Debitkarten und Debit-Kreditkarten im Vergleich

Girokonto

Optionen wählen
  • Kostenlose Kontoführung
  • Niedrige Dispozinsen
  • Kostenlose EC- und Kreditkarten
TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Ratenkredit
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

SEO-Seiten Finanzen Kreditkarten Master-Card Kreditkarte-Gold

Debit-Kreditkarten von MasterCard

Direkt zum Verivox-Vergleich von Debit MasterCard-Angeboten.

Debit-Kreditkarten von MasterCard

Jetzt vergleichen

Apple Card

Debit-Kreditkarten von Visa

Direkt zum Verivox-Vergleich von Visa Debitkarten.

Debit-Kreditkarten von Visa

Jetzt vergleichen

Kartenzahlung

Prepaid-Kreditkarten

Einfach Guthaben aufladen und direkt bezahlen: Finden Sie Prepaid-Kreditkarten in unserem Vergleich.

Prepaid-Kreditkarten

Jetzt vergleichen

Das sagen unsere Kunden

4.7 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
Kundenbewertung 16.11.2019 um 01:51 Uhr Ich habe schon viel mit verivox zusammen gearbeitet und war immer zufrieden.
Kundenbewertung 15.11.2019 um 23:44 Uhr Wechsle jährlich Gas und Strom Anbieter mit Hilfe von Verivox, bis auf eine aussergewöhnliche Kündigung wegen Preiserhöhung ,war alles ohne Probleme
Kundenbewertung 15.11.2019 um 22:18 Uhr Sehr kompetente Beratung, und freundliche Mitarbeiter. Sehr zu empfehlen
Kundenbewertung 15.11.2019 um 22:18 Uhr Xxx
Kundenbewertung 15.11.2019 um 22:11 Uhr Einfache Bedienung, übersichtlich, schnelles Ergebnis
Inhalt dieser Seite
  1. Was ist eine Debitkarte?
  2. Wie unterscheiden sich Debitkarten von Kreditkarten?
  3. Kostenlose Debitkarten finden
  4. Die Debitkarte im Ausland nutzen
  5. Kontaktloses Bezahlen
  6. Debitkarte oder Kreditkarte?
  7. Weiterführende Links

Was ist eine Debitkarte?

Die Debitkarte ist die in Deutschland am weitesten verbreitete Form des „Plastikgeldes“. Dabei handelt es sich nicht um eine klassische Kreditkarte, sondern im Normalfall um die Girocard (EC-Karte) mit ihren beiden ergänzenden Debitkarten-Systemen Maestro und V-Pay. Nur wenige Banken bieten in Deutschland Debit MasterCard und Debit Visa an – die weltweit gültigen Debitkarten der bekannten Kreditkarten-Anbieter.

Debitkarten sind grundsätzlich mit einem Girokonto verbunden und können nicht allein beantragt werden. Am häufigsten wird die Debitkarte genutzt, um Einkäufe zu bezahlen oder am Geldautomaten vom Girokonto Bargeld abzuheben. Auch Transaktionen und Überweisungen können an den Terminals der Banken vorgenommen werden.

Wie unterscheiden sich Debitkarten von Kreditkarten?

Der Unterschied zwischen Debitkarten, klassischen Kreditkarten und Prepaid-Karten liegt in der Form des Zahlungsvorgangs:

  • Bei der Girocard wird das Geld vom Konto im Rahmen des Bezahlvorgangs oder der Barverfügung am Geldautomaten direkt abgebucht.
  • Bei einer klassischen Kreditkarte ist die Kreditkartengesellschaft zwischen geschaltet: Sie verpflichtet sich, den Betrag zu zahlen, auch wenn das Konto nicht ausreichend gedeckt ist.
  • Eine Prepaid-Kreditkarte muss im Voraus mit Guthaben aufgeladen werden – ist kein Guthaben vorhanden, wird die Zahlung abgelehnt.

Bei der Bezahlung mit der EC-Karte wird ein Lastschrifteinzugsverfahren eingeleitet, welches den offenen Betrag direkt nach der Belastung vom Girokonto abbucht. Damit besteht für Verkäufer das Risiko eines Zahlungsausfalls, wenn das Girokonto nicht ausreichend gedeckt ist.

Bei Kreditkarten haben Verkäufer kein Zahlungsausfallrisiko, da die Zahlung zunächst vom Emittenten der Karte sichergestellt ist und mögliche Forderungen auf die Kreditkartengesellschaft übergehen. Die Gesellschaft begleicht die offene Rechnung und fordert mit der Kreditkartenabrechnung später das Geld vom Kunden zurück. Für den Zeitraum dazwischen erhält der Kunde einen Kredit.

Bei einer Prepaid-Karte wird dem Kunden kein Kredit eingeräumt. Auf die Karte muss vor dem Gebrauch ein Guthaben aufgeladen werden, welches dann für Barverfügungen im Ausland, Online-Shopping oder andere Anschaffungen verwendet werden kann.

Kostenlose Debitkarten finden

Viele Banken erheben keine Gebühren für eine Girocard in Verbindung mit dem Girokonto. Diese können Sie im Girokonto-Rechner filtern, indem Sie "Kostenlose Girokarte" auswählen. Es kann allerdings zu Kosten bei Barverfügungen an Geldautomaten kommen, welche nicht zu der Bank gehören, die die Karte ausgegeben hat. In der Detailansicht sehen Sie daher die Anzahl an Geldautomaten, an welchen Sie bei dem jeweiligen Anbieter kostenlos Geld abheben können.

Die Debitkarte im Ausland nutzen

Girocard ist eine Debitkarte, mit welcher man nur in Deutschland bezahlen und Bargeld abheben kann. Daher statten die meisten Banken ihre Karten zusätzlich entweder mit der Maestro- oder der V-Pay-Funktion. Maestro gilt weltweit, V-Pay nur innerhalb Europas. Visa Debit und MasterCard Debit werden beide weltweit akzeptiert.

Kontaktloses Bezahlen

Sowohl Debit- als auch Kreditkarten werden oft mit der NFC-Funktion ausgestattet, die kontaktloses Bezahlen erlaubt. Im Kreditkarten-Vergleich können Verbraucher die Filtereinstellung "Kontaktlos bezahlen" unter "Sonstiges" auswählen, um nur Banken zu sehen, die Karten mit NFC-Funktion bieten.

Debitkarte oder Kreditkarte?

Ein Vorteil von Debitkarten liegt darin, dass es immer sofort ersichtlich wird, wie sich die finanzielle Situation nach getätigten Ausgaben verändert. Direkt im Anschluss an Transaktionen werden diese auf dem Kontoauszug angezeigt und der Karteninhaber hat seine Finanzen jederzeit im Blick. Bei einer Kreditkarte können dagegen für den beanspruchten Kredit unbemerkt Zinsen anfallen.

En Nachteil der Debitkarte ist, dass manche Hotels oder Autovermietungen sie im gegensatz zur Kreditkarte nicht akzeptieren. Karteninhaber sollten vor der Buchung also die Akzeptanz beim jeweiligen Anbieter klären.

Weiterführende Links

Gestapelte Kreditkarten

Kreditkarten-Vergleich

Klassische Kreditkarten und Prepaid-Kreditkarten im Vergleich.

Kreditkarten-Vergleich

Online Shopping mit Kartenzahlung

Die Chargekarte

Wie die Chargekarte funktioniert und welche Vorteile sie bietet.

Die Chargekarte

Lächelnde Frau mit Laptop auf ihrem Bett

Die virtuelle Kreditkarte

Die virtuelle Kreditkarte eignet sich besonders zum Onlineshoppen.

Die virtuelle Kreditkarte