Windows-fähiger Apple-Browser eine Million Mal heruntergeladen

15.06.2007 | 12:16

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: dpa

Cupertino (dpa) - Apples neuer Internet-Browser Safari für Windows-Betriebssysteme ist innerhalb von 48 Stunden mehr als eine Million Mal heruntergeladen worden. Das teilte der Computerkonzern am Donnerstag mit. Apple hatte eine erste Version des Programms am Dienstag kostenlos ins Netz gestellt. Fachleute hatten wegen einiger Sicherheitsmängel zunächst von einem schnellen Einsatz abgeraten. Vor allem die deutsche Version erwies sich in einem ersten Schnelltest des Branchendienstes "heise online" zufolge als unsicher und absturzgefährdet. Inzwischen sind nach Angaben von Apple die wichtigsten Fehler behoben. Das erste Update der Software sei in der Nacht zu Donnerstag veröffentlicht worden.