Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Energieunternehmen im Überblick

Preisgarantie Siegel

Sicherheit durch Preisgarantie
Die Preise am Markt steigen. Achten Sie daher bei Ihrem Wechsel auf die Preisgarantien des jeweiligen Tarifs. So können Sie sich bis zu 24 Monate Preisgarantie sichern und müssen sich keine Sorgen um eine Preiserhöhung machen.

Stromvergleich
Mehr Informationen zum Stromvergleich
Preisgarantie Siegel

Sicherheit durch Preisgarantie
Die Preise am Markt steigen. Achten Sie daher bei Ihrem Wechsel auf die Preisgarantien des jeweiligen Tarifs. So können Sie sich bis zu 24 Monate Preisgarantie sichern und müssen sich keine Sorgen um eine Preiserhöhung machen.

Gasvergleich
Mehr Informationen zum Gasvergleich
Wärmepumpe
Mehr Informationen zum Wärmepumpenstrom
Nachtspeicherheizung
Mehr Informationen zum Nachtspeicherstrom
  • Sicherheit durch Preisgarantie

    Die Preise am Markt steigen. Achten Sie daher bei Ihrem Wechsel auf die Preisgarantien des jeweiligen Tarifs. So können Sie sich bis zu 24 Monate Preisgarantie sichern und müssen sich keine Sorgen um eine Preiserhöhung machen.

  • Flexible Vertragslaufzeiten

  • Schnell und sicher wechseln

  • Sicherheit durch Preisgarantie

    Die Preise am Markt steigen. Achten Sie daher bei Ihrem Wechsel auf die Preisgarantien des jeweiligen Tarifs. So können Sie sich bis zu 24 Monate Preisgarantie sichern und müssen sich keine Sorgen um eine Preiserhöhung machen.

  • Flexible Vertragslaufzeiten

  • Schnell und sicher wechseln

  • Attraktive Wechselboni

  • Exklusive Tarife

  • Schnell und sicher wechseln

  • Attraktive Wechselboni

  • Exklusive Tarife

  • Schnell und sicher wechseln

* In Höhe Ihres Verbrauchs wird Strom aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen und in das Stromnetz eingespeist. Der Nachweis erfolgt über die Entwertung von Herkunftsnachweisen beim Umweltbundesamt.

Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 255807

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen

Energieunternehmen: Motoren der Weltwirtschaft

Wenn von Energieunternehmen die Rede ist, sind damit häufig Unternehmen gemeint, die „vertikal integriert“ sind. Das bedeutet, dass das Unternehmen an allen Stufen der Wertschöpfung beteiligt ist. Die größten Energieunternehmen der Welt fördern Erdöl und Erdgas, sorgen für den Transport und verkaufen ihre Produkte selbst. Durch die Zusammenfassung aller Wertstufen sind hohe Gewinne möglich. Das spiegelt sich auch im Marktwert der Energieunternehmen wieder.

Laut dem „Global 500“-Ranking von Financial Times kam das größte Energieunternehmen der Welt, Exxon Mobil, im Jahr 2012 auf einen Marktwert von 408,78 Milliarden Dollar. Mit deutlichem Abstand folgt der Nationalkonzern PetroChina mit einem geschätzten Marktwert von 278,97 Milliarden Dollar. Danach folgt das britische Energieunternehmen Royal Dutch Shell mit 222,42 Milliarden Dollar.

Integrierte Energieunternehmen im Bereich Strom

Auch im Bereich Strom folgen viele Energieunternehmen dem integrierten Ansatz: Elektrizität wird in eigenen Kraftwerken produziert, über eigene Leitungen zu den Abnehmern transportiert und auch selbst verkauft. Mit dieser Strategie wurde beispielsweise die deutschen Energieversorger E.ON und RWE zu globalen Playern. Im Jahr 2011 führte E.ON die Liste der weltweit größten Energieunternehmen nach Umsatz an, gefolgt von GDF Suez, Enel und EDF.

Marktbeherrschende Stellung von Energieunternehmen

Durch die Verbindung von Produktion, Distribution und Vermarktung in einem einzigen Energieunternehmen kommt es sehr schnell zu einer marktbeherrschenden Stellung, die den freien Wettbewerb behindert. Eine Ölquelle zu erschließen oder ein Kraftwerk zu bauen sind langfristige Großprojekte, für die große Investitionen getätigt werden und die von den politischen Akteuren abgesegnet müssen. Ein Energieunternehmen, das über die Strom- und Gasnetze in einer bestimmten Region verfügt, kann den Konkurrenten den Zutritt zu diesem Gebiet verwehren und sich damit die Macht des Monopolisten sichern.

Aus diesem Grund wurden im Zuge der Energiemarktliberalisierung im Jahr 1998 und mit den Binnenmarktpaketen der Europäischen Union Regeln geschaffen, mit denen die Macht der Energieunternehmen begrenzt werden soll. Die Vorschriften der sogenannten „Entflechtung“ beinhalten beispielsweise, dass Produktion, Distribution und Vermarktung von unterschiedlichen Gesellschaften durchgeführt werden muss, die allerdings durchaus den gleichen Besitzer haben können.

Energieunternehmen in Deutschland

Trotz Liberalisierung und Entflechtung halten in Deutschland wenige Energieunternehmen nach wie vor einen großen Anteil am Strommarkt. Laut FAZ hatte die RWE im Jahr 2008 einen Marktanteil von 29 Prozent, gefolgt von E.ON mit 19 Prozent, Vattenfall (19 Prozent) und der EnBW (11 Prozent). Die übrigen 29 Prozent entfielen auf kleinere regionale Versorger wie die klassischen Stadtwerke und auf neue Stromanbieter, die überregional um neue Kunden werben. Da es in Deutschland insgesamt weit über 1.100 Stromanbieter gibt, wird zurecht von den „Vier Energieriesen“ gesprochen, da diese Energieunternehmen zwei Drittel des Marktes abdecken.

Strommast im Sonnenuntergang

Stromversorger in Deutschland

Deutsche Stromversorger und ihre Tarife vergleichen.

Stromversorger in Deutschland

Haus aus Holzblöcken auf Notizblock auf Holztisch

Das EEG und die Strompreise

Was das EEG fördert und wie es die Strompreise beeinflusst.

Das EEG und die Strompreise

Gasherd

Gasanbieter im Überblick

Der Wettbewerb zwischen deutschen Gasanbietern wächst.

Gasanbieter im Überblick