Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Wie das Smartphone zum WLAN-Hotspot wird

27.09.2012 | 09:14

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: dapd

München - Wenn man als Notebook-Besitzer unterwegs online gehen möchte, braucht man dafür nicht unbedingt einen zusätzlichen UMTS-Tarif. Auch das eigene Smartphone kann ersatzweise als WLAN-Hotspot beziehungsweise WLAN-Router genutzt werden, berichtet das Computermagazin "PC-Welt" in seiner Onlineausgabe. Das Handy stelle die Verbindung ins Internet her, die dem Rechner als Zugangspunkt diene.

Bei Android-Smartphones müssten Nutzer im Menü unter "Einstellungen, Drahtlos & Netzwerke, Tethering & mobiler Hotspot" und dann bei "Mobiler WLAN-Hotspot" klicken. Danach müsse "WLAN-Hotspot-Einstellungen, WLAN-Hotspot konfigurieren" gewählt werden und bei "Sicherheit, Open" auf "WPA2 PSK" gewechselt werden. Anschließend werde einmalig ein Passwort vergeben. Wer das nicht tut, betreibt nach Angaben der "PC-Welt"-Experten ein offenes WLAN, über das jeder in der Nähe surfen kann. Zudem ist es notwendig, sich den Namen im Feld "Netzwerk-SSID" zu merken. Dieser tauche nämlich anschließend wieder im Notebook auf.

Das Notebook erkenne den neuen WLAN-Hotspot automatisch, heißt es weiter. Um ins Internet zu kommen, müssten Nutzer das vorherige Passwort ebenfalls einmalig eingeben. Windows merke sich die Einstellungen dann. Bei iPhones funktioniere die Konfiguration ähnlich. Im Menü müsse die Option "Einstellungen, Allgemein, Netzwerk, Persönlichen Hotspot konfigurieren" gewählt und dann weiter dem nun erscheinenden Hilfeassistenten gefolgt werden.