Zahl schneller Internet-Anschlüsse wächst

22.03.2010 | 12:16

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: dpa/tmn

Berlin - Die Zahl schneller Internetanschlüsse steigt weiter an. Bis Ende dieses Jahres werden zwei Drittel - 26,5 Millionen - der deutschen Haushalte einen Breitbandzugang besitzen. Das sagt der Branchenverband BITKOM voraus. Das entspräche einem Zuwachs von 9 Prozent gegenüber dem letzten Jahr. Den mit Abstand größten Anteil an schnellen Anschlüssen hat DSL: Ende 2009 waren es 21,9 Millionen. Mehr als 2,3 Millionen Haushalte erhielten das schnelle Internet über TV-Kabel - hier erwartet der Verband ein besonders großes Wachstum. Auf andere Technologien wie Glasfaser und Satellit setzten etwa 0,2 Millionen Haushalte.