Für Sportfans: DAZN weiter bei MagentaTV

05.02.2021 | 11:28

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: Verivox

Die Deutsche Telekom baut ihre Zusammenarbeit mit dem Sport-Streamingdienst DAZN aus: MagentaTV wird das kostenpflichtige Abonnement langfristig bis 2025 anbieten.

Größtes Livesport-Angebot am Markt

Ab Mitte Februar können Kunden auf ein vergrößertes Live-Sportangebot zugreifen. Zum Portfolio von DAZN gehören u. a. die UEFA Champions League und Spiele der Fußball-Bundesliga. Ab August 2021 überträgt DAZN 121 von 138 Champions League Spielen sowie 106 Spiele der Fußball-Bundesliga (die Freitags- und Sonntagsspiele). Die Spiele der 3. Liga sind wie bisher bei MagentaSport zu sehen. Neben Fußball bietet der Streaming-Dienst DAZN auch ein breites Angebot aus weiteren Sportarten, z. B. Spiele der amerikanischen Sportligen NFL, NBA, MLB und NHL, außerdem Rugby, Boxen und Tennis. Die Telekom gibt an, ihren Kunden so das größte Live-Sportangebot am Markt zu bieten.

Telekom-Kunden profitieren von Preisvorteil

Auf das kostenpflichtige Abonnement erhalten Telekom-Kunden einen Euro Preisnachlass: Wer MagentaTV nutzt, zahlt statt 11,99 Euro nur noch 11 Euro im Monatsabo. Im Jahresabo kostet DAZN bei MagentaTV nur noch 9 Euro statt 10 Euro monatlich. Die Bezahlung erfolgt über die Telekom-Rechnung. Das Jahresabo wird nicht mehr auf einmal fällig, sondern wird anteilig monatlich beglichen.

Die Kooperation zwischen MagentaTV und DAZN besteht bereits seit zwei Jahren. DAZN kann direkt über die MagentaTV-Settop-Box gebucht werden und ist auf allen MagentaTV-fähigen Endgeräten nutzbar.