Jetzt Reparaturkosten absichern

Gebrauchtwagenversicherung im Vergleich

Verivox NGG Siegel Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sollte es denselben Tarif, den Sie über Verivox abgeschlossen haben, doch woanders günstiger geben, bezahlen wir den Preisunterschied. Darauf geben wir Ihnen unser Wort.

Mehr erfahren

Kfz-Versicherung

  • eVB-Nummer sofort online

    Nach Abschluss ihrer Kfz-Versicherung erhalten Sie die elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) für die Zulassung sofort online mitgeteilt.

  • Testsieger und fairster Versicherungsmakler - Erstinformation

    Focus Money (Versicherungsprofi 17/2018) hat getestet, wie fair digitale Versicherungsexperten mit ihren Kunden umgehen. Verivox erhielt von den Nutzern die Bestnote. Ausgewertet wurden unterschiedliche Kategorien wie faire Produktangebote und faire Kundenberatung.

  • Über 330 Tarife im Vergleich

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich KFZ Versicherungsvergleich
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was dem Drachen passiert ist und einen Blick auf die neue TV-Kampagne werfen möchten, dann sind Sie hier genau richtig.

Es wird lustig, versprochen.

Zum TV-Spot

Das sagen unsere Kunden

4.7 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
14.09.2019 um 20:46 Uhr Sehr übersichtlich. Man findet sich gleich zurecht, auch wenn man zum ersten Mal auf der Seite ist. Toller Service. Einfach und schnell.
14.09.2019 um 11:19 Uhr Die Vertragsbestätigug erfolgte termingerecht..
14.09.2019 um 11:19 Uhr Alles prima gelaufen. Der vorgeschlagene Anbieter hat alles richtig gemacht
14.09.2019 um 11:08 Uhr Zuverlässigkeit und schneller und kompetenter Service.
14.09.2019 um 10:01 Uhr ...einmal alle Daten gespeichert ist der jährliche Wechsel von Strom und Gas ein Klacks...
Inhalt dieser Seite
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Gebrauchtwagenversicherung erweitert Händler-Gewährleistung
  3. Gewährleistung und Garantie bei Gebrauchtwagen
  4. Mit der Gebrauchtwagenversicherung Reparaturkosten absichern
  5. Wann zahlt die Gebrauchtwagenversicherung nicht?

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Gebrauchtwagenversicherung sichert den Halter eines älteren Fahrzeugs gegen Reparaturkosten ab.
  • Die Versicherung kann die Gewährleistung des Gebrauchtwagenhändlers ergänzen oder nach dem Auslaufen der Herstellergarantie für verlängerten Schutz sorgen.
  • Meist enden die Versicherungen bei Erreichen eines bestimmten Fahrzeugalters oder einer gewissen Laufleistung.

Gebrauchtwagenversicherung erweitert Händler-Gewährleistung

Die Gebrauchtwagenversicherung ist eine Police, die im Fall einer abnutzungsbedingten Reparatur einen Teil der Kosten übernimmt. Die Versicherer bezeichnen solche Angebote auch als Reparaturkostenversicherung oder Gebrauchtwagengarantie.

Auf diese Weise können Sie den Schutz ergänzen, den Sie bereits beim Kauf eines Gebrauchtwagens durch die Händler-Gewährleistung haben. Wenn noch eine Restgarantie des Herstellers besteht, kann nach deren Auslaufen die Gebrauchtwagenversicherung den Schutz zumindest teilweise verlängern.

Gewährleistung und Garantie bei Gebrauchtwagen

Zunächst ist zwischen zwei Begriffen zu unterscheiden: Bei der Gewährleistung handelt es sich um eine gesetzliche Pflicht, während ein Garantieversprechen stets freiwillig ist und auch an bestimmte Bedingungen geknüpft sein kann.

Gewährleistung beim Gebrauchtwagenkauf

Ob der Verkäufer beim Gebrauchtwagenkauf in der Gewährleistungspflicht steht, hängt davon ab, ob er eine Privatperson oder ein Autohändler ist:

  • Private Verkäufer können die Gewährleistung für Mängel ausschließen.
  • Gewerbliche Verkäufer müssen mindestens ein Jahr ab dem Autokauf für Sachmängel haften.

Allerdings handelt es sich nicht immer um einen Sachmangel, wenn kurz nach dem Erwerb des Gebrauchten schon erste Reparaturen fällig werden. Üblicher Verschleiß, wie er etwa bei Bremsbelägen, Stoßdämpfern, Zahnriemen oder Auspuffanlage auftritt, ist in aller Regel kein Sachmangel.

Mangelhaft wäre ein Gebrauchtwagen beispielsweise dann, wenn der Kilometerstand auf dem Tacho manipuliert ist oder der Wagen nicht wie vom Verkäufer zugesagt in einem unfallfreien Zustand ist.

Herstellergarantie

Manche Hersteller bieten beim Kauf eines Neuwagens über die gesetzliche Gewährleistung hinaus eine mehrjährige Garantie. Diese ist meist an das Erreichen einer bestimmten Laufleistung gebunden und setzt voraus, dass der Halter die regelmäßigen Inspektionen nach den Vorgaben des Herstellers von einer Fachwerkstatt durchführen lässt.

Der Austausch von Verschleißteilen wie Bremsbelägen, Filtern oder Leuchtmitteln sowie der Ölwechsel ist von der Garantie meist ausgeschlossen.

Mit dem Verkauf des Fahrzeugs als Gebrauchtwagen endet die Garantie nicht, sofern der Vorbesitzer die Inspektionen vorschriftsmäßig durchgeführt hat. Wenn Sie beispielsweise ein drei Jahre altes Auto kaufen, für das der Hersteller fünf Jahre lang Garantie gibt, profitieren Sie noch von der verbleibenden zweijährigen Garantiefrist.

Mit der Gebrauchtwagenversicherung Reparaturkosten absichern

Zusätzlichen Schutz für Besitzer von älteren PKW bietet die Gebrauchtwagenversicherung, die häufig auch als Reparaturkostenversicherung oder Gebrauchtwagengarantie bezeichnet wird. Die Versicherung deckt im Regelfall sowohl die Materialkosten als auch den anfallenden Reparaturlohn ab.

Die Versicherer bieten solche Policen mit unterschiedlichem Leistungsumfang an. Daher sollten Sie beim Vergleich der einzelnen Angebote darauf achten, welche konkreten Reparaturleistungen enthalten sind und ob die Versicherung die Kosten komplett oder nur anteilig übernimmt.

Welche Faktoren die Versicherungskosten beeinflussen

Wie teuer die Reparaturkostenversicherung ist, hängt von der individuellen Gestaltung der Police durch den Anbieter ab. Dabei spielen häufig die folgenden Merkmale eine Rolle:

  • Fahrzeugmodell: Die einen Versicherer passen die Höhe der Prämie an die statistischen Mängel- und Reparaturrisiken einzelner Modelle an. Andere Anbieter verzichten zwar auf eine fahrzeugspezifische Kostenkalkulation, machen die Prämie jedoch von allgemeineren Merkmalen wie Leistung oder Kraftstoffart abhängig.
  • Alter des Autos: Auch das Datum der Erstzulassung kann die Versicherungskosten beeinflussen – je älter der Wagen, umso teurer die Police.
  • Versicherte Reparaturmaßnahmen: Welche Reparaturen konkret versichert sind, hängt vom einzelnen Anbieter und Tarif ab. Manche Versicherer splitten ihre Leistungen in günstige Basistarife und gegen Aufpreis erhältliche Zusatzoptionen auf. So kann etwa ein Basistarif Reparaturen an Motor, Achsen und Getriebe abdecken, während in den teureren Zusatzoptionen auch die Deckung von Reparaturen an Klimaanlage, Kupplung und Elektrik zubuchbar ist.

Mit welchen Eigenanteilen und Obergrenzen muss ich rechnen?

Auch die Selbstbeteiligung des Fahrzeughalters an den anfallenden Reparaturkosten handhaben die einzelnen Versicherer auf unterschiedliche Weise.

Einzelne Anbieter machen die Höhe ihrer Erstattung von der Laufleistung des Fahrzeugs abhängig. Dann zahlt die Versicherung beispielsweise bei einem Kilometerstand von weniger als 50.000 die vollen Reparaturkosten, während der Versicherungsnehmer bei einer Laufleistung von mehr als 100.000 Kilometern nur noch 40 Prozent der Material- und Lohnkosten ersetzt bekommt.

Auch Selbstbehalt-Pauschalen pro Reparatur sind in der Gebrauchtwagenversicherung marktüblich. Oft ist auch die jährliche Erstattung gedeckelt, beispielsweise auf 2.500 oder 3.000 Euro.

Wann zahlt die Gebrauchtwagenversicherung nicht?

In der Regel endet die Versicherung, wenn das Auto ein bestimmtes Alter oder eine im Vertrag festgelegte Laufleistung erreicht hat.

Beispiel: Gemäß Versicherungsbedingungen leistet ein Versicherer nur bis zu einem Fahrzeugalter von zehn Jahren oder einer Laufleistung von 150.000 Kilometern. Beim Überschreiten von einem dieser Werte hat der Versicherte keinen Anspruch mehr auf eine Leistung, muss jedoch auch keine Prämie mehr bezahlen.

Darüber hinaus behalten sich die Anbieter oftmals vor, ihre Leistung von der ordnungsgemäßen Wartung des Fahrzeugs abhängig zu machen. Dann muss der Halter damit rechnen, dass er nach einer Reparatur keine Zahlung erhält, wenn er die vom Hersteller vorgeschriebenen Inspektionen nicht durchführen ließ.

Autokredite Deutschland

Gebrauchtwagen finanzieren

Finden Sie die günstigste Gebrauchtwagen-Finanzierung - ob mit oder ohne Anzahlung!

Gebrauchtwagen finanzieren

Jetzt vergleichen

Lächelndes Paar auf Boden liegend am Laptop

Kfz-Versicherungsrechner

Die optimale Kfz-Versicherung schnell ermitteln.

Kfz-Versicherungsrechner

Jetzt vergleichen

Junge Frau am Steuer unterwegs im Close-up von hinten

7 Tipps für Fahranfänger

Wie Fahranfänger bei der Autoversicherung sparen.

7 Tipps für Fahranfänger

Jetzt informieren