Die Bayerische Kfz-Versicherung vergleichen

Verivox NGG Siegel Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sollte es denselben Tarif, den Sie über Verivox abgeschlossen haben, doch woanders günstiger geben, bezahlen wir den Preisunterschied. Darauf geben wir Ihnen unser Wort.

Mehr erfahren

Kfz-Versicherung

  • 1-Klick-Kündigungsservice

    EXKLUSIVER VERIVOX Kündigungsservice:

    Nachdem Sie sich für einen Tarif entschieden haben, können Sie Ihre aktuelle Versicherung kostenlos und bequem über unseren Partner  aboalarm.de  online kündigen.

    Ohne Papier und ohne Unterschrift: Ihre Zulassungsstelle wird automatisch vom neuen Versicherer über den Wechsel informiert. Es ist keine Ummeldung nötig.

    Kündigungsgarantie: Der aboalarm Service garantiert eine rechtswirksame Kündigung und dass das Vertragsverhältnis zum jeweiligen Anbieter, für den die Kündigungsgarantie gilt, beendet wird.

  • Nirgendwo Günstiger Garantie

    Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sollte es denselben Tarif, den Sie über Verivox abgeschlossen haben, doch woanders günstiger geben, bezahlen wir den Preisunterschied. Darauf geben wir Ihnen unser Wort.

    Mehr erfahren

  • Günstigstes Vergleichsportal laut FINANZTIP (09/2019)

    Aus der Finanztip-Kfz-Studie (10/2019)

    "In unserem aktuellen Test schneidet Verivox auch aufgrund der dort gelisteten günstigen Tarife von Friday am besten ab."

    "Ein doppelter Vergleich liefert die besten Ergebnisse! Die Kombination von Portal und Direktversicherer oder von beiden großen Portalen liefert wie bereits im Vorjahr die besten Ergebnisse."

logo-0
logo-1
logo-2
logo-3
logo-4
logo-5
logo-6
logo-7
logo-8
logo-9
logo-10
logo-11
logo-12
logo-13
logo-14
logo-15
logo-16
logo-17

Das sagen unsere Kunden

4.8 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
Kundenbewertung 17.06.2020 um 21:33 Uhr
Verivox bietet schon vor der Entscheidung für ein Produkt Alternativen an. Man kann verschiedene Angebot optimal vergleichen und findet kinderleicht das Passende. Die Betreuung durch Verivox ist unaufdringlich, kompetent und hilfreich. Klare Empfehlung.
Kundenbewertung 17.06.2020 um 21:23 Uhr
Schnell und problemlos
Kundenbewertung 17.06.2020 um 21:00 Uhr
schnell, informativ und übersichtlich!
Kundenbewertung 17.06.2020 um 20:57 Uhr
Die telefonische beratung war mehr als 100%ig zufrieden stellend, wirklich hervorragend auf der internetseite bin ich zwar gut klar gekommen habe mich aber unter den vielen angeboten verloren gefühlt
Kundenbewertung 17.06.2020 um 20:42 Uhr
Alles lief schnell und unkompliziert. Der Kundendienst ist kompetent und freundlich! Absolut empfehlenswert!
Inhalt dieser Seite
  1. Die Bayerische: Allgemeine Informationen zur Kfz-Versicherung
  2. Das Tarifwerk für die Autoversicherung der Bayerischen
  3. Welche Zusatzoptionen bietet die Kfz-Versicherung der Bayerischen?
  4. Schadensmeldung bei der Kfz-Versicherung der Bayerischen
  5. Bestehende Kfz-Versicherung der Bayerischen kündigen
  6. Welche Fahrzeuge sind noch bei der Bayerischen versicherbar?
  7. Weitere Versicherungen der Bayerischen

Die Bayerische: Allgemeine Informationen zur Kfz-Versicherung

Die Versicherungsgruppe, die sich heute nur noch kurz „die Bayerische“ nennt, hatte in ihrer langen Geschichte bereits einige Namen. 1858 formierte sie sich zunächst als Pensions- und Leichenverein für Zugführer der damals noch Königlich Bayerischen Staats-Eisenbahnen und schloss sich 1903 mit der Pensions- und Sterbekasse des Bayerischen Verkehrsvereins zusammen. Ab 1916 firmierte die Versicherung unter dem Namen Bayerische Beamtenversicherungsanstalt, richtete sich also an alle Beamten des Freistaats.

Seit 1927 konnten nicht mehr nur bayerische, sondern alle deutschen Beamten die Dienste der Versicherungsgruppe beanspruchen, zwei Jahre später öffnete sie sich allen Berufsgruppen. Die Bayerische hat ihren Sitz in München-Neuperlach und bietet neben Lebensversicherungen verschiedenste Sachversicherungen an. Für Autobesitzer hat die Bayerische auch eine Kfz-Versicherung im Programm.

Das Tarifwerk für die Autoversicherung der Bayerischen

Autobesitzer erhalten bei der Bayerischen einen Rundum-Schutz für ihren Pkw. Eine Autoversicherung setzt sich stets aus mehreren Komponenten zusammen: Die Kfz-Haftpflichtversicherung sichert den Fahrzeughalter gegen alle Schäden ab, die er mit seinem Pkw Personen zufügt oder an anderen Fahrzeugen verursacht. Diese Absicherung ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben und für jeden Autobesitzer verpflichtend.

Bei der Bayerischen profitiert der Versicherte von einer besonders hohen Deckungssumme: Abgesichert sind Haftpflichtschäden in Höhe von bis zu 100 Millionen Euro.

Fallen Schäden unter das Umweltschadengesetz, sind sie zudem beitragsfrei und ohne Einschränkung versichert. Im Rahmen der Kfz-Versicherung bietet die Bayerische auch eine Mallorca-Police an: Ein am Urlaubsort gemieteter Wagen ist mit derselben Deckungssumme versichert wie das eigene Fahrzeug. Wer in seiner Haftpflicht schadensfrei bleibt, profitiert bei der Bayerischen von einer reduzierten Teilkasko-Prämie.

Optional ist zusätzlich eine Kasko-Versicherung abschließbar. Sie springt dann ein, wenn Schäden am eigenen Fahrzeug entstanden sind. Die Teilkasko-Versicherung deckt alle Schäden ab, die durch Fremdeinwirkung verursacht wurden. Dazu zählen bei der Bayerischen:

  • Diebstahl
  • Brand
  • Sturm
  • Hagel
  • Überschwemmung
  • Erdrutsch
  • Lawinen
  • Muren
  • Glasschäden
  • Wildunfälle mit Hasen oder Rehen
  • Marderbisse

Wer sich für eine Kasko-Versicherung bei der Bayerischen entscheidet, kann bei der Haftpflichtprämie sparen. Da die Kfz-Versicherungen der Bayerischen nach dem Baukastenprinzip funktionieren, lässt sich dieser Basisschutz mit verschiedenen Bausteinen flexibel erweitern und auf diese Weise dem individuellen Bedarf anpassen. Hier haben Kunden in der Regel die Wahl zwischen drei verschiedenen Preismodellen: Smart, Komfort und Prestige.

So ist es zum Beispiel möglich, den Versicherungsschutz auf Kollisionen mit Tieren aller Art auszuweiten oder die Folgeschäden eines Marderbisses bis zu 3.000 Euro mitzuversichern. Auch der Diebstahlschutz lässt sich ausweiten: Dann ist auch Zubehör wie ein Navigationssystem bis zu einem Wert von 7.500 Euro geschützt.

Die Vollkasko-Versicherung springt dann ein, wenn Schäden am eigenen Pkw vom Versicherten selbst oder durch Dritte verschuldet sind. Sie ist vor allem bei Neuwagen und teuren Autos sinnvoll. Die Autoversicherung der Bayerischen bietet je nach gewähltem Tarif bei Verlust oder Totalschaden eine Neuwertentschädigung an, sofern sich das Fahrzeug in Erstbesitz befindet oder es sich um eine Tageszulassung handelt. Im Tarif Smart sind es bis zu sechs Monate, im Tarif Komfort bis zu zwölf Monate und im Tarif Prestige sogar bis zu zwei Jahre ab Erwerb des Wagens. Für Zweitwagen gibt es attraktive Rabattmodelle.

Im Schadensfall genießt der Versicherte freie Werkstattwahl. Entscheidet er sich alternativ für eine Werkstattbindung, genießt er sowohl eine Beitragsersparnis als auch diverse Service-Leistungen.

Welche Zusatzoptionen bietet die Kfz-Versicherung der Bayerischen?

Wer sich umfassend absichern möchte, kann dies bei der Bayerischen mit den sogenannten Kfz-Ergänzungen tun:

  • Die Bayerische bietet einen Schutzbrief an, der sicherstellt, dass im Falle eines Diebstahls, Unfalls oder einer Panne rund um die Uhr ein Mitarbeiter erreichbar ist, der sich europaweit um die Pannenhilfe und die Organisation eines Mietwagens kümmert.
  • Die Fahrer-Unfallversicherung schützt den Versicherten selbst und ist damit die ideale Ergänzung zur Insassen-Unfallversicherung.
  • Die Notfall-Police hilft, wenn der Versicherte aufgrund eines Verkehrsunfalls in eine Notlage gerät – zum Beispiel, indem die Betreuung des Haustiers sichergestellt wird.
  • Die GAP-Deckung richtet sich an Versicherte, die ein geleastes Fahrzeug fahren. Denn der Restbetrag, der nach Ablauf eines Leasingvertrags oft fällig ist, ist durch eine normale Voll- oder Teilkaskoversicherung oftmals nicht abgedeckt.
  • Die Kranken-Zusatzversicherungen der Bayerischen sorgen im Fall eines Krankenhausaufenthalts trotz Mitgliedschaft in einer gesetzlichen Krankenkasse für eine VIP-Behandlung.

Schadensmeldung bei der Kfz-Versicherung der Bayerischen

Wer als Versicherter der Bayerischen einen Kfz-Schaden melden muss, kann dies auf zwei Wegen tun: entweder per Telefon oder über das Online-Formular auf der Webseite des Versicherers.

Bei der telefonischen Meldung des Schadens erhält der Versicherte über die Partner-Werkstätten der Bayerischen sofortige Hilfeleistungen, zum Beispiel ein Ersatzfahrzeug oder den kostenlosen Hol- und Bringservice. Besonders bei einer Panne oder einem schwereren Unfall bietet sich daher ein Anruf bei der Bayerischen an. Die Kfz-Schaden-Hotline ist täglich 24 Stunden erreichbar unter der Rufnummer 089 6787-5050.

Wer bei der Bayerischen eine Autoversicherung abgeschlossen hat, kann kleine Schäden alternativ jederzeit online über das Schaden-Formular übermitteln. Hierfür sollten Versicherte unter anderem die Nummer ihres Versicherungsscheins und ihre Bankverbindung für die Entschädigung bereithalten. Die Schadensmeldung ist bei der Bayerischen also denkbar unkompliziert.

Bestehende Kfz-Versicherung der Bayerischen kündigen

Wer bei der Bayerischen bereits eine Kfz-Versicherung besitzt, kann die Laufzeit des Vertrags seinem Versicherungsschein entnehmen. Sie beträgt in der Regel ein Jahr und verlängert sich um ein weiteres, wenn der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt wird. Wer seine Kfz-Versicherung bei der Bayerischen kündigen möchte, muss dies spätestens einen Monat vor Ablauf der Vertragslaufzeit tun. Es gibt allerdings mehrere Fälle, in denen ein Sonderkündigungsrecht gilt:

  • Hat ein Vertrag eine befristete Laufzeit von beispielsweise weniger als einem Jahr, läuft er zu dem Datum aus, das auf dem Versicherungsschein angegeben ist, ohne dass es einer Kündigung bedarf.
  • Nach einem Schadensfall ist die Kündigung der Kfz-Versicherung innerhalb eines Monats nach Ende der Verhandlung der Entschädigungszahlung möglich.
  • Erhöht die Bayerische den Beitragssatz, hat der Versicherungsnehmer das Recht, innerhalb eines Monats nach Inkenntnissetzung zu kündigen – sofern der Vertrag schon mindestens drei Jahre läuft. Bei einer Änderung der Tarifstruktur ist eine außerordentliche Kündigung ab dem sechsten Jahr möglich.

Welche Fahrzeuge sind noch bei der Bayerischen versicherbar?

Auch Motorräder und Mopeds lassen sich über die Kfz-Versicherung der Bayerischen absichern. Mit ihrer Haftpflichtversicherung für Motorräder bietet die Bayerische generell die gleichen Leistungen wie für Pkw: Die Deckungssumme beträgt 100 Millionen Euro, Schäden nach dem Umweltschadengesetz sind inbegriffen. Lediglich die Mallorca-Police entfällt.

Die Teilkasko der Bayerischen für Motorräder deckt eine Vielzahl an unverschuldeten Schäden ab, darunter:

  • Diebstahl
  • Brand
  • Sturm
  • Hagel
  • Wildunfälle mit Hasen und Rehen

Der Versicherungsbeitrag wird auf Grundlage der Motorradleistung berechnet. Routinierte Fahrer mit langjähriger Fahrpraxis profitieren von Vergünstigungen. Bei der Bayerischen versicherte Motorradfahrer genießen zudem grundsätzlich freie Werkstattwahl und können zahlreiche Zusatzoptionen buchen, darunter die Mitversicherung ihrer Schutzkleidung. Diese greift, wenn es zu einem Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug kommt.

Mopeds zählen ebenso wie Motorräder und Autos zu den Kraftfahrzeugen, die versicherungspflichtig sind. Die Haftpflichtversicherung wird saisonal über ein Versicherungskennzeichen abgeschlossen, das jährlich erneuert werden muss. Auch hierfür bietet die Bayerische eine Deckungssumme von 100 Millionen Euro an. Zusätzlich haben Versicherte die Möglichkeit, eine günstige Teilkasko-Versicherung für ihr Moped abzuschließen.

Weitere Versicherungen der Bayerischen

Nicht nur in Sachen Kfz-Versicherung ist die Bayerische ein verlässlicher Partner. Auch für viele weitere Lebenslagen bietet der Münchner Versicherer den erforderlichen finanziellen Schutz. Im Portfolio befinden sich unter anderem:

  • Kapital- und Risiko-Lebensversicherung
  • Unfallversicherung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Hausratversicherung
  • Zahnzusatzversicherung
  • Baufinanzierung
  • Gewerbe-Police
  • Flottenversicherung

Mit Verivox die beste Kfz-Versicherung finden

Auf der Website der Bayerischen lässt sich der individuelle Beitrag für die Kfz-Versicherung bequem online berechnen. Wer allerdings herausfinden möchte, wie dieser Preis im Vergleich mit anderen Versicherern abschneidet, kann den praktischen Online-Rechner von Verivox nutzen. Hunderte Tarife lassen sich so unkompliziert gegenüberstellen. Der Vergleichsrechner benötigt nur einige Angaben wie die Postleitzahl und Daten zu Fahrzeug und Fahrzeughalter, um die individuell günstigsten Tarife zu ermitteln. Über den 1-Klick-Kündigungsservice ist der Weg zur neuen und preiswerteren Kfz-Versicherung sofort frei.

Junge Frau am Steuer unterwegs im Close-up von hinten

Teilkasko oder Vollkasko

Wann lohnt sich die teurere Teilkaskoversicherung?

Teilkasko oder Vollkasko

Junges lächelndes Paar auf dem Bett liegend vor dem Laptop

Kfz-Versicherung wechseln

Sie möchten Ihre Kfz-Versicherung wechseln? Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen.

Kfz-Versicherung wechseln