Die Verivox Nirgendwo-Günstiger-Garantie
Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden. Hier mehr erfahren .

Handy-Discounter-Tarife im Vergleich: Tarife für jeden Nutzertypen

  • Tarif auswählen
  • Übersicht
  • Bestellung
Filtereinstellungen
Netz
Inklusivminuten
Datenvolumen
Rufnummermitnahme Wählen Sie hier aus, ob Sie Ihre bisherige Rufnummer zu Ihrem neuen Anbieter mitnehmen möchten.
Kundengruppe
Datengeschwindigkeit (MBit/s) Die Datengeschwindigkeit gibt an, wie schnell Sie Informationen im Internet empfangen oder versenden können. Beim Download gilt, je höher die Geschwindigkeit, desto schneller streamen Sie Filme, laden Bilder runter oder surfen Sie durchs Netz.
Vertragslaufzeit
Monatliche Kosten in EUR
Tariftyp
Tarife anzeigen
Tarif-Vergleich:
  • Provider
    #Tariff mit #Device
    Durchschnittspreis pro Monat
  • Provider
    #Tariff
    Durchschnittspreis pro Monat
  • #1
Bitte wählen Sie nicht mehr als 3 Tarife!
Bitte wählen Sie mindestens zwei Tarife aus.

Aktionen

Anzeigen

Was ist ein Discounter-Handytarif?

Besonders günstige Tarife, keine Grundgebühr, keine Mindestvertragslaufzeit, dafür ein einfaches Tarifschema: Es gibt mehrere gute Gründe, die für die Handy - und Smartphonetarife eines Discounters sprechen. Mit unserem Rechner können Sie festlegen, ob und welche Flatrates und Zusatzleistungen Sie brauchen, um die für Sie optimalen Angebote herausfiltern. Als Ergebnis sehen Sie die passenden, aktuellen Tarife der Handy-Discounter übersichtlich aufbereitet.

Als Discounter gelten jene Mobilfunkanbieter, die gegenüber konventionellen Tarifen vergleichsweise günstige Preise für Gesprächsminuten, SMS sowie bei der Datenübertragung anbieten. Beispiele sind etwa Aldi , simyo oder otelo . Die Discounter verfügen über kein eigenes Mobilfunknetz, sondern nutzen das der Mobilfunk-Netzbetreiber. Oft handelt es sich bei den Handy-Discountern um Tochterunternehmen der großen Mobilfunkunternehmen. Typisch für die Prepaid-Tarife der Handy-Discounter ist der Verzicht auf eine monatliche Grundgebühr, einen Mindestumsatz und eine Mindestvertragslaufzeit. Außerdem ist in den Tarifen keine Subventionierung für Hardware enthalten. Die Kosteneinsparungen gegenüber anderen Anbietern werden unter anderem auch dadurch erreicht, dass der Service des Discounters nur per E-Mail oder über eine meist kostenpflichtige Hotline erreichbar ist.

Bisherige Rufnummer mitnehmen

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre bisherige Rufnummer zum neuen Handyanbieter mitnehmen. Viele Handy-Discounter belohnen die Rufnummernmitnahme sogar mit Extra-Guthaben. Wichtig ist: Bei der Kündigung des alten Handyvertrags sollten Sie bereits vermerken, dass Sie die Rufnummer mit zum neuen Anbieter portieren lassen möchten. Ebenso sollte der Portierungswunsch auch gleich beim Abschluss des neuen Vertrags – egal, ob Prepaid oder Laufzeitvertrag – angemeldet werden. Weitere Infos dazu finden Sie in unserem Ratgeber zum Thema Handy-Anbieterwechsel .