Kabelinternet-Anbieter im Vergleich

Tarife vergleichen, direkt abschließen, clever sparen!

Ortsvorwahl
Geschwindigkeit

6 MBit/s

16 MBit/s

50 MBit/s

100 MBit/s
Ortsvorwahl eingeben, Preisvergleich starten, Wechsel abschließen!
In wenigen Schritten zum passenden Tarif:
1
Die Online-Preise der Anbieter im Vergleich
Verivox bietet einen einfachen, aktuellen und transparenten Direktvergleich des Marktes mit vielen Online-Vorteilen!
2
Tarif individuell an­passen und auswählen
Finden Sie sicher & schnell den passenden Tarif für Ihren Bedarf. Verivox steht Ihnen mit 12 Jahren Erfahrung zur Seite!
Direkt abschließen und Vorteile sichern
Wer seinen Vertrag mit Verivox abschließt, sichert sich bis zu 300 € Sofortbonus, surft schneller und spart auch noch Geld!

Kabelinternet-Anbieter - schnell und günstig surfen

Sie interessieren sich für Kabelinternet-Tarife? Dann geben Sie einfach Ihre Ortsvorwahl ein - schon können Sie sehen, welche Kabelinternet-Anbieter an Ihrem Wohnort verfügbar sind und wie welche Tarife im Kabelinternet-Anbieter-Vergleich abschneiden.

Für alle, die Wert auf ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis legen, sind Kabelinternet-Tarife besonders attraktiv. Mit Kabelinternet surfen und telefonieren Nutzer dank Flatrate unbegrenzt zum Pauschalpreis.

Internet über Kabelanschluss ist eine echte Alternative zu DSL

Der DSL-Anschluss ist längst nicht mehr die einzige Möglichkeit, Haushalte mit schnellem Internet zu versorgen. Kabel-Anbieter haben in den letzten Jahren durch attraktive Komplettpakete die Konkurrenz der DSL-Provider erweitert und versorgen immer mehr Verbraucher mit einem Internetanschluss. Wie bei DSL-Tarifen ist es auch bei Kabel-Internet üblich, dass die Surf-Flatrate mit einer Flatrate für Festnetz-Telefonie kombiniert ist. Kabel-Tarife dieser Art, sogenannte „2play-Tarife“ sind in Leistung und Preis denen der DSL-Anbieter ebenbürtig und punkten zudem durch eine hohe Verfügbarkeit.

3Play-Pakete der Kabelanbieter: Alles aus einer Hand

Wer nicht nur Telefon und Internet über den Kabelanschluss beziehen, sondern auch gleichzeitig auch über Kabel fernsehen möchte, kann dies dank der 3Play-Tarife der Kabelanbieter bequem tun. Denn auch wenn Kabel-Internet einen TV-Anschluss suggeriert, ist dieser in "Doppel-Flat"-Tarifen üblicherweise nicht enthalten.

Kabelanbieter: Diese Provider bieten Internet über Kabelanschluss

Bundesweit gibt es neben kleinen, regional tätigen Providern derzeit drei große Kabelinternet-Anbieter – wir stellen die Möglichkeiten in den jeweiligen Bundesländern vor. Hintergrund ist, dass man bei der Suche nach einem Kabel-Internet-Tarif nicht freie Wahl hat. Je nach Bundesland vermarktet ein anderer Anbieter den Kabelanschluss, sodass man als Verbraucher an diesen gebunden ist.

Kabelinternet-Anbieter für Baden-Württemberg, Hessen und NRW

Unitymedia ist nach der Übernahme von Kabel BW der Kabelinternet-Anbieter, der Kunden in Baden-Württemberg versorgt. Andere Kabelinternet-Anbieter gibt es in diesem Bundesland derzeit nicht. In Hessen und Nordrhein-Westfalen haben Kunden die Wahl zwischen den Kabelinternet-Anbietern Unitymedia und Tele Columbus.

Beide Provider haben verschiedene Pakete im Angebot: Kunden können Fernsehen, Internet und Telefon entweder separat oder zusammen in Komplettpaketen beziehen. Unitymedia bietet zudem noch Mobilfunktarife an. Die Zeitschrift Connect attestiert dem Kabelinternet von Unitymedia eine „sehr gute“ Qualität. Über die Netzqualität von Tele Columbus gibt es derzeit keine unabhängigen Testurteile. Während bei Unitymedia Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 200 Mbit/s möglich sind, bietet Tele Columbus immerhin bis zu 150 Mbit/s.

Kabelinternet-Anbieter für Ostdeutschland

In den neuen Bundesländern agieren die beiden Kabelinternet-Anbieter Kabel Deutschland und Tele Columbus. Beide Anbieter haben neben Fernsehen auch Internet und Telefon über TV-Kabel im Angebot. Kunden können die Produkte entweder einzeln oder in Kombi-Paketen kaufen. Kabel Deutschland bietet zudem auch Mobilfunktarife an. Die Netzqualität von Kabel Deutschland bekam im Test der Zeitschrift Connect das Urteil „gut“, maximale Download-Geschwindigkeit liegt bei 200 Mbit/s. Bei Tele Columbus werden bis zu 150.000 Kbit/s erreicht.

Kabelinternet-Anbieter für den Rest Deutschlands

In den Bundesländern Bayern, Rheinland-Pfalz, Saarland, Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Berlin, Brandenburg, Sachsen, Thüringen, Sachsen Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern ist Kabel Deutschland (teilweise) verfügbar. Hier bekommen Kunden bei Bedarf sämtliche Kommunikationsdienstleistungen aus einer Hand: Fernsehen, Internet, Telefon und Mobilfunk. Die Netzqualität von Kabel Deutschland ist laut der Zeitschrift Connect „gut“. Das Kabelinternet erreicht Übertragungsraten von bis zu 200.000 Kbit/s.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kostenlose Beratung
0800 289 289 2
Mo-Fr 8-22 Uhr
Sa-So 9-22 Uhr

Verivox-Tipp

Logitel
Unser Tipp:
  • 5 GB Internet-Flat
  • Bis zu 375 Mbit/s
  • 152 € Sofortbonus

Effektivpreis/Monat 11,16 € Zum Angebot
Wechseln über Verivox
Die Nummer 1 im Energiebereich stellt sich vor: Verivox ist das größte unabhängige Verbraucherportal für Energie in Deutsch­land. Daneben bietet Verivox Tarif­vergleiche für Tele­komm­unikation, Versicherungen und Finanzen an.

Mehr erfahren

Verivox-Bewertungen

eKomi Kundenauszeichnung Silber
4,5 / 5
Die Meinung unserer Kunden ist für uns wichtig und wertvoll.
  • 17.221 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • Über 5 Millionen vermittelte Verträge
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
© 2017 – Vergleichen. Vertrauen. Verivox. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.