Stadtwerke Duisburg: Angebote, Erfahrungen, Bewertungen

Kundenempfehlung

90

90% von 7047 Kunden würden wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Stadtwerke Duisburg AG

Bungertstr. 27

47053 Duisburg

Eigentümer DVV mbH (Stadt Duisburg) (80%), RWE Rhein-Ruhr AG (20%)

Gründung 1854

Mitarbeiter 2012 1051

Kunden k.A.

Umsatz 2012 1,5 Mrd. €

Kundenbewertungen Zusammenfassung

90

90% von 7047 Kunden würden wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Verifizierte Kundenbewerungen zu Stadtwerke Duisburg AG

Bewertung filtern nach:
3 von 7047 Bewertungen
3 von 6376 Bewertungen
3 von 671 Bewertungen

Kunde würde wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Kunde würde nicht wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Kunde würde wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Weitere Kundenbewertungen laden

Stadtwerke Duisburg AG: Hintergrundinformationen zum Energieanbieter

Die Stadtwerke Duisburg AG ist in der gleichnamigen Stadt für die Grundversorgung zuständig. Der Versorger beliefert die Bürgerinnen und Bürger der nordrhein-westfälischen Großstadt nicht nur mit Strom und Erdgas, sondern ebenso mit Trinkwasser und Wärme. Der Energielieferant versorgt sowohl private Haushalte als auch Unternehmen. Das Versorgungsgebiet der Stadtwerke beschränkt sich jedoch auf Duisburg. Wer nicht hier wohnt, kann über RHEINPOWER – die Online-Marke der Stadtwerke – dennoch Strom und/oder Gas über den Anbieter beziehen.

Die Gründung der Stadtwerke Duisburg erfolgte im Jahr 1854. Folglich kann der Energieanbieter bereits auf eine mehr als 150-jährige Unternehmensgeschichte zurückblicken. Zum aktuellen Zeitpunkt beschäftigt das Versorgungsunternehmen etwas mehr als 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Jahr 2020 erwirtschaftete die Stadtwerke Duisburg AG einen Umsatz in Höhe von 1,6 Milliarden Euro. Seit 1971 gehört die Aktiengesellschaft zur DVV Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, die 80 Prozent der Anteile besitzt. Dabei handelt es sich um eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Stadt Duisburg. Die restlichen 20 Prozent der Unternehmensanteile entfallen auf die Westenergie AG.

Schon gewusst? Strom und Wärme erzeugen die Stadtwerke Duisburg in ihrem eigenen Heizkraftwerk in Duisburg-Wanheim. Während die elektrische Leistung des Kraftwerks bei 279 Megawatt liegt, erreicht die Erzeugungsanlage eine thermische Leistung von 255 Megawatt.

Als regionaler Energieversorger engagiert sich die Stadtwerke Duisburg AG für ihre Heimat. Ein Beispiel dafür stellt das kostenlose WLAN dar, das an immer mehr Orten in Duisburg verfügbar ist und von jeder Person mit einem entsprechenden Endgerät genutzt werden kann. Darüber hinaus fördert der Versorger auch Sportvereine, kulturelle Veranstaltungen sowie Sozial- und Umweltprojekte.