Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Steuerlich sparen mit der BU-Versicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung und Steuer: Das ist absetzbar

Berufsunfähigkeit
  • Schneller Marktüberblick
  • Beratung durch Experten

  • 100% kostenlos

Verivox ist Preis-Champion und Branchensieger

Zum siebten Mal in Folge hat die Tageszeitung DIE WELT und die Beratungs- und Analysegesellschaft ServiceValue den Titel Preis-Champion in Gold an Verivox vergeben. Damit ist Verivox auch 2023 die Nr. 1 der Vergleichsportale. Bereits in den Jahren 2017 bis 2022 haben die Heidelberger in der Gesamtwertung den bestmöglichen Status in Gold erreicht.

PKV und BU Stoerer 69 Prozent sparen light

Alter: 33
Rente: 2.000 €
Absicherung bis zum 67. Lebensjahr
Industriekaufmann/frau
Studium (Bachelor/ Universität)
20% Büro 80% körperlich tätig
Nichtraucher

Quelle: Verivox Versicherungsvergleich GmbH (03/2024)

Das Wichtigste zur BU & Steuererklärung

  • Die Beiträge zur Berufsunfähigkeitsversicherung lassen sich grundsätzlich von der Steuer absetzen. Es kommt jedoch sehr auf den Vertrag und die persönliche Situation an, ob sich dies lohnt.
  • Die BU-Rente gilt als steuerpflichtiges Einkommen und muss in der Steuerklärung unter "Sonstiges Einkommen" angegeben werden. Eigenständige BU-Verträge und Zusatzverträge haben jedoch Freibeträge.
  • Beiträge zur BU sind in der Anlage Vorsorgeaufwand der Steuererklärung anzugeben.
  • Unabhängig von Steuervorteilen: Die Berufsunfähigkeit ist eine der wichtigsten Versicherungen für Berufstätige. Eine optimale Absicherung ist im Falle einer Berufsunfähigkeit unverzichtbar.

Das sagen unsere Kunden über uns



4.9 von 5

  • 268319

    Bewertungen

  • 96% zufriedene Kunden

  • 100% neutrale Bewertungen




4.8 von 5

  • 40222 Bewertungen
  • insgesamt bei Trustpilot
Inhalt dieser Seite
  1. Berufsunfähigkeitsversicherung in der Steuererklärung
  2. Wo werden die Beiträge in der Steuererklärung eingetragen?
  3. BU-Rente versteuern
  4. Steuern der BU-Rente zusammengefasst
  5. Optimal abgesichert mit dem Verivox Vergleich
  6. Das ist Verivox

Berufsunfähigkeitsversicherung in der Steuererklärung

In welchem Rahmen die Berufsunfähigkeitsversicherung von der Steuer absetzbar ist, hängt von der Art des Versicherungsvertrags ab.

BU als eigenständiger Vertrag oder Zusatzbaustein

Wer die Berufsunfähigkeitsversicherung als eigenständigen Vertrag oder als Zusatzbaustein zu einer Lebens- oder Rentenversicherung abgeschlossen hat, kann die BU als sonstige Vorsorgeaufwendung von der Steuer absetzen. Das lohnt sich jedoch nur selten. Denn die Beiträge zur Kranken-, Pflege-, Unfall- und Arbeitslosenversicherung zählen ebenfalls als Vorsorgeaufwendungen.

Für diese Ausgaben gelten jedoch absetzbare Höchstbeträge. Die Grenzen liegen für:

  • Angestellte bei 1900 Euro im Jahr
  • Selbstständige bei 2800 Euro im Jahr

Bereits ab einem Bruttogehalt von 2000 Euro kann dieser Höchstbetrag schon durch die absetzbaren gesetzlichen Sozialversicherungen erreicht sein.

Basisrente mit Berufsunfähigkeitsversicherung

Steuerlich profitieren am meisten Selbstständige, die eine Basis-/Rürup-Rente in Kombination mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen haben.

Beiträge zur Rürup-Rente sind als Altersvorsorgeaufwendungen in der Steuererklärung absetzbar. Seit 2023 können sie zu 100 Prozent geltend gemacht werden. Vorher galt dies nur für einen bestimmten Prozentsatz der Beiträge.

Zu den Altersvorsorgeaufwendungen zählen außerdem noch diese Beiträge:

  • gesetzliche Rentenversicherung
  • landwirtschaftliche Alterskasse
  • berufsständische Versorgungseinrichtung

Für diese Sonderausgaben gelten ebenfalls Höchstgrenzen. Diese Grenze orientiert sich am Höchstbeitrag zur knappschaftlichen Rentenversicherung. Im Jahr 2024 liegt der Höchstbetrag für Sonderausgaben im Rahmen der Altersvorsorgeaufwendungen bei:

  • Einzelveranlagung: 27.565 Euro
  • Ehegatten/Partnern: 55.130 Euro

Außerdem darf der Anteil, den Versicherungsnehmer für die BU bezahlen, nicht mehr als 50 Prozent des Gesamtbetrags für die Basis-Rente plus BU betragen.

Berufsunfähigkeitsversicherung mit betrieblicher Altersvorsorge

Auch im Rahmen einer betrieblichen Altersvorsorge lässt sich eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen. In diesem Fall zieht der Arbeitgeber die Beiträge direkt vom Lohn ab. Sie zählen dann nicht mehr zum zu versteuernden Einkommen. Somit sinkt die Steuerlast.

Wo werden die Beiträge in der Steuererklärung eingetragen?

Beiträge zur BU werden in der Anlage Vorsorgeaufwand der Steuererklärung eingetragen.

  • Eigenständige Verträge sowie Kombiverträge gehören zu den "sonstigen Vorsorgeaufwendungen". Sie werden nicht als Werbungskosten steuerlich geltend gemacht.
  • Die Rürup-Rente plus BU zählt zu den "Beiträgen zur Altersvorsorge".

Berufsunfähigkeitsversicherungen vergleichen

Berufsunfähigkeit
  • Schneller Marktüberblick
  • Beratung durch Experten

  • 100% kostenlos

BU-Rente versteuern

Wer seinen Beruf nicht mehr ausüben kann und deswegen eine BU-Rente bezieht, muss diese grundsätzlich in der Steuererklärung als "sonstiges Einkommen" angeben. Für eigenständige BU-Verträge sowie bei der BU als Zusatzvertrag gelten aber Freibeträge.

Steuerfreibetrag

Wenn das Einkommen (alle Einkünfte zusammen) unter dem Steuergrundfreibetrag liegt, wird keine Steuer fällig. Auch die BU-Rente bleibt damit steuerfrei.

  • Für Alleinstehende beträgt der Grundfreibetrag 2024 11.604 Euro.
  • Im Jahr 2023 lag der Grundfreibetrag bei 10.908 Euro.
  • Für Ehepartner verdoppelt sich jeweils der Betrag.

Ertragsanteil

Nur wenn das Einkommen den Grundfreibetrag übersteigt, muss die Berufsunfähigkeitsrente versteuert werden. Steuer wird nur auf den Ertragsanteil fällig. Dessen Höhe hängt nach Paragraf 55 EStDV von der Rentendauer ab.

Laufzeit in Jahren
Steueranteil in Prozent
1 0
2 1
3 2
4 4
5 5
6 7
7 8
8 9
9 10
10 12
11 13
12 14
13 15
14-15 16
16-17 18
18 19
19 20
20 21

Liegt die BU-Rente also über dem Grundfreibetrag und beträgt die vereinbarte Rentendauer insgesamt 15 Jahre, müsste der Rentenempfänger nur 16 Prozent seiner Rente versteuern.

BU-Rente aus Rürup-Vertrag

Wer eine BU-Rente aus einem Rürup-Vertrag erhält, muss ebenfalls Steuern gemäß seinem persönlichen Steuersatz zahlen, wenn der Grundfreibetrag überschritten ist. Auch bei der BU-Rente aus einem Rürup-Vertrag gewährt der Staat Freibeträge. Diese vermindern sich von Jahr zu Jahr um 0,5 Prozentpunkte (EStG Paragraf 22, ergänzt im Wachstumschancengesetz)

Jahr des Rentenbeginns
Besteuerungsanteil in %
2024 83
2025 83,5
2026 84
2027 84,5
2028 85
2029 85,5
2030 86
2058 100

BU aus betrieblicher Altersvorsorge

Wer eine Berufsunfähigkeitsrente aus einer betrieblichen Altersvorsorge erhält, muss diese komplett mit seinem Steuersatz versteuern.

Steuern der BU-Rente zusammengefasst

BU-Versicherung
Absetzbare Beiträge
Zu versteuernde Rente
Eigener Vertrag / Kombi Als sonstige Vorsorgeaufwendung Ertragsanteil
Rürüp-Rente Als Beiträge zur Altersvorsorge Größtenteils zu versteuern, ab 2058 komplett
Betriebliche Altersvorsorge Keine Steuerpflicht Komplett zu versteuern

Optimal abgesichert mit dem Verivox Vergleich

Egal, ob man Steuervorteile hat oder nicht, ist es wichtig, sich gegen Berufsunfähigkeit abzusichern. Mit Verivox ist es möglich: Wählen Sie jetzt aus einer großen Auswahl an Top-Tarifen für Berufsunfähigkeitsversicherungen und sparen Sie bis zu 75 %!

  1. Gewünschte Rentenauszahlung im BU-Rechner eintragen.

  2. Persönliche Daten wie Berufsgruppe und Art der beruflichen Tätigkeit mitteilen.

  3. Fertig! Unser Experte meldet sich bei Ihnen mit einem unverbindlichen, auf Sie zugeschnittenen Angebot. Ganz bequem von zu Hause abschließbar.

Vergleich anfordern

Das ist Verivox

Erfahren
Team bei einer Besprechung

Seit 1998 haben unsere Experten über 8 Millionen Verbrauchern beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Mehr erfahren
Zuverlässig
Mann nimmt Mädchen bei der Hand

Sie können bei Verivox stets auf aktuelle Tarifangebote und einen mehrfach ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.

Mehr erfahren
Transparent
Transparentes Sparschwein mit Euromünzen

Wir finanzieren uns durch Provisionen und sind dennoch unabhängig - dank unserer größtmöglichen Marktabbildung.

Mehr erfahren