Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und rufen diese ab. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und rufen diese ab. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service, Verbesserungen der Benutzererfahrung, Werbung usw. speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und rufen sie auf. Wir bitten Sie um Ihre Zustimmung dazu. Sie können dies jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Javascript aktivieren: Hier finden Sie die Einstellung für Firefox, Chrome und weitere Browser

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: Verivox

Heutzutage wird Javascript auf fast allen Websites verwendet – auch um die Tarifrechner von Verivox zu nutzen, müssen Sie in Ihrem Browser Javascript aktivieren. Allerdings befinden sich die Optionen der verschiedenen Internet-Browsern an unterschiedlichen Stellen. Deshalb zeigen wir Ihnen, wie Sie die richtigen Optionen für Javascript in Ihrem Browser finden und es aktivieren oder deaktivieren können.

Google Chrome

Im Browser Google Chrome gibt es zwei Möglichkeiten, um zu den Javascript-Einstellungen zu navigieren. Öffnen Sie ein neues Fenster oder eine neue Registerkarte und geben Sie in die Adressleiste chrome://settings/content/javascript ein. So gelangen Sie sofort zu den richtigen Einstellungen und können bei „Blockiert“ den Schieberegler anklicken, sodass Javascript für Google Chrome aktiviert („Zugelassen“) wird. Die Änderung wird sofort übernommen, ohne dass ein Neustart des Browsers erforderlich ist.

Alternativ können Sie manuell zu den passenden Einstellungen navigieren. Klicken Sie dafür auf die Schaltfläche mit den drei Punkten, die sich rechts von der URL-Leiste befindet, und wählen Sie „Einstellungen“ aus. Scrollen Sie dann bis zum Ende der Seite. Unter „Erweitert“ müssen Sie zu „Sicherheit & Datenschutz“ navigieren und auf die Schaltfläche „Inhaltseinstellungen“ klicken. Dort wird der Button „Javascript“ aufgeführt, wo Sie Javascript, wie oben beschrieben, aktivieren können.

Mozilla Firefox

Geben Sie in der Adressleiste eines neuen Fensters oder einer neuen Registerkarte about:config ein. Nun öffnet Mozilla Firefox eine Meldung, bei der Sie den Button „Ich bin mir der Gefahr bewusst!“ klicken müssen, um fortfahren zu können. Es öffnet sich eine neue Seite, an deren Kopf sich eine Suchleiste befindet. Geben Sie darin „javascript.enabled“ ein. In der Liste erscheint jetzt nur noch die passende Zeile, in der Sie durch einen Doppelklick den Wert der Javascript-Einstellung von „false“ (deaktivieren) in „true“ (aktivieren) ändern können.

Safari

Im Browser Safari von Apple müssen Sie in der Menüleiste „Safari“ öffnen, um von dort zu „Einstellungen“ zu gelangen. Nun öffnet sich ein Fenster im Browser mit mehreren Registerkarten (Reiter). Wählen Sie den Reiter „Sicherheit“ aus, um die Javascript-Einstellung anpassen zu können. Setzen Sie ein Häkchen in das Kontrollkästchen von „Javascript aktivieren“ und schließen Sie das Fenster.

Internet Explorer

Um Javascript im Internet Explorer zu aktivieren, klicken Sie zuerst auf das Zahnrad, welches sich rechts von der URL-Leiste befindet. Alternativ können Sie in der Menüleiste „Extras“ öffnen. Wählen Sie nun den Punkt „Internetoptionen“ aus. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie die Registerkarte „Sicherheit“ auswählen müssen. Hier werden verschiedene Zonen aufgeführt. Nachdem Sie die Zone „Internet“ gewählt haben, klicken Sie auf den Button „Stufe anpassen“. Scrollen Sie in dem neuen Fenster bis „Scripting“ und setzen Sie „Active Scripting“ auf „Aktivieren“. Die geöffneten Fenster zu den Internetoptionen müssen durch den Button „OK“ geschlossen werden, denn erst so werden die angepassten Optionen für den Internet Explorer übernommen. Bestätigen Sie dabei die Warnung mit „Ja“.

Alternativ können Sie nach der Zonenauswahl auf die Schaltfläche „Standardstufe“ klicken, denn so wird „Active Scripting“ automatisch auf „Aktivieren“ gesetzt. Beachten Sie aber, dass auch alle anderen Anpassungen in der Zone auf den Standard-Wert zurückgesetzt werden.

Microsoft Edge

Im Browser Microsoft Edge gibt es keine Möglichkeit, die Optionen für Javascript anzupassen. Als Standardeinstellung ist Javascript in diesem Browser aktiviert.

Falls Sie einen anderen Browser nutzen sollten, können Sie in der Hilfesektion des jeweiligen Browsers nachlesen, wie Sie Javascript aktivieren können.