MITGAS: Angebote, Erfahrungen, Bewertungen

Kundenempfehlung

85

85% von 885 Kunden würden wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Produkte

MITGAS Gas

MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH

Industriestr. 10

06184 Kabelsketal

Eigentümer envia Mitteldeutsche Energie AG (75,39%), VNG-Erdgascommerz GmbH (24,60%), innogy SE, Essen (0,015%)

Gründung Juli 2000

Mitarbeiter 2020 79

Kunden k.A.

Umsatz 2020 434 Mio. €

Kundenbewertungen Zusammenfassung

85

85% von 885 Kunden würden wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Verifizierte Kundenbewerungen zu MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH

Bewertung filtern nach:
3 von 885 Bewertungen
3 von 751 Bewertungen
3 von 134 Bewertungen

Kunde würde wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Wechsel hat sehr gut funktioniert.
Der (sehr gute) Angebotspreis stimmte mit dem Vertrag überein. Jederzeit wieder ;-:

Kunde würde wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Kunde würde wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Weitere Kundenbewertungen laden

MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH: Infos zum Unternehmen

Die MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH mit Sitz in Kabelsketal gehört in Ostdeutschland zu den größten regionalen Versorgern. Das Unternehmen beliefert seine Kunden nicht nur mit Gas, sondern bietet auch Wärme und verschiedene Energiedienstleistungen an. Im südlichen Sachsen-Anhalt, im westlichen Sachsen und in Teilen Thüringens ist MITGAS für die Grundversorgung zuständig. Die meisten privaten und gewerblichen Gastarife des Anbieters sind jedoch deutschlandweit verfügbar. Darüber hinaus tritt das Energieunternehmen als Vorlieferant für verschiedene Stadtwerke in Erscheinung. Im Jahr 2020 erwirtschaftete der Anbieter einen Umsatz von rund 430 Millionen Euro.

Die MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH existiert seit dem Jahr 2000. Das Unternehmen entstand durch die Fusion der Energieanbieter Gasversorgung Sachsen-Anhalt GmbH (GSA) und Erdgas West-Sachsen GmbH (EWS), dem Nachfolger der Energiekombinate aus Halle und Leipzig. Zu den wichtigsten Anteilseignern von MITGAS gehören die envia Mitteldeutsche Energie AG und die VNG - Erdgascommerz GmbH. Die restlichen Anteile befinden sich im Besitz der innogy SE.

Seit der Wende haben die MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH und ihre Vorgänger über 1,4 Milliarden Euro investiert, um das Gasnetz auszubauen, zu sanieren und zu modernisieren. Infolge dieser Bemühungen zählt das MITGAS-Netz zu den modernsten und sichersten in Deutschland. Außerdem gehörte das Unternehmen zu den ersten Vertretern der Branche, die Bioerdgas ins Versorgungsnetz eingespeist haben.

Besonderer Hinweis:

MITGAS-Kunden erhalten nicht nur günstig Erdgas, sondern profitieren auch vom Partnernetzwerk des Energieversorgers. Auf der Webseite des Anbieters lassen sich nämlich zahlreiche Sparcoupons – beispielsweise für Bäder und Thermen sowie verschiedene Online-Shops finden. Wer entsprechende Angebote nutzt, kann Ausgaben mitunter um 10 bis 20 Prozent senken.