Mainova: Angebote, Erfahrungen, Bewertungen

Kundenempfehlung

85

85% von 7236 Kunden würden wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Mainova AG

Solmsstr. 38

60486 Frankfurt am Main

Eigentümer SW Frankfurt/Main Holding (75,2%), Thüga AG (24,5%), Streubesitz (0,3%)

Gründung 1998

Mitarbeiter 2015 2700

Kunden 2015 660000

Umsatz 2015 1,9 Mrd. €

Kundenbewertungen Zusammenfassung

85

85% von 7236 Kunden würden wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Verifizierte Kundenbewerungen zu Mainova AG

Bewertung filtern nach:
3 von 7236 Bewertungen
3 von 6176 Bewertungen
3 von 1060 Bewertungen

Kunde würde wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Kunde würde wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Entspannt
Bis jetzt sehr zufrieden

Kunde würde wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Weitere Kundenbewertungen laden

Mainova AG: Die wichtigsten Infos zum Anbieter

Die Mainova AG zählt zu den größten regionalen Energieversorgern Deutschlands. Die in Frankfurt am Main ansässige Aktiengesellschaft beliefert mehr als eine Million Menschen mit Strom, Erdgas, Wärme und Wasser. Zu den Kunden gehören sowohl private Haushalte als auch Unternehmen. Der Anbieter fokussiert sich insbesondere auf den Großraum Rhein-Main und versorgt daher vor allem Verbraucher in Hessen und den angrenzenden Regionen. Einer der wichtigsten Gewerbekunden des Konzerns stellt der Frankfurter Flughafen dar. In der Mainmetropole übernimmt der Anbieter zudem die Grundversorgung. Darüber hinaus tritt Mainova auch als Partner bei Großprojekten in Erscheinung.

Der Energieanbieter entstand 1998 durch den Zusammenschluss der Maingas AG und der Stadtwerke Frankfurt. Mainova betreibt unter anderem mehrere moderne Heizkraftwerke mit Kraft-Wärme-Kopplung und ein Heiz-Kälte-Werk, aber außerdem auch Solarparks und Windkraftanlagen im kompletten Bundesgebiet. Mit der Stadtwerke Frankfurt am Main Holding (75,2 Prozent) und Thüga (24,5 Prozent) hat der kommunal verankerte Energielieferant zwei wesentliche Anteilseigner. Die restlichen Wertpapiere (0,3 Prozent) stehen dem Börsenhandel zur Verfügung, befinden sich demnach im Streubesitz. Aktuell hat das Unternehmen circa 2.700 Mitarbeiter. Als wichtigste Beteiligungen beziehungsweise Tochterunternehmen der Mainova AG gelten:

  • NRM Netzdienste Rhein-Main GmbH: Ein Betreiber von Energie- und Wasserleistungen in Frankfurt am Main und Umgebung
  • SRM StraßenBeleuchtung Rhein-Main GmbH: Ein Anbieter für Licht- und Beleuchtungsanlagen, der das Straßenbeleuchtungsnetz der Stadt Frankfurt betreut
  • Mainova ServiceDienste GmbH: Erbringt Mess-, Abrechnungs- und Kundenserviceleistungen
  • Hessenwasser: Ein Wasserversorger im Rhein-Main-Gebiet