Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Günstige Anbieter und Tarife im direkten Vergleich

Handy Discounter-Tarife

Handytarife
  • Mit Verivox-Sofortbonus

  • Top-Tarife zu Spitzenpreisen

  • Exklusive Deals und Online-Vorteile

Verivox ist Preis-Champion und Branchensieger

Zum fünften Mal in Folge hat die Tageszeitung DIE WELT und die Beratungs- und Analysegesellschaft ServiceValue den Titel Preis-Champion in Gold an Verivox vergeben. Damit ist Verivox auch 2021 die Nr. 1 der Vergleichsportale. Bereits in den Jahren 2017 bis 2020 hat Verivox in der Gesamtwertung den bestmöglichen Status in Gold erreicht. Hinter der breit angelegten Kundenbefragung zur Preisbegeisterung stehen insgesamt rund 1 Mio. Kundenurteile zu 3.000 Unternehmen und 270 Branchen.

eKomi Siegel Kundenauszeichnung

Mobilfunk Angebote der Woche

Wie viel Handytarif brauche ich?

Unsere Angebote der Woche

Besser: Die Handy-Spitzendeals

Schneller: Nur kurz verfügbar

Mehr drin: Für Sie verhandelt

Unsere Angebote der Woche

Zu den Angeboten

Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 255807

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen
Inhalt dieser Seite
  1. Handy-Discounter: Günstige Tarife
  2. Was ist ein Handy-Discounter?
  3. Was ist ein Discount-Tarif?
  4. Welcher Discounter hat welches Netz?
  5. Wichtige Tarifmerkmale
  6. Bisherige Rufnummer mitnehmen
  7. Jetzt Handytarife vergleichen
  8. In 3 Schritten zum passenden Tarif:

Handy-Discounter: Günstige Tarife für jeden Nutzertypen

Wer wenig Geld für die Smartphone-Nutzung ausgeben möchte, entscheidet sich häufig für einen sogenannten Handy-Discounter. Schließlich machen entsprechende Marken mit besonders günstigen Tarifen auf sich aufmerksam. Auch der Verzicht auf die Grundgebühr und eine Mindestvertragslaufzeit sprechen für Discounter-Handytarife. Mithilfe des Verivox-Vergleichsrechners finden Sie das passende Angebot innerhalb weniger Minuten.

Tarife von Handy-Discountern auf Verivox vergleichen: So funktioniert’s

  1. Filteroptionen anwenden: Der Tarifrechner von Verivox zeigt Ihnen mehr als 300 Angebote an. Um die Übersicht auf Ihre persönlichen Präferenzen auszurichten, stehen Ihnen zahlreiche Filter zur Verfügung – beispielsweise das Datenvolumen, die Datengeschwindigkeit und die Vertragslaufzeit.
  2. Tarifauswahl: Nachdem Sie den Handytarife-Vergleich an Ihre individuellen Vorstellungen angepasst haben, suchen Sie sich eines der angezeigten Angebote aus. Die günstigsten Tarife, die Ihre Kriterien erfüllen, werden Ihnen ganz oben in der Liste angezeigt.
  3. Vertragsabschluss: Das Angebot lässt sich direkt online buchen. Verivox leitet Sie entweder zu einem Bestellformular oder zur Webseite des Mobilfunkanbieters weiter, wo Sie den Vertrag unmittelbar nach der Dateneingabe abschließen können.

Was ist ein Handy-Discounter?

Als Discounter gelten jene Mobilfunkanbieter, die gegenüber konventionellen Tarifen vergleichsweise günstige Preise für Gesprächsminuten, SMS und bei der Datenübertragung anbieten – wie Aldi oder MegaSim. Oftmals handelt es sich bei Handy-Discountern auch um Tochtergesellschaften der großen Mobilfunkkonzerne. Welche Marken sich den Netzbetreibern zuordnen lassen, zeigt die nachfolgende Übersicht auf:

  • Telekom: congstar
  • Vodafone: otelo
  • Telefónica: Fonic, Blau

Handy-Discounter verfügen über kein eigenes Mobilfunknetz, sondern nutzen das der Mobilfunk-Netzbetreiber. Das Konzept entsprechender Anbieter lässt sich mit Discount-Supermärkten vergleichen. Das bedeutet, Mobilfunk-Discounter verzichten auf jeglichen unnötigen Schnickschnack, um Kosten zu sparen. Dadurch ergeben sich besonders günstige Tarife, die aus Sicht der Kundinnen und Kunden den größten Vorteil des Konzepts darstellen. Weil die Discounter oftmals keine eigenen Ladengeschäfte betreiben, bieten sie im Regelfall auch keine persönliche Beratung. Meist beschränkt sich der Kontakt mit dem Mobilfunkanbieter hier auf ein Online-Portal und/oder eine Service-Hotline.

Was ist ein Discount-Tarif?

Discounter-Handytarife zeichnen sich vor allem durch günstige Preise aus. Als typisch für solche Tarifangebote gelten außerdem der Verzicht auf eine monatliche Grundgebühr, einen Mindestumsatz und eine Mindestvertragslaufzeit. Es gibt sowohl Tarife mit festem Preis für jede Gesprächsminute und SMS als auch aus Allnet-, SMS- und Internet-Flatrate bestehende Kombiangebote. Premium-Features wie eine Hotspot-Flat oder 5G-Zugang beinhalten Discount-Tarife für gewöhnlich nicht. Hinsichtlich der Netzqualität bestehen aber keine Unterschiede zu anderen Anbietern.

Oftmals vermarkten die Handy-Discounter ihre Tarife ausschließlich im Internet. Im stationären Handel lassen sich aber auch Starterpakete finden. In beiden Fällen müssen Sie die Aktivierung selbst vornehmen.

Welcher Discounter hat welches Netz?

Die nachfolgende Liste zeigt beispielhaft auf, welches Netz beziehungsweise welche Netze verschiedene Handy-Discounter nutzen:

Handy-Discounter
Genutztes Netz
1&1 Telefónica
Aldi Talk Telefónica
Blau Telefónica
Congstar Deutsche Telekom
GMX Telefónica
Kaufland Mobil Deutsche Telekom
klarmobil Deutsche Telekom/Vodafone/Telefónica
MegaSim Deutsche Telekom/Vodafone/Telefónica
sim.de Telefónica
smartmobil.de Telefónica
symplitel Telefónica

Welche Tarifmerkmale sind beim Vergleich von Handy-Discountern von Bedeutung?

Bei der Suche nach dem passenden Discounter-Handytarif sollte stets das persönliche Nutzerverhalten im Fokus stehen. Schließlich nutzt manche Person ihr Smartphone vorrangig für Telefonate und den Versand von Nachrichten über Messenger-Dienste, wohingegen andere mit dem mobilen Endgerät ebenso zocken, sich Videos im Internet anschauen und Musik streamen.

Meist handelt es sich um Prepaid-Tarife, doch mancher Discounter bietet ebenso Handytarife mit Vertrag an. Beide Optionen besitzen ihre Vorzüge: Während Prepaid mit voller Kostenkontrolle und besonders günstigen Preisen punktet, fällt das Leistungsspektrum mit einem Vertrag oftmals etwas umfangreicher aus. Da die Unterschiede – sowohl preislich als auch hinsichtlich der enthaltenen Leistungen – häufig nur marginal sind, empfiehlt es sich, einen Handy-Discounter-Vergleich durchzuführen. Welche Kriterien bei der Wahl des Mobilfunk-Discounters eine Rolle spielen, veranschaulicht die nachfolgende Übersicht:

  • Vertragslaufzeit: Neben klassischen Tarifen mit 24-monatiger Mindestlaufzeit gibt es auch Tarife mit einem Monat Mindestvertragslaufzeit und Angebote ohne Erstlaufzeit. Tendenziell gilt: Die Tarife mit längerer Laufzeit weisen minimal niedrigere Preise auf.
  • Datenvolumen: Heutzutage lässt sich eigentlich kein Tarif ohne Internet-Flat mehr finden. Wie lange Ihnen das Highspeed-Internet erhalten bleibt, kann sich je nach Angebot jedoch sehr stark unterscheiden. Es gibt sowohl Handytarife mit 2 GB als auch solche mit 5 GB und mehr. Bei durchschnittlicher Internetnutzung sollten sich 2 GB als ausreichend erweisen. Wer häufig Videos auf YouTube oder TikTok schaut, benötigt vielleicht etwas mehr Datenvolumen.
  • Surfgeschwindigkeit: Bei Discounter-Handytarifen surfen Sie in der Regel via LTE. Allerdings liegt die maximale Datenübertragungsrate in manchen Fällen bei 20 bis 25 Mbit je Sekunde und bei anderen Angeboten immerhin bei 50 Mbit pro Sekunde.
  • Handynetz: Viele Handy-Discounter nutzen das Telefónica-Netz. Es gibt aber auch Tarife für das Telekom- und Vodafone-Mobilfunknetz, die in Tests häufig noch besser abschneiden. Welche Option sich anbietet, hängt jedoch vor allem von der Netzabdeckung vor Ort ab.

Bisherige Rufnummer mitnehmen

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre bisherige Rufnummer zum neuen Handyanbieter mitnehmen. Viele Handy-Discounter belohnen die Rufnummernmitnahme sogar mit Extra-Guthaben. Wichtig ist: Bei der Kündigung des alten Handyvertrags sollten Sie bereits vermerken, dass Sie die Rufnummer mit zum neuen Anbieter portieren lassen möchten. Ebenso sollte der Portierungswunsch auch gleich beim Abschluss des neuen Vertrags – egal, ob Prepaid oder Laufzeitvertrag – angemeldet werden. Weitere Infos dazu finden Sie in unserem Ratgeber zum Thema Handy-Anbieterwechsel.

Jetzt Handytarife vergleichen

Handytarife
  • Mit Verivox-Sofortbonus

  • Top-Tarife zu Spitzenpreisen

  • Exklusive Deals und Online-Vorteile

Mehr rund um Handy

  • Ja. Wer seinen Anbieter wechselt, kann seine Rufnummer in der Regel problemlos mitnehmen. Das gilt für Handy- wie auch für Festnetztarife. Seit 1. Dezember 2021 dürfen keine Entgelte mehr für die Mitnahme der Rufnummer berechnet werden. 2020 wurde die Gebühr auf maximal 6,82 Euro gedeckelt, vorher waren etwa 30 Euro üblich.

    Tipp: Für eine erfolgreiche Rufnummernportierung sollten Sie den Wunsch zur Mitnahme bereits bei der Kündigung des alten Vertrags vermerken. Weitere Hinweise und eine Musterkündigung mit Vermerk zur Übertragung der Handynummer finden Sie auf unserer Themenseite zur Rufnummernmitnahme.

  • Im Mobilfunkbereich bieten nur wenige Anbieter einen Wunschtermin zum Vertragsstart an. Um eine doppelte Grundgebühr zu vermeiden, empfehlen wir circa einen Monat vor Vertragsende den neuen Vertrag abzuschließen. Bitte beachten Sie, dass die Kündigung eigenständig erfolgen muss.

  • Ein Handyvertrag hat in der Regel eine Laufzeit von 24 Monaten und eine Kündigungsfrist von drei Monaten. Diese Verträge können nur vorzeitig gekündigt werden, wenn die Konditionen zum Nachteil des Kunden geändert wurden.

  • Eine Kündigung über uns oder den neuen Anbieter ist im Mobilfunkbereich nicht möglich. Hier ist der Kunde für die Kündigung des bisherigen Vertrages selbst verantwortlich. Jedoch kann Sie unser Partner Aboalarm auf unseren Seiten bei der Kündigung unterstützen.

In 3 Schritten zum passenden Tarif:

1

Illustration-Browser-Search
Online-Preise direkt im Vergleich

Handytarife vergleichen und aktuelle Online-Vorteile sichern!

2

Illustration-Customer-Support-Woman
Persönliche Tipps vom Experten

Datenvolumen, Netz, Flatrate: Tarif individuell anpassen – bei Fragen hilft unser Kundenservice weiter!

3

Illustration-Browser-Click
Direkt online wechseln & sparen

Handy-Vertrag in nur wenigen Minuten online abschließen und mit Deals und Sonderaktionen sparen!