Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

1&1: Glasfaser für 1 Million weitere Haushalte dank Kooperation mit Glasfaser Nordwest

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: Verivox

Der Internetanbieter 1&1 kann künftig mehr Haushalten einen Internetanschluss per Glasfaser anbieten. Möglich wird dies durch eine langfristige Glasfaser-Kooperation mit dem Glasfasernetzbetreiber Glasfaser Nordwest. Das Unternehmen ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Deutscher Telekom und dem regionalen Telekommunikationsanbieter EWE. Doch was bedeutet die Zusammenarbeit von 1&1 und Glasfaser Nordwest für potenzielle Kunden und wo werden die Glasfaseranschlüsse von 1&1 verfügbar sein?

1&1 kann eigene Glasfasertarife vermarkten

Im Rahmen der nun vereinbarten Vermarktungskooperation soll 1&1 ab der ersten Jahreshälfte 2024 Zugriff auf knapp 1 Million private Haushalte und Unternehmensstandorte erhalten. Über das Glasfasernetz von Glasfaser Nordwest soll 1&1 eigene Glasfasertarife vermarkten können. Haushalte im Verbreitungsgebiet von Glasfaser Nordwest in Teilen von Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen sowie in Bremen haben künftig eine größere Auswahlmöglichkeit. Neben Glasfaserangeboten von Telekom und EWE lassen sich künftig alternativ auch Glasfasertarife von 1&1 buchen.

1&1 Glasfaser: Verfügbarkeit prüfen

1&1 Glasfaser: Preisersparnis bei Gigabit-Internet

Die Glasfaserleitungen werden von Glasfaser Nordwest bis in die Wohnungen verlegt (FTTH - Fiber to the Home). Glasfaser Nordwest will bis 2027 mindestens 1,5 Millionen Haushalte mit Glasfaser verbinden. Im letzten Jahr hatte Glasfaser Nordwest Glasfaseranschlüsse für über 300.000 Haushalte und Unternehmensstandorte für die Vermarktung freigegeben Dank Open Access sollen im Rahmen von Kooperationen neben Telekom und EWE weitere Unternehmen auf das Glasfasernetz zugreifen können. So wie schon bald 1&1.

Preislich ist die künftige Verfügbarkeit von 1&1-Glasfasertarifen für private Kunden in der Region durchaus interessant und bietet Sparmöglichkeiten. Der Gigabit-Tarif Glasfaser 1000 von 1&1 kostet beispielsweise monatlich 59,99 Euro, die entsprechenden Tarife von Telekom und EWE sind mit dauerhaft 79,95 Euro beziehungsweise 79,99 Euro pro Monat dagegen rund 20 Euro teuer. Ein Glasfasertarif mit 500 Mbit/s ist bei 1&1 für rund 50 Euro monatlich erhältlich, bei Telekom und EWE sind es dagegen regulär 10 Euro mehr im Monat.

1&1 will in Kürze schrittweise mit der Vermarktung von Regionen auf dem Glasfasernetz von Glasfaser Nordwest starten. Dazu soll eine Anbindung der Netze von Glasfaser Nordwest an das bundesweite Glasfaser-Transportnetz der 1&1 Versatel erfolgen.

Kein Glasfaser: Alternativen mit dem Verivox-Tarifvergleich finden

Bei Ihnen ist noch kein Glasfaser verfügbar? Dann nutzen Sie unseren Tarifvergleich und finden Alternativen per DSL oder Kabel-Internet. Bei Eingabe Ihrer Adresse können Sie die Verfügbarkeit der Tarife prüfen:

Internettarife: Verfügbarkeit prüfen