iPhone und iPad ohne den Ein-/Aus-Schalter bedienen

01.02.2018 | 08:12

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: dpa/tmn

Berlin - Wenn am iPhone oder iPad ein Schalter wichtig ist, dann ist es der Ein-/Aus-Schalter. Doch auch wenn er kaputt gegangen ist, muss das Gerät nicht gleich in Reparatur.

In den Einstellungen findet sich ab iOS11 im Punkt «Allgemein» ganz unten in der Liste der Punkt «Ausschalten». Wählt man ihn an, wird der normale Ausschaltbildschirm aufgerufen, und das Gerät kann mit einem Fingerwisch heruntergefahren werden. Einschalten ohne Knopf lässt es sich, indem das Gerät mit dem Lightning-Kabel an ein Ladegerät angeschlossen wird.