Aktueller Test: Das sind die besten Direktbanken

30.04.2021 | 13:18

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: Verivox

Bei vielen Direktbanken zahlen Verbraucher deutlich weniger für die benötigten Bankdienstleistungen als bei klassischen Filialbanken. Doch auch unter den Online-Banken gibt es deutliche Unterschiede. Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat sieben Direktbank genauer unter die Lupe genommen. Drei Institute erhielten die Gesamtnote „gut“.

Nicht immer ohne Wenn und Aber kostenfrei

Ob kostenfreie Girokonten, Depots ohne Grundgebühr oder Kredite mit Sondertilgungsmöglichkeit - in vielen Produktbereichen bieten die Direktbanken kundenfreundliche Standards. Teilweise liegt jedoch die Tücke im Detail. So werden einige Konten und Depots nur zu bestimmten Bedingungen kostenfrei geführt, beispielsweise bei einem regelmäßigen monatlichen Geldeingang oder einem monatlichen Orderminimum.

Für Wertpapieranleger lohnt sich der Kostenvergleich bei den Ordergebühren: Je nach Ordervolumen kassiert die teuerste Direktbank im Einzelfall mehr als das 3,5-fache gegenüber dem günstigsten Anbieter.

Tagesgeldzinsen nahe der Nulllinie

„Fast absurd niedrig ist die Guthabenverzinsung auf Tagesgeldkonten“, minieren die Prüfer. Bei den untersuchten Direktbanken beträgt diese im Schnitt 0,002 Prozent; selbst die beste Bank verzinst nur mit 0,01 Prozent. Mit einem Tagesgeld-Vergleich finden Verbraucher deutlich attraktivere Angebote. Top-Banken mit Sitz im europäischen Ausland zahlen in der Spitze aktuell 0,5 Prozent Zinsen.

Drei Direktbanken mit "gut" bewertet

Die Comdirect geht mit dem Qualitätsurteil "gut" als Testsieger aus der Studie hervor. Sie punktete im Test mit einem guten Online-Service und besonders zuverlässiger E-Mail-Bearbeitung. „Anfragen per E-Mail beantwortet die Comdirect schnell, kompetent und freundlich“, loben die Prüfer. Bei den Konditionen stachen vor allem die attraktiven Effektiv- und Sollzinssätze im Bereich der Baufinanzierung hervor.

Auf dem zweiten Rang im Test landete die 1822direkt. Auch sie wurde mit der Gesamtnote „gut“ bewertet und konnte sowohl mit ihrer Servicequalität als auch bei den Konditionen überzeugen. Die Baufinanzierungskonditionen belegen im Ranking sogar den ersten Platz.

Den dritten Rang in der Gesamtbewertung belegt die DKB, ebenfalls mit dem Qualitätsurteil "gut". Die Direktbank ist Konditionensieger und platziert sich gleich in den drei Teilbereichen auf Rang eins: Zahlungsverkehr, Tagesgeld sowie Ratenkredit.