Sonderkennzeichen fallen auf den deutschen Straßen auf. Als normaler Nutzer eines Kraftfahrzeugs kommt man nicht in den Genuss der besonderen Nummernschilder; Sonderkennzeichen gibt es für Diplomaten und Fahrzeuge der Bundeswehr.

Inhalt dieser Seite
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Wer bekommt ein Sonderkennzeichen?
  3. Sonderkennzeichen in Deutschland
  4. Verwandte Themen
  5. Weiterführende Links
  6. Kfz-Versicherungen vergleichen

Das Wichtigste in Kürze

  • Sonderkennzeichen findet man ausschließlich an Fahrzeugen von Diplomaten und der Bundeswehr.
  • Sonderkennzeichen für weitere Behörden gibt es seit dem 01.03.2007 nicht mehr.
  • Alte Kennzeichen sind allerdings nicht eingezogen werden, so dass sie immer noch auf der Straße gesichtet werden.

Wer bekommt ein Sonderkennzeichen?

Gängige Kennzeichen mit insgesamt vier Buchstaben und vier Zahlen, oder auch fünf Buchstaben und drei Zahlen, sind sicherlich hinreichend bekannt. Aber immer wieder trifft man auf Autos, die offenbar Sonderkennzeichen haben. Und der Schein trügt nicht, denn Sonderkennzeichen sind auf den Straßen zahlreich vertreten. Relativ unbekannte Buchstabenkombinationen, nicht die übliche Buchstaben- und Zahlenreihenfolge oder total abgewandelte Kennzeichen findet man immer wieder. Doch was ist ein Sonderkennzeichen nun genau und wer kann eines bekommen?

Zwar wirken sich Sonderkennzeichen nicht vergünstigend auf die Kfz-Versicherung aus, können aber den Beitrag zur Kfz-Steuer zum Teill verringern oder komplett auflösen.

Sonderkennzeichen in Deutschland

Diplomatische Vertretungen bekommen für Autos, die Mitarbeiter nutzen, Sonderkennzeichen, die mit einer 0 beginnen. Sie sind sehr auffällig, was nicht nur an der Art und am Komfort des Kraftfahrzeuges liegt. Die Zahl nach dem Bindestrich steht für das jeweilige Land.

Auffällig sind auch die Fahrzeuge der Bundeswehr, das Sonderkennzeichen mit dem einzelnen Y ist genauso markant wie die Deutschlandflagge dahinter. In Deutschland gibt es kein amtliches Autokennzeichen, das mit einem Y beginnt und so entschied man sich, bei dem Fuhrpark der Bundeswehr diese Art der Sonderkennzeichen zu nehmen.

Sonderkennzeichen für Behörden gibt es zwar seit dem 1.3.2007 nicht mehr, alte Kennzeichen wurden jedoch nicht eingezogen und so sind heute noch Sonderzeichen des Grenzschutzes oder des Technischen Hilfswerkes auf den Straßen zu finden.

Kfz-Versicherungen vergleichen

Verivox NGG Siegel Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sollte es denselben Tarif, den Sie über Verivox abgeschlossen haben, doch woanders günstiger geben, bezahlen wir den Preisunterschied. Darauf geben wir Ihnen unser Wort.

Mehr erfahren

Kfz-Versicherung

  • 1-Klick-Kündigungsservice
  • Testsieger und fairster Versicherungsmakler - Erstinformation

    Focus Money (Versicherungsprofi 17/2018) hat getestet, wie fair digitale Versicherungsexperten mit ihren Kunden umgehen. Verivox erhielt von den Nutzern die Bestnote. Ausgewertet wurden unterschiedliche Kategorien wie faire Produktangebote und faire Kundenberatung.

  • Über 300 Tarife im Vergleich