Computerspiele

Der Laptop oder der Computer zu Hause ist nicht nur zum Arbeiten da. In der Freizeit ziehen viele Menschen das Gerät gerne heran, um sich ein wenig zu entspannen. Dann sind Computerspiele die richtige Wahl. Bei den unterschiedlichen Games kommt es auf Fingerfertigkeit und Geschick, aber oft auch auf logisches Denken an. Doch welche verschiedenen Arten von Computerspielen gibt es? Welche Spiele sind für den Nachwuchs geeignet? Antworten auf die wichtigsten Fragen zu diesem Thema finden Sie auf dieser Seite.

Inhalt dieser Seite
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Computerspiele – ein Überblick
  3. Welche Arten von Computerspielen gibt es?
  4. Welche Games sind die beliebtesten Computerspiele?
  5. Die besten Strategiespiele für den PC
  6. Kostenlose PC-Spiele herunterladen
  7. Welche Vorteile haben Computerspiele?
  8. Verwandte Themen
  9. Weiterführende Links
  10. Jetzt DSL-Angebote vergleichen

Das Wichtigste in Kürze

  • Computerspiele sind ein beliebter Zeitvertreib für einen oder mehrere Spieler.
  • Einige Games haben einen positiven Einfluss auf die mentale und körperliche Fitness.
  • Beim kostenlosen Download sollten Sie auf die Quellen sowie auf das Copyright und potenzielle Schadsoftware achten.

Computerspiele – ein Überblick

Computerspiele sind Programme für den heimischen PC, die es möglich machen, an einer interaktiven Story teilzuhaben. Dabei sind diese Spiele auf eine Person oder auf mehrere Teilnehmer ausgerichtet. Computerspiele sind je nach Umsetzung und Genre für verschiedene Altersklassen geeignet – für Teenager, Erwachsene oder Senioren. Sie steuern die Spiele mithilfe eines Controllers, der mit Knöpfen und Sticks für die Bedienung ausgestattet ist. Ebenso stehen Games bereit, die Sie mit der Tastatur spielen. Strategiespiele und Simulationen fordern zudem häufig den Einsatz der Maus. Zusätzliches Equipment wie Lenkräder und – natürlich nur nachempfundene – Waffen sind als weitere Peripherie für spezielle Spiele nutzbar.

Welche Arten von Computerspielen gibt es?

Jump'n'Run-Spiele und Sport-Games sind schon für junge Gamer die richtige Wahl. Arcade-Spiele orientieren sich an den klassischen Games am Spieleautomaten. Bei Management-Spielen leiten Sie Unternehmen, in Rollenspielen nehmen Sie die Rolle einer bestimmten Figur ein und begleiten sie auf ihrem Lebensweg. In Shootern geht es darum, Gegner mit Waffengewalt auszuschalten. Simulationen spielen in realitätsnahen Umgebungen und bilden weltliche Prozesse ab – einmal mehr, einmal weniger komplex. Außerdem ist zwischen Online- und Browsergames sowie Computerspielen am PC zu unterscheiden. Während Sie für die Erstgenannten auf einen Internetzugang angewiesen sind, damit Sie mit anderen Mitspielern in Kontakt treten oder die Games direkt im Browser spielen können, ist bei den klassischen Spielen das Offline-Spielen möglich.

Welche Games sind die beliebtesten Computerspiele?

Die Trends im Bereich der Computerspiele ändern sich ständig. Dennoch sind manche Games in den Spiele-Charts regelmäßig weit oben angesiedelt. Dazu zählt zum Beispiel der Football Manager. Auch die verschiedenen Assassin's-Creed-Teile erfreuen sich großer Beliebtheit. Weitere Dauerbrenner sind FIFA, Call of Duty und Battlefield.

Nicht alle Spiele sind für Kinder geeignet. Die passenden Spiele für den Nachwuchs wählen Sie anhand der Altersangabe der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) aus. Allerdings sind damit nur die klassischen Spiele auf Trägermedien versehen, Online-Spiele weisen diese Kennzeichnung nicht auf. Auskunft geben die Angebote von

  • Spieleratgeber-NRW
  • Spielbar.de
  • BuPP

Die besten Strategiespiele für den PC

In Strategiespielen geht es darum, eine Zivilisation zu erschaffen, zu entwickeln oder um strategische Kriegsführung. Sie tauchen ein in verschiedene Welten – in der Vergangenheit, in der Gegenwart oder in eine fiktive Zukunftsvision. Das Ziel ist, eine bestimmte Mission zu erfüllen oder bei mehreren kleinen Missionen zu punkten. Entscheidende Elemente sind eine packende Story, eine ansprechende Grafik, gute Menüführung sowie die Interaktion mit anderen. Das immer wieder neu aufgelegte Sid Meier's Civilization behandelt die Entwicklung einer Zivilisation, ähnlich aufgebaut ist das bekannte Game Anno. Bei Total War ist der Name Programm: Hier geht es um Reichsverwaltung und Schlachten in Echtzeit.

Kostenlose PC-Spiele herunterladen

Vielerorts im Internet stehen PC-Spiele zum kostenlosen Download zur Verfügung. Allerdings ist hierbei einiges zu beachten. So sollten Sie auf Nummer sicher gehen, dass die Games auch wirklich gratis sind – und nicht illegal angeboten werden. Teilweise versteckt sich Malware in den Games der kostenlosen Downloads, also Schadsoftware, die Ihren Computer befällt. Das können Viren sein, Trojaner oder Spyware. Eine funktionierende Firewall kann hier effektiv schützen. Auch empfiehlt es sich, Software-Updates zeitnah durchzuführen. Anti-Viren-Software erkennt die Schädlinge und verhindert den Zugriff auf Ihren PC.

Welche Vorteile haben Computerspiele?

Die Anforderungen, die diverse Games an die Spieler stellen, fördern verschiedene Fähigkeiten. So kann das Spielen am Computer die Kreativität anregen. Kognitive Fähigkeiten werden geschult. Da im Spiel mitunter blitzschnelle Reaktionen gefordert sind, erhöht sich die Aufmerksamkeit. Auch auf Taktik und Planungsvermögen haben die Games einen positiven Einfluss – vor allem die beliebten Strategiespiele, bei denen rundenbasiert (ein Spielzug nach dem anderen) oder in Echtzeit (gleichzeitig) strategisches Handeln gefragt ist. Weil viele Spiele in englischer Sprache erscheinen, sind die Games für junge User eine gute Möglichkeit, die Fremdsprachenkentnisse zu schulen. Bei Senioren können Computerspiele die mentale und – im Falle von Rhythmusspielen – die körperliche Fitness erhalten.

Jetzt DSL-Angebote vergleichen

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden.

Mehr erfahren

Internet+Telefon

  • Kostenlos Tarife vergleichen
  • Bis zu 650 € sparen
  • Schnell und sicher wechseln