Kfz-Neupreisentschädigung

Die Neupreisentschädigung ist eine optionale Zusatzleistung bei der Kfz-Versicherung. Bereits im alltäglichen Straßenverkehr kommt es nicht selten zu Situationen, welche zu einem Totalschaden an dem eigenen Fahrzeug führen können. Doch neben einem Unfall kann etwa auch ein Diebstahl für den Halter eines Fahrzeuges mit nicht zu vernachlässigenden Kosten einhergehen. Normalerweise ersetzen Autoversicherungen dabei nur den aktuellen Zeitwert des Fahrzeugs. Oft bieten Versicherungsgesellschaften aber auch die Neupreisentschädigung an.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Neupreisentschädigung dient als finanzieller Ausgleich bei Diebstahl oder (Unfall-) Beschädigung am Fahrzeug.
  • Wichtig ist hier das Datum der Erstzulassung.
  • Wird keine Neupreisentschädigung vereinbart, so erhält der Fahrzeughalter im Schadensfall lediglich den aktuellen Zeitwert erstattet.

Die Neupreisentschädigung ist Bestandteil der Vollkaskoversicherung

Wer im Schadensfall eine Neupreisentschädigung in Anspruch nehmen möchte, sollte im Besitz einer geeigneten Kfz-Versicherung sein. Nur wenn eine Vollkaskoversicherung abgeschlossen wurde, kann der Fahrzeughalter einen Neupreisersatz-Anspruch geltend machen.

Obwohl eine Vollkaskoversicherung mit höheren Versicherungsbeiträgen einhergeht, kann der Versicherungsnehmer so im Schadensfall bares Geld sparen.

Denn bei der Neupreisentschädigung wird dem Versicherten eine Summe ausgezahlt, welche dem Neuwert des jeweiligen Fahrzeuges entspricht. Der Verschleiß, der während des Nutzungszeitraums stattfand, wird nicht berücksichtigt. Bevor die Entschädigung ausgezahlt werden kann, muss jedoch eine Prüfung des Erstzulassungsdatums stattfinden.

Die Anforderungen der Versicherungsgesellschaften bei der Neupreisentschädigung

Das wesentliche Entscheidungskriterium bei der Prüfung ist das Datum der Erstzulassung. Welches Alter des Fahrzeugs von den einzelnen Versicherungsgesellschaften als Höchstalter für die Neupreisentschädigung akzeptiert wird, hängt grundsätzlich von den spezifischen Tarifen ab. In der Regel liegt das maximale Fahrzeugalter jedoch zwischen drei Monaten und zwei Jahren. Im Kfz-Tarifrechner des unabhängigen Verbraucherportals Verivox können Sie als der erste Fahrzeughalter die Neupreisentschädigung optional hinzubuchen.

Kfz-Versicherungen vergleichen

Verivox NGG Siegel Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sollte es denselben Tarif, den Sie über Verivox abgeschlossen haben, doch woanders günstiger geben, bezahlen wir den Preisunterschied. Darauf geben wir Ihnen unser Wort.

Mehr erfahren

Kfz-Versicherung

  • eVB-Nummer sofort online

    Sofort nach dem Abschluss Ihrer Kfz-Versicherung erhalten Sie die elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) für die Zulassung online.

  • Testsieger und fairster Versicherungsmakler - Erstinformation

    Focus Money (Versicherungsprofi 17/2018) hat getestet, wie fair digitale Versicherungsexperten mit ihren Kunden umgehen. Verivox erhielt von den Nutzern die Bestnote. Ausgewertet wurden unterschiedliche Kategorien wie faire Produktangebote und faire Kundenberatung.

  • Über 300 Tarife im Vergleich