Für Haus & Recht die passenden Versicherungen finden

Hausratversicherung

Wohngebäudeversicherung

Rechtsschutzversicherung

Das sagen unsere Kunden

4.6 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
13.11.2018 um 09:26 Uhr Es ist sehr einfach einen Anbieter zu wechseln und man muss sich um nichts kümmern. Auch die Kündigen der alten Verträge erfolgt reibungslos über Verivox.
12.11.2018 um 09:16 Uhr Übersichtliche Darstellung und einfacher Preisvergleich, geringer Aufwand bei einem Wechsel. Für einen Photovoltaikbetreiber fehlt mir das spezifische Auswahlfeld, da einige Anbieter den gesamten Strombedarf eines Haushaltes abdecken wollen bzw. dann nur über einen Sondertarif abrechnen. Dadurch entsteht teils ein deutlicher Mehraufwand beim Lesen der AGB bzw. der Nachfrage direkt beim Anbieter, da auch manche AGB nicht eindeutig geschrieben sind.
11.11.2018 um 20:37 Uhr Alles super geklappt!
11.11.2018 um 09:53 Uhr Wechsel des Stromanbieters ohne Probleme. So macht Sparen noch mehr Spaß!
09.11.2018 um 18:25 Uhr Eine gesellschaft die ihr Kompenetenz sich auskennt!

Versicherungen rund um das Thema Haus & Recht

Rund um das Thema Immobilien – egal ob als Immobilienbesitzer oder Mieter – gilt es bei den Versicherungen einige Dinge zu beachten. Auf Verivox finden Sie Informationen zu den wichtigsten Versicherungen in diesem Bereich. Verivox bietet zudem auch die passende Rechtsschutzversicherung sowie Versicherungen für Ihren Betrieb oder Gewerbe.

Hausratversicherung

Die Hausratversicherung gehört zu den freiwilligen Versicherungen. Deren Abschluss wird aber jedem Privathaushalt empfohlen – schließlich kann der komplette Hausrat durch einen Zimmerbrand, durch Leitungswasser, durch Unwetter oder durch Vandalismus bei Einbruchdiebstahl schnell beschädigt oder zerstört werden. Die Hausratversicherung leistet im Schadensfall bis zur versicherten Deckungssumme.

Wohngebäudeversicherung

Während eine Hausratversicherung alle beweglichen Teile eines Hauses oder einer Wohnung versichert, leistet die Wohngebäudeversicherung bei Schäden an der Immobilie. Dazu zählen neben dem Mauerwerk und Dach auch eingebaute Fenster und Türen sowie alle Ein- und Anbauten, die fest mit dem Haus verbunden sind. Verglasungen sind nicht in allen Policen inbegriffen, sondern müssen gegebenenfalls mit einer separaten Glasversicherung geschützt werden. Mieter müssen keine Gebäudeversicherung abschließen.

Rechtsschutzversicherung

Die Rechtsschutzversicherung tritt dann ein, wenn anwaltlicher Rat benötigt wird. Das kann zum Beispiel für die Durchsetzung eigener Interessen notwendig werden, zum Beispiel bei Streitigkeiten gegen einen (ehemaligen) Arbeitgeber oder bei Rechtsstreitigkeiten mit einer Behörde. Im Versicherungsfall übernimmt der Versicherer die Kosten für den Rechtsanwalt, Auslagen für einen Sachverständigen oder Zeugen und die Gerichtsgebühren. Erstattet werden auch die Kosten der Gegenseite, falls der Versicherungsnehmer verurteilt wird, diese zu übernehmen. Außerdem kann die Rechtsschutzversicherung auch für vorbeugende Beratungen in Anspruch genommen werden.

Gewerbeversicherung

Unter dem Sammelbegriff Gewerbeversicherungen versteht man verschiedene Versicherungen speziell für Unternehmen, Betriebe oder Selbstständige. Dazu zählen beispielsweise der betriebliche Rechtsschutz und die betriebliche Haftpflichtversicherung. Mit der Inhaltsversicherung gibt es auch ein Pendant zur Wohngebäude- und Hausratversicherung im privaten Bereich. Die Versicherung schützt vor Schäden an Waren und dem Betrieb selbst.