Was bedeutet ein Umzug für die Hausratversicherung?

Hausratversicherung
  • Schutz vor Feuer, Einbruch, Wasserschaden, Vandalismus
  • Unverbindlich und kostenlos
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler – Erstinformation
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert
Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 248896

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen
Inhalt dieser Seite
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Nach Umzug unbedingt Versicherung benachrichtigen
  3. Versicherungsbeiträge können sich ändern
  4. Sonderkündigungsrecht
  5. Hausratversicherung für Paare
  6. Umzug ins Ausland
  7. Das gilt bei Umzugsschäden
  8. Hausratversicherungen vergleichen

Das Wichtigste in Kürze

  • Nach einem Umzug müssen Sie Ihrer Hausratversicherung die neue Adresse unverzüglich mitteilen.
  • Durch den neuen Wohnort und die neue Wohnungsgröße können sich die Versicherungsbeiträge ändern.
  • Mit dem Online-Rechner von Verivox lässt sich bequem eine passende Hausratversicherung finden.

Nach Umzug unbedingt Versicherung benachrichtigen

Wer Mieter einer eigenen Wohnung ist oder in einer Wohngemeinschaft wohnt, weiß, wie wichtig eine Hausratversicherung ist. Sie greift bei Wasserschäden, Rohrbrüchen, Bränden, Diebstahl und vielem mehr. Kommt dabei die Wohnungseinrichtung zu Schaden, zahlt die Hausratversicherung die Wiederbeschaffung von Möbeln, Elektrogeräten und anderen Einrichtungsgegenständen. Einige Versicherer bieten Zusatzoptionen für Glasschäden oder eine Fahrradversicherung an.

Damit der Umzug nicht mit einem unzureichenden Versicherungsschutz einhergeht, muss der Versicherungsnehmer der Versicherung spätestens am Tag des Umzugs die neue Wohnadresse mitteilen. Der Versicherungsschutz geht damit automatisch auf die neue Wohnung über. Nach spätestens zwei Monaten sollte sich der Versicherte jedoch nochmals mit der Versicherung in Verbindung setzen und die Versicherung anpassen. Dazu gehört beispielsweise die Angabe der neuen Wohnfläche oder ob vereinbarte Sicherheitseinrichtungen wie Alarmanlagen oder Sicherheitsschlösser auch in der neuen Wohnung vorhanden sind. In der Regel verlangen Versicherer Änderungen dieser Art in schriftlicher Form.

Mögliche Änderung der Versicherungsbeiträge bei Umzug

Anhand der Angaben entscheidet der Versicherer, ob sich die Versicherungsbeiträge ändern. Besteht in der neuen Wohngegend beispielsweise ein höheres Einbruch- oder Diebstahlrisiko, stuft der Versicherer die Beiträge für gewöhnlich hoch. Gilt das neue Wohngebiet als sicherer, kann dies zu niedrigeren Beiträgen führen. Auch die neue Wohnfläche nach dem Umzug spielt bei der Neuberechnung der Beiträge eine entscheidende Rolle. Für größere Wohnungen veranschlagt der Versicherer in der Regel auch höhere Beiträge.

Teilt der Versicherte die größere Wohnfläche oder Neuanschaffungen im Zuge des Umzugs nicht innerhalb von zwei Monaten nach dem Umzug mit, kann es zu einer Unterversicherung kommen. Außerdem empfiehlt es sich, beim Versicherer nachzufragen, ob dieser die Versicherungsbeiträge pauschal anhand der Wohnungsgröße berechnet oder den Wert des Hausrats in die Kalkulation miteinbezieht.

Sonderkündigungsrecht beim Umzug

Hat der Versicherungsnehmer alle Änderungen übermittelt, die für die Versicherung relevant sind, prüft der Versicherer die neuen Daten und passt gegebenenfalls die Beiträge an. Fallen die Änderungen zulasten des Versicherten aus – zum Beispiel bei einer höheren Selbstbeteiligung im Schadenfall –, besitzt er ein einmonatiges Sonderkündigungsrecht. Es beginnt mit dem Tag der Bekanntgabe einer Beitragserhöhung.

Hausratversicherung für Paare

Zieht ein Paar in eine gemeinsame Wohnung und hat jeder Partner bereits eine Hausratversicherung, gilt für eine der beiden Versicherungen ein Sonderkündigungsrecht. Denn mit dem Zusammenziehen gilt das Paar als eheähnliche Gemeinschaft, für die lediglich eine Versicherung erforderlich ist. Damit die Sonderkündigung gelingt, gibt es eine wichtige Voraussetzung: Das Paar muss diejenige Versicherung kündigen, deren Versicherungssumme 10.000 Euro unterschreitet. Liegt die Summe beider Versicherungen über diesem Wert, greift das Sonderkündigungsrecht für die zuletzt abgeschlossene Versicherung. Den älteren Vertrag behält das Paar für die gemeinsame Wohnung bei.

Umzug ins Ausland: Gilt dort der Versicherungsschutz?

So einfach wie bei einem Umzug innerhalb Deutschlands gestaltet sich der Versicherungsschutz bei einem Umzug ins Ausland nicht. Die Hausratpolice lässt sich nämlich nicht so einfach auf die neue Wohnung übertragen. In solch einem Fall muss der Versicherte zunächst eine Kündigung seiner Hausratversicherung einreichen und in der neuen Heimat eine entsprechende Versicherung abschließen.

Das gilt bei Umzugsschäden

Kaum ein Umzug geht ohne Umzugsschäden über die Bühne. Verursacht der Versicherungsnehmer den Schaden selbst, kommt dafür die Hausratversicherung auf. Spezielle Zusatzbausteine sichern das Hab und Gut auch während des Transports von der alten in die neue Wohnung. In der Regel gibt der Versicherungsvertrag genau an, in welcher Höhe der Versicherer Umzugsschäden erstattet. Geht einem Umzugshelfer etwas zu Bruch, kommt nicht dessen Hausratversicherung für den Schaden auf, sondern seine Haftpflichtversicherung.

Hausratversicherungen vergleichen

Mit der passenden Versicherung können Sie Ihren Versicherungsschutz Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen und gleichzeitig Geld sparen. Nutzen Sie den Vergleichsrechner von VERIVOX, um sich Ihre Hausratversicherung individuell zusammenzustellen. Verschlechtern sich die Vertragsbedingungen durch den Umzug, können Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. Mit einem Vergleich verschiedener Versicherer finden Sie schnell und unkompliziert einen Tarif, der besser zu Ihnen passt.

Alternativ steht es Ihnen natürlich frei, Ihren Versicherungsvertrag jederzeit ordentlich zu kündigen und den Anbieter zu wechseln. Falls noch keine Versicherung vorhanden ist – beispielsweise weil Sie bisher über Ihre Eltern versichert waren oder es eine Hausratversicherung für die Wohngemeinschaft gab –, ist der Wechsel der Versicherung umso einfacher, da die vorherige Kündigung entfällt.

Einfamilienhaus, Wohnhaus mit Garten im Sonnenschein

Günstige Wohngebäudeversicherung finden

Die eigene Immobilie bei Schäden durch Sturm oder Feuer absichern! Jetzt Policen vergleichen.

Günstige Wohngebäudeversicherung finden

Junges Mädchen spielt im Astronautenkostuem und sitzt auf einem Regal.

Private Haftpflichtversicherung

Jetzt vor Schadensersatzforderungen im privaten Bereich schützen und auf Verivox Haftpflicht-Tarife vergleichen.

Private Haftpflichtversicherung