Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

THG-Prämie Leasing

Elektroauto leasen und THG-Quote verkaufen!

THG-Quote-Vergleich

THG Quote Leasing

Holen Sie sich Ihr Geld. Jetzt die beste THG-Prämie für Ihr geleastes E-Auto sichern.

Direkt zum Vergleich

THG-Berater

Noch unsicher?

Hier geht's zum THG-Berater, der mit Hilfe von wenigen Fragen das für Sie beste Angebot findet.

THG-Berater starten
Inhalt dieser Seite
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Wer hat Anspruch auf die THG-Quote?
  3. Es kommt auf den Fahrzeugschein an
  4. Voraussetzungen für geleaste E-Autos
  5. Wie lässt sich die THG-Prämie für ein geleastes E-Auto beantragen?
  6. Wie hoch fällt die THG-Prämie aus?
  7. Gut prüfen und anschließend profitieren

Das Wichtigste in Kürze

  • Geleaste E-Autos können die THG-Quote beanspruchen, sofern Sie als Halterin oder Halter im Fahrzeugschein eingetragen sind.
  • Das Fahrzeug muss vollelektrisch betrieben und in Deutschland zugelassen sein.
  • Um die THG-Quote erhalten zu können, müssen Sie sich bei einem THG-Quoten-Anbieter registrieren.
  • Die Höhe der THG-Prämie beträgt je nach Anbieter und Prämienart mindestens 100 Euro jährlich.

Sie haben ein E-Auto geleast und fragen sich als Leasingnehmerin oder Leasingnehmer, ob Sie Anspruch auf die THG-Quote haben und wie Sie diese nutzen können. Die gute Nachricht ist: Auch Sie können von der THG-Quote unter bestimmten Voraussetzungen profitieren. Der nachfolgende Artikel erklärt, was Sie wissen müssen.

THG-Quote vergleichen

Wer hat Anspruch auf die THG-Quote?

Die Treibhausgasminderungsquote (kurz: THG-Quote) ist ein Klimaschutz-Instrument und finanzieller Anreiz zugleich, der von der deutschen Bundesregierung eingeführt wurde, um die CO2-Emissionen im Straßenverkehr zu reduzieren.

Sie ermöglicht es Ihnen, die CO2-Einsparungen, die Sie durch das Fahren Ihres Elektroautos oder einem ähnlichen E-Fahrzeug erzielen, zu verkaufen. Doch wie genau funktioniert das für Menschen, die ein E-Auto nicht gekauft, sondern geleast haben?

Es kommt auf den Fahrzeugschein an

Der Schlüssel zur THG-Quote beim Leasing ist der Eintrag im Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil 1): Um die THG-Prämie zu erhalten, müssen Sie als Halterin beziehungsweise Halter des Fahrzeugs im Fahrzeugschein eingetragen sein.

Dies ist wichtig, da nur eingetragene Halterinnen und Halter des jeweiligen Fahrzeugs am Handel mit THG-Quoten teilnehmen können.

Voraussetzungen für geleaste E-Autos

Bitte beachten Sie, dass Ihr Fahrzeug rein elektrisch betrieben und in Deutschland zugelassen sein muss, um die THG-Prämie beantragen zu können. Wenn Ihr Leasingvertrag im laufenden Jahr abgeschlossen wurde, kann es sein, dass die Quote bereits beantragt wurde. In diesem Fall können Sie die Quote erst für die Folgejahre beantragen, sofern Sie die Voraussetzungen erfüllen und das Elektroauto mehrere Jahre fahren.

Wie lässt sich die THG-Prämie für ein geleastes E-Auto beantragen?

Die Beantragung der THG-Prämie für Leasing-Fahrzeuge ist einfach und identisch zum Verfahren von gekauften E-Autos. Der Prozess lässt sich auf die folgenden zwei Schritte herunterbrechen:

  • Suchen Sie sich einen THG-Quoten-Anbieter Ihrer Wahl aus, in unserem THG-Quoten-Vergleich finden Sie über viele unterschiedliche Anbieter, die sich in Prämienart und -höhe unterscheiden.
  • Registrieren Sie sich beim gewünschten THG-Anbieter und laden Sie dort eine Kopie Ihres Fahrzeugscheins hoch.

Ihr THG-Anbieter übernimmt anschließend den gesamten Prozess für Sie: Dieser reicht Ihre Daten samt Fahrzeugdokumente an das Umweltbundesamt weiter, dort werden die Unterlagen geprüft und Ihnen ein THG-Zertifikat ausgestellt. Ihr Anbieter verkauft das auf Ihren Namen ausgestellte THG-Zertifikat gebündelt mit vielen weiteren am Markt, um einen möglichst hohen Preis zu erzielen. Abschließend erhalten Sie die vereinbarte Summe auf Ihr angegebenes Bankkonto.

Wie hoch fällt die THG-Prämie aus?

Die Höhe der THG-Prämie hängt von verschiedenen Faktoren ab, unter anderem vom Anbieter, von der gewählten Prämienmodell (Fix- oder Flex-Prämie) und der Fahrzeugklasse. Derzeit ist eine Prämie von mindestens 100 Euro pro Jahr die Regel. Durch eine Flex-Prämie kann sich der Betrag allerdings noch deutlich erhöhen.

Beachten Sie, dass einige Anbieter sogenannte THG-Kombiprämien anbieten, dadurch erhalten Sie Ihre THG-Prämie in einer einzelnen Auszahlung für zwei aufeinander folgende Jahre. Sie sind dadurch für diesen Zeitraum entsprechend an den Anbieter gebunden.

Fazit: Gut prüfen und anschließend profitieren

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie als Leasingnehmerin beziehungsweise Leasingnehmer eines E-Autos von der THG-Quote profitieren können. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie Ihre eingesparten CO2-Emissionen verkaufen und erhalten so einen finanziellen Anreiz für den Umstieg auf Elektromobilität.

Es ist jedoch wichtig, sich gründlich über die Voraussetzungen und den Prozess zu informieren, um sicherzustellen, dass alle Anforderungen erfüllt werden. Mit diesem Wissen können Sie die Vorteile der Elektromobilität ausschöpfen, die Unterhaltungskosten senken und mithilfe des E-Autos anteilig zur notwendigen Verkehrswende und dem Erreichen der Klimaziele beitragen.

So einfach können Sie Ihre THG-Quote verkaufen

1

THG-Anbieter finden

Steigen Sie in den THG-Vergleich direkt ein und finden Sie mit einzigartigen Filtermöglichkeiten den besten Anbieter.

2

THG-Prämie einfordern

Folgen Sie den Schritten beim Anbieter und verkaufen Sie so bequem Ihre THG-Quote. Halten Sie dafür Ihren Fahrzeugschein bereit.

3

THG-Prämie erhalten

Geschafft! Der Anbieter wird Ihnen innerhalb des angegebenen Zeitraums Ihre THG-Prämie auszahlen.

Elektroauto

THG-Quote beim Firmenwagen

Elektrisch betriebene Firmenwagen können von der THG-Quote profitieren. Ob das Unternehmen oder die Mitarbeitenden die THG-Prämie erhalten, erfahren Sie hier.

THG-Quote beim Firmenwagen

Mehr erfahren

E-Scooter mit Sitz

THG-Quote für E-Roller

Mithilfe einer freiwilligen Zulassung können Besitzerinnen und Besitzer eines elektrischen Rollers oder S-Pedelecs die THG-Prämie einstreichen. Wir verraten, wie es funktioniert.

THG-Quote für E-Roller

Mehr erfahren

E Mobility Weichenseite Keyvisual

Alle Themen zur E-Mobilität im Überblick

Hier erhalten Sie alle Antworten zu E-Auto-Anschaffung, Laden und E-Bikes.

Alle Themen zur E-Mobilität im Überblick

Das sagen unsere Kunden über uns



4.9 von 5

  • 268180

    Bewertungen

  • 96% zufriedene Kunden

  • 100% neutrale Bewertungen




4.8 von 5

  • 40075 Bewertungen
  • insgesamt bei Trustpilot

Mehr rund um Elektromobilität