Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Tarife vergleichen und den richtigen DSL-Vertrag finden

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden.

Mehr erfahren

Internet-Vergleich
  • Kostenlos Tarife vergleichen

  • Bis zu 620 € sparen

    So haben wir gerechnet:

    Mindestgeschwindigkeit: 50 Mbit/s
    Inklusive: Internet, Telefon und Router
    Wohnort: Kiel, 24148, ausgewählte Adressen

    Aktueller Tarif: Telekom MagentaZuhause M (nach Mindestlaufzeit), Kosten für die nächsten 24 Monate: 1.077,60 Euro (monatlich: 39,95 Euro + 4,95 Euro für den Router)

    Günstigster Tarif: PŸUR Pure Speed 120, Kosten für 24 Monate (inkl. einmaliger Kosten und Vergünstigungen): 455,52 Euro (Durchschnittspreis pro Monat inklusive Router: 18,98 Euro)

    Einsparung: 622,08 Euro
    (Stand: 21.02.2024)

  • Günstige Tarif-Schnäppchen

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich DSL-LTE

Verivox ist Preis-Champion und Branchensieger

Zum siebten Mal in Folge hat die Tageszeitung DIE WELT und die Beratungs- und Analysegesellschaft ServiceValue den Titel Preis-Champion in Gold an Verivox vergeben. Damit ist Verivox auch 2023 die Nr. 1 der Vergleichsportale. Bereits in den Jahren 2017 bis 2022 haben die Heidelberger in der Gesamtwertung den bestmöglichen Status in Gold erreicht.

DSL 390 Euro Cashback Stoerer dark
Inhalt dieser Seite
  1. Unsere meistgenutzten Vergleiche
  2. DSL-Vertrag: Tarife vergleichen und günstig im Internet surfen
  3. Verschiedene Möglichkeiten für den Internetanschluss
  4. Den passenden DSL-Vertrag finden: Auf diese Tarifmerkmale kommt es an
  5. Den DSL-Vertrag kündigen: So funktioniert‘s
  6. Übergabe an Nachmieter
  7. Jetzt Internet-Angebote vergleichen

DSL-Vertrag: Tarife vergleichen und günstig im Internet surfen

Wer heutzutage einen DSL-Vertrag abschließen oder den Anbieter wechseln möchte, kann zwischen verschiedenen Providern und einer noch größeren Anzahl an Tarifen wählen. Für Nutzerinnen und Nutzer ist die große Auswahl von Vorteil, denn durch den Konkurrenzkampf zwischen den Anbietern sind DSL-Tarife in den letzten Jahren immer günstiger geworden. Da die vertraglichen Konditionen und der Leistungsumfang dennoch sehr unterschiedlich ausfallen können, ist ein DSL-Vertrag-Vergleich ratsam, um das beste Angebot zu finden.

Internettarife vergleichen

DSL-Verträge auf Verivox vergleichen: In nur drei Schritten zum Wunschtarif

  1. Vergleich starten: In einem ersten Schritt tragen Sie Ihre Adresse in den Tarifvergleich ein. Mithilfe dieser Daten erstellt der Vergleichsrechner von Verivox eine Übersicht mit den verfügbaren Internettarifen.
  2. Ergebnis individualisieren: Passen Sie anschließend mit verschiedenen Filtern das Suchergebnis weiter an. Es ist beispielsweise möglich, den Vergleich auf Angebote ohne Zusatzkosten für den Router zu reduzieren oder die Vertragslaufzeit einzustellen.
  3. DSL-Vertrag abschließen: Sie haben Ihren persönlichen Favoriten entdeckt? Dann klicken Sie einfach auf das Angebot Ihrer Wahl – schon gelangen Sie zum Online-Bestellformular.

Jetzt Internet-Angebote vergleichen

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden.

Mehr erfahren

Internet-Vergleich
  • Kostenlos Tarife vergleichen

  • Bis zu 620 € sparen

    So haben wir gerechnet:

    Mindestgeschwindigkeit: 50 Mbit/s
    Inklusive: Internet, Telefon und Router
    Wohnort: Kiel, 24148, ausgewählte Adressen

    Aktueller Tarif: Telekom MagentaZuhause M (nach Mindestlaufzeit), Kosten für die nächsten 24 Monate: 1.077,60 Euro (monatlich: 39,95 Euro + 4,95 Euro für den Router)

    Günstigster Tarif: PŸUR Pure Speed 120, Kosten für 24 Monate (inkl. einmaliger Kosten und Vergünstigungen): 455,52 Euro (Durchschnittspreis pro Monat inklusive Router: 18,98 Euro)

    Einsparung: 622,08 Euro
    (Stand: 21.02.2024)

  • Günstige Tarif-Schnäppchen

Was beinhaltet ein DSL-Vertrag?

Ein DSL-Vertrag beschreibt den Leistungsumfang und die genauen Konditionen eines DSL-Internettarifs. Heutzutage beinhaltet ein solcher Vertrag in der Regel sowohl eine Internet-Flatrate als auch eine Telefonie-Flatrate. Sie können also unbegrenzt im Internet surfen und ins deutsche Festnetz telefonieren. Je nach Provider besteht zudem die Möglichkeit, den DSL-Vertrag um IPTV (Internet-TV) und Video on Demand zu erweitern oder mit einem Mobilfunkvertrag zu kombinieren.

Welche Kosten durch einen Internetvertrag entstehen, kann je nach Tarif sehr unterschiedlich ausfallen. Tendenziell gilt: Je höher die maximale Surfgeschwindigkeit, desto höher die monatliche Grundgebühr. Ein günstiger DSL-Vertrag kostet für gewöhnlich aber nicht einmal 20 Euro pro Monat. Wenn Ihnen eine möglichst hohe Bandbreite wichtig ist, sollten Sie aber mit höheren Kosten rechnen.

Verschiedene Möglichkeiten für den Internetanschluss

Bei DSL gelangt das Internet über den Telefonanschluss in Ihre Wohnung. Mit Kabel und Glasfaser gibt es noch weitere Anschlussarten, die im Internetvergleich ebenso berücksichtigt werden.

Den passenden DSL-Vertrag finden: Auf diese Tarifmerkmale kommt es an

Welcher DSL-Vertrag zu Ihnen passt, hängt vor allem vom persönlichen Nutzungsverhalten ab. Während manche Personen vor allem in den sozialen Netzwerken unterwegs sind, greifen andere Nutzerinnen und Nutzer vorrangig auf das Internet zu, um Filme und Serien in hoher Auflösung zu streamen. Ebenso gibt es Menschen, die das World Wide Web hauptsächlich nutzen, um sich Blogbeiträge und Nachrichten durchzulesen. Demzufolge ist es ratsam, einen Internettarif zu wählen, der den eigenen Bedarf abdeckt, diesen aber nach Möglichkeit nicht oder nicht weit überschreitet. Im DSL-Vertrag-Vergleich sollten Sie vor allem auf folgende Tarifmerkmale achten:

  • Surfgeschwindigkeit: Mittlerweile bieten die Provider bereits Internettarife mit einer Datenübertragungsrate von bis zu 1.000 Megabit je Sekunde an. Eine Bandbreite von mehreren Hundert Megabit pro Sekunde ist jedoch nur erforderlich, wenn große Datenpakete herunter- oder hochgeladen werden müssen. Für einen durchschnittlichen Haushalt genügt für gewöhnlich eine Surfgeschwindigkeit von 50 bis 100 Megabit je Sekunde.
  • Vertragliche Mindestlaufzeit: Während das Portfolio der Internetanbieter in der Vergangenheit ausschließlich DSL-Verträge mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten beinhaltete, gibt es im Internetvergleich mittlerweile auch zahlreiche Tarife auf Monatsbasis. Wenn der DSL-Vertrag monatlich kündbar ist, bleiben Sie flexibel. Dafür fallen die Kosten bei Zweijahresverträgen für gewöhnlich etwas niedriger aus.
  • Monatliche Grundgebühr und Durchschnittpreis: Bei der Suche nach einem günstigen DSL-Vertrag ist es nicht empfehlenswert, einzig und allein auf die Grundgebühr zu achten. Schließlich bieten zahlreiche Provider den einen oder anderen DSL-Vertrag mit Prämie an. Entsprechende Rabatte und Neukundenboni tragen zur Kostensenkung bei. Daher zeigt Ihnen der Verivox-Vergleichsrechner auch den Durchschnittpreis an, der alle Kostenkomponenten berücksichtigt.
  • Hardware: Um zuhause im Internet surfen zu können, benötigen Sie einen Router. In der Regel stellt Ihnen der Internetanbieter die erforderlichen Gerätschaften zur Verfügung. Das kann je nach Tarif kostenlos, gegen eine Einmalzahlung oder gegen eine monatliche Mietgebühr geschehen. Es besteht aber die Möglichkeit, den Tarifvergleich auf Angebote zu beschränken, bei denen der Router gratis ist.

Den DSL-Vertrag kündigen: So funktioniert‘s

Für Verbraucher, die ihren DSL-Vertrag wechseln möchten, steht ein ausführlicher Ratgeber zur Verfügung, der alle zu begehenden Schritte thematisiert und Vorgehensweisen erläutert.

Seit dem 1. Juli 2022 hat sich die Kündigung eines DSL-Vertrages verändert. Unternehmen, die über eine Webseite den Vertragsabschluss online anbieten, müssen nun auch die Vertragskündigung genauso einfach über diese Website per eindeutig beschrifteter Schaltfläche ermöglichen. Der Kündigungsbutton ist nur eine zusätzliche Möglichkeit zu kündigen, bereits bestehende Kündigungsarten, wie per Brief oder E-Mail, existieren weiterhin. Die Möglichkeit einer ordentlichen Kündigung besteht erstmals zum Ende der vertraglichen Mindestlaufzeit. Dabei gilt es, die Kündigungsfrist zu beachten, die meist bei drei Monaten liegt. Wenn Sie den Vertrag nicht kündigen, verlängert er sich automatisch, lässt sich dann jedoch mit einer Frist von einem Monat auflösen.Besonders einfach kündigen können Sie mit unseren Online-Kündigungsvorlagen.

Vorzeitige Kündigung in Sonderfällen möglich

In manchen Situationen besteht die Möglichkeit, von einem einmonatigen Sonderkündigungsrecht Gebrauch zu machen. Sie können den DSL-Vertrag nicht nur außerordentlich kündigen, wenn der Anbieter die Preise erhöht. Erbringt der Provider nicht die versprochene Leistung, gilt ebenfalls ein Sonderkündigungsrecht. Allerdings liegt die Beweispflicht in diesem Fall bei den Userinnen beziehungsweise Usern.

Im Falle eines Umzugs steht Ihnen kein Recht auf eine außerordentliche Kündigung zu. Wenn der Provider die vertraglich festgelegten Leistungen auch an Ihrer neuen Wohnadresse bereitstellen kann, läuft der Vertrag weiter. Nur wenn das dem Internetanbieter nicht möglich ist, können Sie ein Sonderkündigungsrecht nutzen. Das trifft ebenso auf Umzüge ins Ausland zu.

Häufig gestellte Fragen

Eine Flatrate ist ein Pauschaltarif. Für eine vorher festgelegte Summe können Sie ohne zeitliche Begrenzung sowie mit unbegrenztem Datenvolumen im Internet surfen – ohne zusätzliche Kosten. Diese Art der Abrechnung ist für DSL- und Kabelanschlüsse üblich. Viele Tarife bestehen aus einer Doppelflatrate für Internet und Telefonie.

Megabits pro Sekunde (Mbit/s) ist die gängige Einheit, in der die Downloadgeschwindigkeit bei Internettarifen angegeben wird. Während für die durchschnittliche Nutzung 16 Megabits pro Sekunde in den meisten Fällen ausreichen, werden gegen einen Aufpreis auch Geschwindigkeiten von 50, 100 oder 250 Megabits pro Sekunde angeboten – bei Kabeltarifen oder Internet per Glasfaser auch mehr.

Kunden sollten allerdings beachten, dass die Geschwindigkeitsangaben der Anbieter Maximalwerte sind, die keineswegs immer und an allen Anschlussadressen erreicht werden. Was Sie tun können, falls die Internet-Leitung deutlich weniger als erhofft liefert, erfahren Sie in unserem Ratgeber "Wenn die DSL-Leitung lahmt".

Internet-Komplettpakete sind Komplettangebote mit Festnetzanschluss, Breitband-Internet und gegebenenfalls TV-Paketen. Für viele Kunden sind Internet-Komplettpakete nicht nur aufgrund des günstigen Preis-Leitungs-Verhältnis interessant, sondern auch weil sie Festnetz und Internet aus einer Hand erhalten. Somit benötigen sie nur einen Anbieter und erhalten auch nur eine Rechnung. Solche Komplettpakete werden sowohl für DSL-Anschlüsse als auch für Anschlüsse per Kabel- oder Glasfasernetz angeboten.

Hinsichtlich der Drosselung sollte man beachten, dass die Anbieter etwa nach dem missbräuchlichen Gebrauch eines Internetzugangs die Surfgeschwindigkeit deutlich spürbar senken. Einige Provider boten auch Internettarife an, bei denen nach Verbrauch eines bestimmten Datenvolumens das Surftempo gedrosselt wurde. Allerdings ist das Drosseln der Surfgeschwindigkeit bei Festnetz-Internet in der Regel nicht mehr üblich. Einen Überblick über Internettarife ohne Drosselung gibt Ihnen der Internet-Preisvergleich.

Was ist ein Triple-Play- oder Internet-Komplettangebot? Triple-Play-Angebote beinhalten Telefon, Internet und Fernsehen aus einer Hand und über einen Anschluss. Diese Angebote gibt es sowohl von Kabelnetzbetreibern und Glasfaser-Providern als auch von DSL-Anbietern, die auf herkömmliche Telefonkabel zurückgreifen. Quadruple Play bezieht noch Mobilfunk mit ein.

Mehr rund um Internet

In 3 Schritten zum passenden Tarif

1

Illustration-Browser-Search
Adresse eingeben

Starten Sie den Verfügbarkeitscheck und erfahren Sie, welche Tarife an Ihrer Adresse möglich sind.

2

Illustration-Browser-Click
Wunschtarif auswählen

Filtern Sie die Suchergebnisse bei Bedarf und wählen Sie Ihren Wunschtarif mit einem Klick aus.

3

Illustration-Piggy-Bank
Online wechseln & sparen

Bestellen Sie in nur 5 Minuten einfach online. Wir leiten Ihre Bestellung an den Anbieter weiter.

Das sagen unsere Kunden über uns



4.9 von 5

  • 268106

    Bewertungen

  • 96% zufriedene Kunden

  • 100% neutrale Bewertungen




4.9 von 5

Internetvergleich

  • 319 Bewertungen
  • in den letzten 12 Monaten