Jedes vierte Auto wird mit einem Kredit finanziert

25.01.2021 | 11:01

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: Verivox

Wer ein neues Auto kaufen möchte, hat viele Entscheidungen zu treffen: Sportlicher Flitzer oder geräumiger Kombi? Gebraucht oder neu? Bar bezahlen oder finanzieren? Laut einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag der Cosmos Direkt Versicherung hat mehr als jeder vierte Autobesitzer sein aktuelles Fahrzeug zumindest teilweise mit einem Kredit finanziert.

26 Prozent kauften ihr Auto mit einem Kredit

Etwa die Hälfte (52 Prozent) der befragten Autobesitzer hat ihren fahrbaren Untersatz bar bezahlt. Mehr als jeder Vierte (26 Prozent) griff dafür auf einen Autokredit zurück. 19 Prozent finanzierten damit einen Teil des Kaufpreises. 7 Prozent haben für die gesamten Kosten einen Kredit aufgenommen. Deutlich weniger verbreitet ist die Autofinanzierung über ein Leasing-Angebot. Nur 8 Prozent der Autobesitzer haben ihren Pkw geleast.

Autokredite gibt es oft zu besonders günstigen Zinsen

Gerade beim Autokauf ist die Finanzierung über einen Ratenkredit für Verbraucher attraktiv. „Weil mit dem Fahrzeug eine Sicherheit zur Verfügung steht, bieten viele Banken ihren Kunden bei Autokrediten besonders günstige Zinsen an“, sagt Oliver Maier, Geschäftsführer der Verivox Finanzvergleich GmbH. Allerdings sind die Konditionen bei den Geldhäusern sehr unterschiedlich und keine Bank bietet für jeden Einzelfall Top-Konditionen.

2.400 Euro Sparpotenzial durch Kreditvergleich

„Wichtig ist ein gründlicher Anbietervergleich vor dem Kreditabschluss“, empfiehlt Oliver Maier. „Wer für seinen Autokredit einfach in die nächste Bankfiliale geht, zahlt fast immer mehr Zinsen als nötig.“

Wie sehr sich der Kreditvergleich auszahlt, verdeutlicht eine simple Beispielrechnung: Im Schnitt zahlen Kreditnehmer in Deutschland für einen Ratenkredit aktuell 5,7 Prozent Zinsen – laut Daten der Bundesbank. Bei günstigen Banken gibt es einen Autokredit über 20.000 Euro mit 7 Jahren Laufzeit schon zum Effektivzins von 2,39 Prozent. Verglichen mit einem Darlehen zum bundesweiten Durchschnittszins sparen Kreditnehmer hier über 2.400 Euro Zinskosten.