Günstige Hausratversicherung - Test und Vergleich der Policen

Hausratversicherung

  • Schutz vor Feuer, Einbruch, Wasserschaden, Vandalismus
  • Unverbindlich und kostenlos
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler – Erstinformation

Das sagen unsere Kunden

4.7 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
15.07.2019 um 19:02 Uhr Der Wechsel ging problemlos.
15.07.2019 um 15:42 Uhr Preisvergleich übersichtlich und detailliert. Live-Chat-Angebot habe ich genutzt und zufriedenstellende Antworten auf meine Fragen erhalten. Kann *** guten Gewissens weiterempfehlen.
14.07.2019 um 21:44 Uhr Schnelle und sehr klare Information
14.07.2019 um 11:25 Uhr Hat alles gut und schnell funktioniert. Prima.
14.07.2019 um 07:54 Uhr *** wechseln der Anbieter!

Günstige Hausratversicherung – clever vergleichen

Ob eine Hausratversicherung zwingend notwendig ist, hängt ganz von der jeweiligen Lebenssituation ab. Ein Student, der in bescheidenen Verhältnissen lebt und in seinem „mobilen Büro“, dem neu gekauften Notebook, seine wertvollste Anschaffung sieht, wird sich vermutlich nicht mal eine Hausratversicherung leisten – zumal er das Notebook meistens mitnimmt. Ganz anders verhält sich die Sache, wenn der Hauseigentümer einen Blick in die einzelnen Zimmer wirft. Kurz im Kopf überschlagen, kommt da schnell einiges an teurem Hausrat zusammen. Hier ergibt es durchaus Sinn, eine Hausratversicherung abzuschließen. Verivox hilft, das günstigste Angebot zu finden.

Beim direkten Vergleich lassen sich Einsparpotenziale von mehreren Hundert Euro pro Jahr ausmachen. Es wäre jedoch keine kluge Entscheidung, sich allein nach dem Preis zu richten. Der Begriff „günstige Hausratversicherung“ bedeutet für den Versicherungsnehmer, dass der Tarifpreis in einem fairen Verhältnis zum Leistungspaket stehen muss. Was für Versicherungen im Allgemeinen gilt, trifft bei der Hausratversicherung im Besonderen zu. Die Vertragsbedingungen müssen transparent gestaltet sein und der Versicherte sollte sie sich ganz genau durchlesen, bevor er sich für den Anbieter entschließt.

Vor dem Abschluss einer Hausratversicherung für Ordnung sorgen

Bevor eine Hausratversicherung abgeschlossen werden kann, muss zunächst der Wert des Hausrats ermittelt werden. Sie sollten diesen Vorgang nicht dem Versicherer überlassen, da dieser Ihre Wertsachen lediglich schätzen kann. Hausrat ist jedoch eine sehr individuelle Größe, die auch ebenso festgehalten werden sollte. Und Ihre „Inventarliste“ hat noch einen weiteren entscheidenden Vorteil.

Im Falle eines Schadens besteht für Sie nämlich Anzeigepflicht – das heißt, Sie müssen den Vorfall der Versicherung schnellstens und detailliert mitteilen. Sie werden aber nicht den kompletten Hausrat „im Kopf“ haben, schon gar nicht die einzelnen Preise. Nehmen Sie sich also einmal die Zeit, um eine ordentliche Liste zusammenzustellen. Danach legen Sie die Inventarliste in eine Metallbox (Brandschutz) und deponieren sie im Keller. Auch Ihre Quittungen können Sie so lose aufbewahren. Sollte es zu einem Schadenfall kommen, können Sie die Zettelwirtschaft immer noch sortieren. Auf diese Weise geht Ihnen auch keine Rechnung mehr verloren, falls Sie einmal einen Garantiefall regeln müssen. Die zerstörten Gegenstände werden von der Versicherung jeweils zum Neuwert ersetzt. Das heißt, wie viel die Wiederbeschaffung der Sache heutzutage kosten würde.

Wie eine günstige Hausratversicherung vor finanziellem Ruin bewahrt

Es gibt viele Schäden, bei denen der komplette Hausrat zerstört werden kann. Ohne Versicherung oder durch eine zu geringe Versicherungssumme kann der Versicherte vor dem finanziellen Ruin stehen. Zu diesen Schäden zählen welche durch Feuer, Blitzschlag, Explosion oder Verpuffung, Beschädigungen durch Einbruchdiebstahl oder Vandalismus sind ebenfalls mitversichert. Austretendes Leitungswasser, Sturm, Hagel oder Überspannungsschäden werden im Allgemeinen (Vertragsbedingungen genau durchlesen) auch durch günstige Hausratversicherungen versichert. Elementarschäden müssen häufig über eine Zusatzversicherung abgedeckt werden.

Gerade wenn Sie beim genauen Wert des Hausrats unsicher sind, kann die Klausel „Kein Abzug wegen Unterversicherung“ entscheidend sein. Wären Sie z. B. zur Hälfte unterversichert, müsste der Versicherer auch nur für die Hälfte aufkommen – selbst wenn die Schadenshöhe innerhalb der vereinbarten Versicherungssumme liegen würde.

Hausratversicherung – Test und Vergleich der Anbieter lohnt sich

Obwohl Versicherte meist an der günstigsten Versicherung interessiert sind, sollte der Versicherungsschutz in einem ausgiebigen Hausratversicherung-Test beurteilt werden. Das unabhängige Verbraucherportal Verivox liefert einen Testsieger in Form eines Tipps bezüglich Preis und Leistung.

Im Leistungsvergleich können Versicherungsnehmer mehrere Hausratversicherungen genau vergleichen. Dabei werden die Versicherungsbedingungen der Hausratversicherungen für einen unkomplizierten Vergleich gegenüber gestellt. Beugen Sie ganz einfach möglichen Risiken vor und finden Sie mit Verivox eine individuelle und leistungsstarke Hausratversicherung.

Einfamilienhaus, Wohnhaus mit Garten im Sonnenschein

Wohngebäudeversicherung: Vergleich

Rundum-Schutz für den Hausrat und das Wohngebäude jetzt vergleichen.

Wohngebäudeversicherung: Vergleich

Ein Elefant in einem kargen Wohnzimmer

Haftpflichtversicherung

Mit Ausfalldeckung bezahlt die private Haftpflicht auch Ihren Schaden.

Haftpflichtversicherung