Kabelanschluss-Tarife im Vergleich

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden.

Mehr erfahren

Kabel-Internet

  • Kostenlos Tarife vergleichen
  • Bis zu 650 € sparen
  • Schnell und sicher wechseln

Zu Vodafone- & Unitymedia-Tarifen ein Amazon Echo gratis!

Vodafone Red200 Echo

Vodafone Red Internet & Phone 200

  • 19,99€ mtl. im 1. Jahr, danach 39,99€ mtl.
  • Mit bis zu 200 Mbit/s
  • Amazon Echo inklusive

Teaser Unitymedia Jump150 Echo

Unitymedia 2play JUMP 150

  • 19,99€ mtl. im 1. Jahr, danach 39,99€ mtl.
  • Mit bis zu 150 Mbit/s
  • Amazon Echo inklusive

Das sagen unsere Kunden

4.6 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
15.12.2018 um 14:27 Uhr Alles Super, gerne wieder
15.12.2018 um 10:51 Uhr Alles Super gelaufen!
15.12.2018 um 08:50 Uhr Alles SUPER
15.12.2018 um 08:37 Uhr Top
14.12.2018 um 13:47 Uhr Alles prima!

Internet über Kabelanschluss

Die Zeiten, in denen man über einen DSL-Anschluss nur surfen, über einen Telefon-Anschluss nur telefonieren und über einen Kabelanschluss nur fernsehen konnte, sind vorbei. Denn in Deutschland ist der Kabelanschluss immer mehr im Kommen. Neben den etablierten DSL-Anbietern tummeln sich schon seit einiger Zeit auch die deutschen Kabelanbieter Unitymedia, Kabel Deutschland und Tele Columbus auf dem Markt für Breitband-Dienste und bieten ihren Kunden Telefon, Internet und Fernsehen aus einer Hand an. Ein Vergleich kann sich lohnen.

Warum Internet und Telefonie via Kabelanschluss Zukunft hat

Die Einrichtung eines schnellen DSL-Anschlusses ist nicht in allen deutschen Haushalten möglich. Allerdings ist ein Großteil aller Wohnungen und Häuser mit einem Kabelanschluss ausgestattet. Ist das verfügbare Kabelnetz so weit aufgerüstet, dass es nicht nur den Empfang, sondern auch das Versenden von Daten ermöglicht, steht das Tor zum High-Speed-Internet offen. Wer bereits einen Kabelanschluss hat, braucht daher unter Umständen keinen DSL-Anschluss mehr, um schnelles Internet und eine zuverlässige Telefonverbindung gleichzeitig zu beziehen.

Auf den Komfort, den viele Telekommunikationsdienstleister bieten, muss der Kunde bei einem Kabelanschluss keineswegs verzichten. Beispielsweise sind mehrere Leitungen mit verschiedenen Nummern sowie die Mitnahme der Rufnummer aus einem anderen Netz auch in den Tarifen der Kabelanbieter inklusive.

Die Netze der Kabelbetreiber sind für große Datenmengen ausgelegt, sodass Zuverlässigkeit und Schnelligkeit der Übertragung nicht darunter leiden, dass die Leitung mit Telefonie, Internet und TV-Empfang gleich dreifach genutzt wird. Der Kunde kann sich auf die Qualität der in seinem Tarif enthaltenen Leistungen verlassen.

Kabel-Internet nicht aufwendiger als DSL

Die Anbieter von Internet und Telefonie über TV-Kabel haben in den letzten Jahren hohe Summen in den Ausbau der Netze investiert. Die Leitungen sind deshalb auf dem neuesten Stand; dies gilt jedoch nicht unbedingt für die Anschlussdose in der Wohnung des Kunden. Allerdings ist der Austausch gegen eine Multimediadose nicht aufwendiger als die Arbeiten, die ein Techniker bei einem neuen DSL-Anschluss vornimmt.

Hinzu kommt, dass das benötige Kabelmodem zumeist günstiger ist als ein Router. Viele Anbieter stellen das Modem für die Dauer des Vertrags sogar kostenlos zur Verfügung. Selbstverständlich können die Kunden auch einen bereits vorhandenen Router nutzen.

Kabelanschluss-Angebote kosten weniger als viele denken

Kabelnetzbetreiber wie Unitymedia und Kabel Deutschland sind mit ihren Kabelanschluss-Angeboten sowohl technisch als auch preislich gut aufgestellt. Sie bieten ihre Tarife im Schnitt so günstig an wie die großen DSL-Anbieter, das Kabelnetz ist in puncto Geschwindigkeit ziemlich weit vorn. Zweistellige Bandbreiten sind für Kunden der Kabelanbieter, die in bereits ausgebauten Zonen wohnen, schon länger problemlos realisierbar. Dort, wo das Kabelnetz schon digitalisiert wurde, kann man über den Kabelanschluss also eine ordentliche Leistung erwarten. Damit zieht das Internet über Kabelanschluss mit DSL-Angeboten wie VDSL und Vectoring gleich und geht noch einen Schritt weiter: Bis zu 200 Mbit/s sind im modernen Kabelnetz möglich, was den Kabelanschluss zum Tor für Highspeed-Internet macht.

2play-Tarife für Kabel-Internet und Telefon

Den Kabelanschluss für das Fernsehen zu nutzen ist seit Jahren Normalität. Kabelanbieter ermöglichen es außerdem, mit 2play- und 3play-Tarifen Internet, Telefon und Fernsehen als Komplettpaket zu beziehen. So wird der Kabelanschluss zum bequemen Allrounder. Internet und Telefon über Kabelanschluss zu buchen bedeutet allerdings nicht, dass zwangsläufig Kabelfernsehen im Vertrag enthalten ist. Wer sich zusätzlich für Fernsehen über Kabel interessiert, wird bei den 3play-Tarifen der Kabelanbieter fündig.

Komplettpakete für den Kabelanschluss: Mehr als nur Fernsehen

Den Kabelanschluss für Internet und Telefon nutzen – was liegt da näher, als sich innerhalb eines Komplettpakets auch mit Kabelfernsehen zu versorgen? Kabelanbieter wie Unitymedia und Kabel-Deutschland haben zu diesem Zweck verschiedene Pakete mit TV-Optionen im Angebot und bieten eine preiswerte Rundumversorgung. Für Verbraucher ist das kombinierte Beziehen von Kabel-Internet, Telefon und Kabelfernsehen innerhalb eines Kabelanschluss-Vertrages vorteilhaft, da sich dadurch der Verwaltungsaufwand und der anfallende Preis verringert.

Mann auf Sessel mit Netbook

DSL-Preisvergleich

Hier finden Sie die günstigsten DSL-Angebote in Ihrer Region.

Multi-Channel

Triple Play: Alles inklusive

Telefon, Internet und Fernsehen aus einer Hand.

Frau im Close-up am Schreibtisch an ihrem Laptop

Mobiles Internet: Datentarife

Aktuelle Tarife für Notebooks und Tablet-PCs vergleichen.

Kabelanschluss-Markt in Deutschland aufgeteilt

Die einzelnen Kabelanbieter sind nicht in ganz Deutschland vertreten, sondern nur jeweils in bestimmten Regionen. Wer sich für einen Kabelanschluss interessiert, hat also nicht die Wahl zwischen verschiedenen Anbietern, sondern muss mit dem regionalen Provider vorlieb nehmen. Die größten und bekanntesten Anbieter, die den deutschen Kabelanschluss-Markt unter sich aufteilen, sind Kabel Deutschland und Unitymedia. Um zu sehen, welche Anbieter in Ihrer Region verfügbar sind, geben Sie Ihre Vorwahl einfach in den Vergleichsrechner für Kabel-Internet ein.

Kabelanschluss von Unitymedia

Wer sich für einen Kabelanschluss von Unitymedia interessiert, kann zwischen drei kombinierbaren Produktkategorien wählen: Internet, Telefon und Fernsehen. Diese sind in unkomplizierten Paketen (Stichwort Triple Play) oder einzeln buchbar. Einen Kabelanschluss von Unitymedia kann man in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen beziehen. Der Wechsel zu Unitymedia ist einfach, zudem kann man bei Bedarf die alte Telefon-Rufnummer mitnehmen. Wer nur Telefon- oder Internetdienste über einen Kabelanschluss von Unitymedia erhalten möchte, benötigt dafür kein Kabelfernsehen und kann so Kosten sparen. Kabel-Internet-Tarife von Unitymedia sind mit Geschwindigkeiten von 16 Mbit/s bis zu 150 Mbit/s buchbar und machen Highspeed-Surfen über Kabelanschluss möglich.

Kabelanschluss von Kabel Deutschland

In 13 Bundesländern können Verbraucher die Kabelanschluss-Tarife von Kabel Deutschland wahrnehmen. Je nach Wahl beinhalten diese Telefon, Kabel-Internet und Fernsehen. Wie beim Kabelanschluss von Unitymedia sind die Bestandteile als Komplettpaket oder Einzelleistungen buchbar und mit Festnetz- und Surf-Flatrate ausgestattet. Kabel Deutschland ist der größte Kabelnetz-Betreiber im Bundesgebiet und versorgt über den Kabelanschluss Millionen Kunden mit Internet, Telefon und Fernsehen.

Angebote von Unitymedia

Informationen zum Kabelanschluss von Unitymedia.

Angebote von Kabel Deutschland

Informationen zum Kabelanschluss von Kabel Deutschland.

Angebote von Tele Columbus

Informationen zum Kabelanschluss von Tele Columbus.