Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Erdgastarife vergleichen und wechseln

Preisgarantie Siegel

Sicherheit durch Preisgarantie
Die Preise am Markt steigen. Achten Sie daher bei Ihrem Wechsel auf die Preisgarantien des jeweiligen Tarifs. So können Sie sich bis zu 24 Monate Preisgarantie sichern und müssen sich keine Sorgen um eine Preiserhöhung machen.

Gasvergleich
  • Gas ab 0,08 Euro/kWh

  • Bis zu 1.250 Euro sparen

    So haben wir gerechnet

    Wohnort: Großniedesheim, 67259
    Jahresverbrauch: 18.000 kWh

    Günstigster Tarif: immergrün! Spar Gas Premium B, Kosten im ersten Jahr: 1.446,20 Euro
    Grundversorgungstarif: Stadtwerke Frankenthal GmbH Grundversorgung, Kosten: 2.749,76 Euro

    Einsparung: 1.303,56 Euro
    (Stand: 01.07.2024)

  • Sicherheit durch Preisgarantie

    Die Preise am Markt steigen. Achten Sie daher bei Ihrem Wechsel auf die Preisgarantien des jeweiligen Tarifs. So können Sie sich bis zu 24 Monate Preisgarantie sichern und müssen sich keine Sorgen um eine Preiserhöhung machen.

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Strom-Gas

Verivox ist Preis-Champion und Branchensieger

Zum achten Mal in Folge hat die Tageszeitung DIE WELT und die Beratungs- und Analysegesellschaft ServiceValue den Titel Preis-Champion in Gold an Verivox vergeben. Damit ist Verivox auch 2024 die Nr. 1 der Vergleichsportale. Bereits in den Jahren 2017 bis 2023 haben die Heidelberger in der Gesamtwertung den bestmöglichen Status in Gold erreicht.

Stoerer bis zu 1000 Euro sparen

So haben wir gerechnet

Wohnort: Großniedesheim, 67259
Jahresverbrauch: 18.000 kWh

Günstigster Tarif: immergrün! Spar Gas Premium B, Kosten im ersten Jahr: 1.446,20 Euro
Grundversorgungstarif: Stadtwerke Frankenthal GmbH Grundversorgung, Kosten: 2.749,76 Euro

Einsparung: 1.303,56 Euro
(Stand: 01.07.2024)

Das sagen unsere Kunden über uns



4.9 von 5

  • 269814

    Bewertungen

  • 96% zufriedene Kunden

  • 100% neutrale Bewertungen




4.8 von 5

Energievergleich

  • 2578 Bewertungen bei Trustpilot
  • seit Dezember 2022
Inhalt dieser Seite
  1. Erdgastarife vergleichen: So funktioniert es
  2. Was bei Erdgastarifen beachten?
  3. Endpreis, Grundpreis & Arbeitspreis
  4. Woher kommt das Erdgas?
  5. Sind Erdgastarife zukunftsfähig?

Erdgastarife

Der Gasanschluss wird auch in Zukunft eine wichtige Rolle für die Versorgung spielen, denn ganz ohne gasförmige Energie wird es nicht gehen. Die Gasleitungen werden sowohl für Erdgas, aber auch für klimaneutrales Gas wie etwa Wasserstoff benutzt werden. Prüfen Sie ganz einfach mit dem Gasvergleich von Verivox, wie viel Sie mit einem neuen Erdgastarif sparen können.

Erdgastarife vergleichen: So funktioniert es

1

Gasvergleich starten

Geben Sie Ihre Postleitzahl, Ihre Wohnungsgröße und Ihren Jahresverbrauch in Kilowattstunden (kWh) in den Verivox Vergleichsrechner ein.

2

Günstigen Tarif auswählen

Anhand der Übersicht erhalten Sie alle wichtigen Details über die Tarife und Anbieter in Ihrer Region. In den Filtereinstellungen können Sie gezielt nach Gasanbietern oder Verivox Empfehlungen suchen.

3

Anbieter wechseln

Wählen Sie jetzt einfach Ihren Wunsch-Tarif aus. Mit dem Verivox Vergleichsrechner können Sie kostenlos binnen fünf Minuten Ihren Anbieter wechseln.

Was bei Erdgastarifen beachten?

Bei den Erdgastarifen haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Anbietern und Konditionen. Welcher Erdgastarif zu Ihnen passt, hängt davon ab, ob ein Tarif an Ihrem Standort verfügbar ist und auf welche Konditionen Sie Wert legen. Es gibt Erdgastarife zu günstigen Gaspreisen, die in Verbindung mit einer Preisgarantie und einer kurzen Erstlaufzeit von zwölf Monaten kommen. Wenn Sie einen günstigeren Tarif mit einer Laufzeit von 24 Monaten finden können, müssen Sie sich wiederum in den kommenden zwei Jahren um nichts kümmern, wenn es um die Versorgung fürs Heizen, Kochen und Warmwasser geht. Den für Sie passenden Erdgastarif finden Sie anhand des Verivox Vergleichsrechners. Halten Sie einfach Ihre Postleitzahl, Ihre Wohnungsgröße und Ihren Jahresverbrauch in Kilowattstunden parat, um die verschiedenen Erdgastarife zu vergleichen.

Erdgastarife: Was bedeutet Endpreis, Grundpreis und Arbeitspreis?

Wenn Sie die verschiedenen Erdgastarife miteinander vergleichen, werden Sie immer wieder auf diese drei Begriffe stoßen. Mit Endpreis ist die vom Kunden verbrauchte Menge an Erdgas gemeint. Dieser setzt sich aus dem Arbeitspreis und dem Grundpreis zusammen. Der Arbeitspreis beschreibt den Preis des verbrauchten Erdgases. Ihr Verbrauch wird am Zähler in Kubikmetern gemessen und muss für die Berechnung in Kilowattstunden (kWh) umgerechnet werden. Der Grundpreis ist von Ihrem monatlichen Verbrauch unabhängig. Er besteht aus den Gebühren für die Jahresabrechnung, die Benutzung des Erdgasnetzes und die Ablesung des Zählerstandes. Mit diesem Wissen sind Sie jetzt bestens ausgerüstet für einen Erdgas-Vergleich im Verivox Vergleichsrechner.

Woher kommt das Erdgas?

Woher das Erdgas der einzelnen Erdgastarife kommt, ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Viele deutsche Anbieter beziehen ihr Erdgas von Großhändlern aus Deutschland. Dort setzt sich das Erdgas aus verschiedenen Quellen zusammen, die dann nicht mehr einzeln nachvollziehbar sind. Im Allgemeinen liegt der Anteil bei russischem Erdgas, das ins deutsche Verbundnetz eingespeist wird, bei etwa 50 Prozent. Andere Großlieferanten, die ihr Erdgas nach Deutschland exportieren, sind die Niederlande und Norwegen. In Deutschland gibt es außerdem lokale Erdgasförderungen, zum Beispiel in Bayern.

Sind Erdgastarife überhaupt noch zukunftsfähig?

Viele Gasanbieter bauen die Versorgungsnetze für ihre Erdgastarife aus. Mit einem Gasanschluss investieren Sie in eine Zukunft, die eine sichere Versorgung mit sich bringt. Denn die Gasinfrastruktur ist ein flexibles Transportsystem, sodass das bestehende Gasnetz in Deutschland nicht mehr allein für Erdgas genutzt werden wird. In Zukunft werden immer mehr Anbieter auf klimafreundliches Gas setzen, wie etwa Biogas oder auch Wasserstoff. Hinzu kommt, dass die Gasanbieter einen Versorgungsauftrag haben, dem sie trotz etwaiger Engpässe und politischer Krisen zuverlässig nachkommen müssen. Mit einer Gasheizung zählen Sie dadurch sogar zu den geschützten Kunden. Die Versorger arbeiten zudem eng mit der Politik zusammen, um bei der Gasversorgung unabhängiger zu werden, sodass diese in jedem Fall sichergestellt ist. Dass Sie um Ihre Versorgung bangen müssen, ist also sehr unwahrscheinlich. Kurzum: Ein Erdgastarif ist durchaus noch zukunftsfähig.

Jetzt Gaspreise vergleichen

Preisgarantie Siegel

Sicherheit durch Preisgarantie
Die Preise am Markt steigen. Achten Sie daher bei Ihrem Wechsel auf die Preisgarantien des jeweiligen Tarifs. So können Sie sich bis zu 24 Monate Preisgarantie sichern und müssen sich keine Sorgen um eine Preiserhöhung machen.

Gasvergleich
  • Gas ab 0,08 Euro/kWh

  • Bis zu 1.250 Euro sparen

    So haben wir gerechnet

    Wohnort: Großniedesheim, 67259
    Jahresverbrauch: 18.000 kWh

    Günstigster Tarif: immergrün! Spar Gas Premium B, Kosten im ersten Jahr: 1.446,20 Euro
    Grundversorgungstarif: Stadtwerke Frankenthal GmbH Grundversorgung, Kosten: 2.749,76 Euro

    Einsparung: 1.303,56 Euro
    (Stand: 01.07.2024)

  • Sicherheit durch Preisgarantie

    Die Preise am Markt steigen. Achten Sie daher bei Ihrem Wechsel auf die Preisgarantien des jeweiligen Tarifs. So können Sie sich bis zu 24 Monate Preisgarantie sichern und müssen sich keine Sorgen um eine Preiserhöhung machen.

Mehr rund um Gas

  • Eine eingeschränkte Preisgarantie begrenzt sich auf den Energiekostenanteil sowie die Netznutzungsentgelte, nicht aber auf sämtliche Steuern, Abgaben und Umlagen. Bei Änderungen von Steuern, Abgaben oder Umlagen können die Preise entsprechend angepasst werden.

    Im Gegensatz dazu gibt es die vollständige Preisgarantie, in der auch Umlagen und Abgaben enthalten sind. Nur Änderungen der Mehrwert- und der Stromsteuer dürfen direkt weitergegeben werden.

    Weniger umfassend als die eingeschränkte Preisgarantie ist die „Energiepreisgarantie“: Hier wird nur der Energiekostenanteil des Gesamtpreises garantiert. Änderungen bei Netzentgelten oder im Bereich der Steuern und Abgaben können vom Anbieter direkt weitergegeben werden.
  • Eine eingeschränkte Preisgarantie begrenzt sich auf den Energiekostenanteil sowie die Netznutzungsentgelte, nicht aber auf sämtliche Steuern, Abgaben und Umlagen. Bei Änderungen von Steuern, Abgaben oder Umlagen können die Preise entsprechend angepasst werden.

    Im Gegensatz dazu gibt es die vollständige Preisgarantie, in der auch Energiesteuern, Umlagen und Abgaben enthalten sind. Nur Änderungen der Mehrwertsteuer dürfen direkt weitergegeben werden.

    Weniger umfassend als die eingeschränkte Preisgarantie ist die „Energiepreisgarantie“: Hier wird nur der Energiekostenanteil des Gesamtpreises garantiert. Änderungen bei Netzentgelten oder im Bereich der Steuern und Abgaben können vom Anbieter direkt weitergegeben werd

  • Eine Kilowattstunde (kWh) Gas kostet für private Verbraucher durchschnittlich knapp 10 Cent. Das ist jedoch nur ein grober Schätzwert. Wichtig zu beachten: Die meisten Gasversorger geben einen „Arbeitspreis“ in Cent pro Kilowattstunde (kWh) an. Hinzu kommt noch ein monatlicher fester Grundpreis, der unabhängig vom Verbrauch berechnet wird.

    Wer ermitteln möchte, was eine Kilowattstunde (kWh) bei einem Gasversorger kostet, muss diesen Grundpreis berücksichtigen. Der jährliche Gasverbrauch wird mit dem Arbeitspreis multipliziert und das Ergebnis mit dem jährlichen Grundpreis addiert. Anschließend wird das Ergebnis durch den jährlichen Gasverbrauch in kWh dividiert. Das Ergebnis sind die effektiven Kosten pro 1 Kilowattstunde (kWh) Gas.

  • Erdgas für private Verbraucher wird meistens in einem Gastarif abgerechnet, der aus einem festen Grundpreis pro Monat und aus einem Preis pro verbrauchte Kilowattstunde (kWh) besteht. Zusammengerechnet kostet eine Kilowattstunde (kWh) Gas ungefähr 8 bis 12 Cent. Es gibt jedoch große Unterschiede je nach Region und Gasversorger. Daher sollten private Verbraucher regelmäßig die Gaspreise vergleichen und einen möglichst günstigen Gastarif mit empfehlenswerten Bedingungen wählen.

    Zum Gaspreisvergleich

Wir sind persönlich für Sie da!

06221 777 00 10

06221 777 00 10

Montag - Freitag 8:00 - 22:00 Uhr

Wochenende 9:00 - 22:00 Uhr

Das ist Verivox

Erfahren
Team bei einer Besprechung

Seit 1998 haben unsere Experten über 8 Millionen Verbrauchern beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Mehr erfahren
Zuverlässig
Mann nimmt Mädchen bei der Hand

Sie können bei Verivox stets auf aktuelle Tarifangebote und einen mehrfach ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.

Mehr erfahren
Transparent
Transparentes Sparschwein mit Euromünzen

Wir finanzieren uns durch Provisionen und sind dennoch unabhängig - dank unserer größtmöglichen Marktabbildung.

Mehr erfahren