Kredit für Geringverdiener: Übersichtlicher Vergleich

  • Garantiert: Größter Marktüberblick
  • Neutral: Anfrage ohne Schufaeintrag
  • Kompetent: Experten beraten am Telefon

Ihr Einkommen liegt unter dem Durchschnitt, aber Sie möchten sich dennoch einen größeren Wunsch erfüllen? Auf Verivox.de können Sie mit einer einzelnen Anfrage schnell und unverbindlich überprüfen, welche Banken einen Kredit an Geringverdiener vergeben und welchen Sollzins Sie persönlich erhalten. Geben Sie einfach in den Rechner Ihre Kreditsumme und die gewünschte Laufzeit ein und wählen Sie Ihren Wunschkredit noch heute aus!

Banken vor Ort weisen Geringverdiener oft zurück

Die Problematik liegt auf der Hand: Geringverdiener verfügen über weniger Geld als besser Verdienende, möchten aber auch am Wirtschaftskreislauf teilnehmen. Dafür benötigt es oft eines Kredites – sei es, um einen Neu- oder Gebrauchtwagen zu finanzieren, die Wohnung zu renovieren oder um einfach einmal in Urlaub zu fahren. Besser Verdienende gehen zur Bank, verweisen auf ihr Aktiendepot und die aktuell extrem günstigen Kreditzinsen und können sich den Betrag fast schon aussuchen. Geringverdiener werden von vielen Banken und Sparkassen vor Ort abgelehnt – auch wenn ihr Einkommen nach Abzug der Lebenshaltungskosten ausreicht, um das Darlehen zurückzuführen. Was können Geringverdiener daher tun, um einen Liquiditätsbedarf zu decken?

Geringverdiener finden passende Darlehen online

Im Kreditvergleich auf Verivox.de können Geringverdiener in wenigen Schritten seriöse Angebote anfordern.

1. Das Machbare ermitteln

Nach der Angabe der Kreditsumme und Laufzeit sehen Sie die günstigsten monatlichen Raten, die unterschiedliche Banken dafür anbieten. Schätzen Sie ungefähr ab, wie hoch der monatliche Überschuss ausfällt, aus welchem Sie das Darlehen zurückzahlen können. Verlängern oder verkürzen Sie die Laufzeit, um die monatliche Belastung an Ihre Möglichkeiten anzupassen. Je länger ein Darlehen läuft, umso niedriger fällt der Tilgungsanteil in der Rate aus. Da der Zinssatz feststeht, verringert sich die Rate bei längerer Laufzeit zwangsläufig. Damit steigt auch für einen Geringverdiener die Chance, ein Darlehen zu erhalten.

  • Minikredit

    Minikredit

    Brauchen Sie nur eine geringe Kreditsumme? So unterscheiden sich die Konditionen je nach dem Umfang des Kredits.

    Minikredit

2. Konditionsanfrage stellen

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“, um eine Konditionsanfrage an alle Verivox-geprüften Banken Ihrer Wahl zu stellen. Das ist komplett unverbindlich und führt zu keinem Schufa-Nachteil. Sie erhalten Sofortzusagen von jeder Bank, die Sie aufgrund Ihrer Angaben akzeptieren würde. Diese erstellen für Sie automatisch ein individuelles Kreditangebot. Diese Angebote können Sie direkt vergleichen.

Banken, die nicht durch Verivox geprüft sind, brauchen eine separate Anfrage. Mit einem Klick gelangen Sie zu ihrer Internetpräsenz, wo Sie Ihre Daten eingeben können, um ein Kreditangebot zu erhalten.

Die Chancen auf den Kredit erhöhen sich für Geringverdiener, die einen zweiten Antragsteller – beispielsweise den Ehepartner – heranziehen. Das erhöht die Bonität und halbiert das Risiko, dass der Kredit nicht zurückgezahlt wird. Bei Angeboten mit bonitätsabhängigen Zinsen hat es auch einen günstigeren Zinssatz zur Folge.

3. Darlehen erhalten

Steht das günstigste Kreditangebot fest, unterschreiben Sie den beigelegten Antrag und schicken ihn zusammen mit den nötigen Unterlagen ab. Bei einer Filiale der Deutschen Post können Sie sich gleichzeitig per PostIdent-Verfahren identifizieren lassen, wofür ein Personalausweis oder ein Reisepass mit Wohnortangabe nötig ist. Manche Banken bieten als Alternative dazu die Online-Identifizierung an. Sofern es sich nicht um einen zweckgebundenen Autokredit handelt, stehen die Gelder innerhalb kürzester Zeit zur freien Verfügung.

  • Kurzzeitkredit

    Kurzzeitkredit

    Wer die Zeit bis zum nächsten Gehaltseingang überbrücken will, kann einen Kurzzeitkredit für 30 Tage oder weniger aufnehmen.

    Kurzzeitkredit

Seriöse Darlehen erkennen

Auch bei einem Kredit für Geringverdiener gelten einige Punkte, welche die Kreditnehmer beachten sollten.

  • Kredite „ohne Schufa auch bei schwieriger Lage“ gelten nicht als seriös – schon gar nicht, wenn im Vorfeld eine Gebühr entrichtet werden soll.
  • Der Kredit sollte vorzeitige Tilgungen erlauben. Häufig findet sich heute die Option, einmal jährlich bis zu 50 Prozent der Restschuld ohne Kosten abzulösen.
  • Kreditabschlussgebühren wurden inzwischen vom Bundesgerichtshof für rechtswidrig erklärt.

Voraussetzungen für den Kredit

Bei einem Kredit für Geringverdiener gelten die gleichen Bedingungen wie für ein Darlehen für Durchschnittsverdiener. Die Kreditnehmer müssen volljährig sein, einen Wohnsitz in Deutschland haben, in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis stehen und eine entsprechende Bonität nachweisen können. Ein geringes Einkommen bedeutet nicht automatisch eine schwache Schufa.

Das Einkommen hat übrigens keinen Einfluss auf den Zinssatz. Wer trotz höheren Einkommens eine schlechtere Bonität aufweist als ein Geringverdiener, wird einen höheren bonitätsabhängigen Zins erhalten.

Kostenfreie Expertenberatung
0800 723 454 6
Mo-Fr 8-22 Uhr
Sa-So 9-22 Uhr

Kredite für jeden Wunsch

Für manche Zwecke werden Kredite zu speziellen Konditionen vergeben:

✓ 42 Anbieter im Kreditcheck

Verivox hat die Konditionen und die Service-Qualität von 42 Kredit-Anbietern ausgewertet. 4 Angebote erhielten die Note "Sehr gut".

Verivox-Bewertungen

eKomi Kundenauszeichnung Silber
4,5 / 5
Die Meinung unserer Kunden ist für uns wichtig und wertvoll.
  • 15.226 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • Über 5 Millionen vermittelte Verträge
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
© 2017 – Vergleichen. Vertrauen. Verivox. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.