesfall übernimmt die Privatkredit-Versicherung entweder die kompletten restlichen Schulden oder zumindest einen Teil davon als Einmalbetrag. Bei einer unverschuldeten Arbeitslosigkeit oder bei Arbeitsunfähigkeit überweist die Versicherungsgesellschaft für einen bestimmten Zeitraum die Raten direkt auf das Kreditkonto. Ist der in den Versicherungsbedingungen vereinbarte Zeitraum abgelaufen, müssen die Raten wieder selbst durch die Person gezahlt werden, die den Kredit aufgenommen hat. Außerdem muss bei einer Leistung im Krankheitsfall in regelmäßigen Abständen ein Attest des behandelnden Arztes eingereicht werden.

Was kostet die Restschuldversicherung?

Die Kosten einer freiwilligen Versicherung berechnet die Bank nicht in den effektiven Jahreszins des Privatdarlehens ein. Wenn die Versicherung aber eine Voraussetzung für die Kreditvergabe ist, müssen die Versicherungskosten im effektiven Jahreszins enthalten sein. Die Höhe der Kosten richtet sich nach dem gewählten Versicherungspaket und nach der Höhe des Kreditbetrages.

In jedem Fall erhöht der Versicherungsbeitrag die monatliche Rate. Das liegt daran, dass die Prämie für die gesamte Kreditlaufzeit berechnet und zu der Kreditsumme hinzugerechnet wird. Die Schuldner und Schuldnerinnen zahlen den Beitrag für die Privatkredit-Versicherung dann mit den monatlichen Raten ab.

Kann ich die Restschuldversicherung widerrufen oder kündigen?

Die Versicherungsbedingungen sehen normalerweise vor, dass die Versicherten die Restschuldversicherung innerhalb von 14–30 Tagen nach Abschluss des Vertrages widerrufen können. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Gruppenversicherung der Bank oder um eine Einzelversicherung der Kundschaft handelt. Nach dem Widerruf erstattet die Versicherungsgesellschaft den Beitrag und die Kreditrate sinkt.

Es besteht auch die Möglichkeit, eine Ratenschutzversicherung während der Laufzeit des Darlehens zu kündigen. Von dieser Lösung machen Kreditnehmer und Kreditnehmerinnen bei einer vorzeitigen Tilgung des Kredits automatisch Gebrauch. Auch zur Reduzierung der monatlichen Kreditrate wird die Kündigung einer Kreditlebensversicherung genutzt. Die Versicherungsgesellschaft erstattet dann einen anteiligen Teil der Versicherungsprämie direkt auf das Kreditkonto. In diesen Fällen besteht aber für die restliche Laufzeit der Finanzierung kein Versicherungsschutz mehr.

Risikolebensversicherung und Berufsunfähigkeitsversicherung

Eine Alternative zur Restschuldversicherung bietet die Risikolebensversicherung. Sollte über den Todesfall hinaus auch die Berufsunfähigkeit abgesichert werden, kann sie mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung kombiniert werden.

Da viele Restkreditversicherungen zahlreiche Ausschlusskriterien oder lange Wartezeiten beinhalten, stehen die Versicherungen bei Verbraucherschutzverbänden und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) teilweise in der Kritik. Daher entscheidet sich die Bankkundschaft in vielen Fällen für eine Risikolebensversicherung als Alternative. Die Risikolebensversicherung sichert für günstige Beiträge die Familie ab, falls der Kreditnehmer verstirbt.

Statt einer Ratenschutzversicherung, die bei Arbeitsunfähigkeit leistet, können die Schuldner und Schuldnerinnen auch eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen. Vor allem junge und gesunde Versicherte zahlen vergleichsweise geringe Beiträge. Dafür können mit den Leistungen der Versicherung im Falle der Berufsunfähigkeit nicht nur die Kreditraten weitergezahlt werden.

Auch andere Kosten für den Lebensunterhalt und die medizinische Behandlung können durch die Berufsunfähigkeitsversicherung abgedeckt werden.

Privatkredit mit einer Grundschuld absichern

In der Regel verlangen Kreditinstitute nur bei Immobilienfinanzierungen eine Grundschuld. Wenn das Darlehen abbezahlt ist, wird die Grundschuld im Grundbuch nur auf Antrag gelöscht. Immobilienbesitzer können die Eintragung aber auch bestehen lassen und entweder sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt einen Privatkredit mit der Grundschuld absichern. Das wird meist als "Kapitalbeschaffung" bezeichnet.

Wann lohnt sich eine Privatkredit-Versicherung?

Kreditnehmer sollten sich genau über die Kosten für die Privatkredit-Versicherung erkundigen, weil Versicherungsprämie den Kredit erheblich verteuern kann. Dazu können sie von den Banken sowohl ein Angebot mit Ratenschutzversicherung als auch ein Angebot ohne Versicherung einholen und die Kreditraten miteinander vergleichen. Anschließend können sie den Risikolebensversicherungsrechner von Verivox nutzen, um zu prüfen, ob eine separate Absicherung günstiger wäre.

Vor allem in den folgenden Fällen lohnt es sich, ein Privatdarlehen abzusichern, um sich und seine Familie vor finanziellen Problemen zu schützen:

AdobeStock_400225164_Frau-mit-Kind-angestrengt-im-Home-Office

Kreditabsicherung

Welche Laufzeit und Summe soll man für die Kreditabsicherung wählen?

Kreditabsicherung

Jetzt informieren

Außerordentliche Kündigung

Restschuldversicherung kündigen

Lesen Sie, in welchen Fällen und auf welche Weise Sie die Restschuldversicherung kündigen können.

Restschuldversicherung kündigen

Jetzt informieren

Jetzt Kreditvergleich starten

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sollten Sie denselben Ratenkredit des jeweiligen Kreditinstituts, den sie über uns abgeschlossen haben, über das konkrete Kreditinstitut oder einen Kreditvermittler zu einem günstigeren Zinssatz erhalten, erstatten wir Ihnen die Zinsdifferenz - maximal jedoch einen Betrag in Höhe von insgesamt 300 € - in Form einer Einmalzahlung direkt auf Ihr Konto.

Mehr erfahren

Kreditvergleich
  • Top-Zinsen mit rund 40% Ersparnis

    Verivox-Kunden sparten 2020 mit einem durchschnittlich 39,7% günstigeren eff. Jahreszinssatz im Durchschnitt rund 40% Zinsen im Vergleich zum durchschnittlichen deutschen Kreditnehmer (Jahresmittel eff. Jahreszinssatz 5,82%, errechnet aus den mtl. Durchschnittszinssätzen für Konsumentenratenkredite deutscher Banken für Neugeschäft 2020, Quelle: Deutsche Bundesbank Zinsstatistik vom 09.02.2021)

  • Schnelle Zusage und Auszahlung
  • Unverbindlich, kostenlos und Schufa-neutral

Das ist Verivox

Erfahren
Team bei einer Besprechung

Seit 1998 haben unsere Experten über 8 Millionen Verbrauchern beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Mehr erfahren
Zuverlässig
Mann nimmt Mädchen bei der Hand

Sie können bei Verivox stets auf aktuelle Tarifangebote und einen mehrfach ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.

Mehr erfahren
Transparent
Transparentes Sparschwein mit Euromünzen

Wir finanzieren uns durch Provisionen und sind dennoch unabhängig - dank unserer größtmöglichen Marktabbildung.

Mehr erfahren