Hundehalterhaftpflicht: Vergleichen und sparen

Tierhalterhaftpflicht

  • Schutz vor finanziellem Ruin
  • Direkt wechseln und sofort sparen
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler – Erstinformation

Das sagen unsere Kunden

4.7 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
15.07.2019 um 19:02 Uhr Der Wechsel ging problemlos.
15.07.2019 um 15:42 Uhr Preisvergleich übersichtlich und detailliert. Live-Chat-Angebot habe ich genutzt und zufriedenstellende Antworten auf meine Fragen erhalten. Kann *** guten Gewissens weiterempfehlen.
14.07.2019 um 21:44 Uhr Schnelle und sehr klare Information
14.07.2019 um 11:25 Uhr Hat alles gut und schnell funktioniert. Prima.
14.07.2019 um 07:54 Uhr *** wechseln der Anbieter!

Wie die Hundehalterhaftpflicht vor finanziellem Ruin bewahrt

Wer sich einen Hund anschaffen möchte und bereits im Besitz einer Privathaftpflichtversicherung ist, sollte sich nicht in falscher Sicherheit wiegen. Denn in die Privathaftpflicht sind meist nur kleine Tiere wie Vögel und Katzen integriert. Auch kleine Hunde zählen bereits zu den „großen Tieren“ und verlangen nach einer Hundehalterhaftpflicht.

Dass dies Sinn macht, zeigt ein Beispiel: Der ausgeführte Chihuahua erliegt seinem Jagdtrieb und springt in Richtung eines vorbeifahrenden Radlers los. Der erschrickt sich, schert mit dem Rad aus, wird vom Verkehr erfasst und wird zum Pflegefall. Hier schützt nur die Hundehalterhaftpflicht vor finanziellem Ruin, denn nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch haftet der Hundehalter unbegrenzt für sein Tier.

Für eine günstige Hundehalterhaftpflicht ins Detail gehen

Beim Vergleichsrechner für die Hundehalterhaftpflicht wählt der Hundehalter Schritt für Schritt ganz einfach aus, wie umfangreich der Versicherungsschutz sein soll. Nachdem die Tierart bereits voreingestellt ist, muss lediglich die Anzahl der Hunde eingetragen werden und schon geht es mit „Jetzt vergleichen“ los.

Nun müssen Angaben zum Hundehalter und zu versichernden Hund gemacht werden. Diese bestimmen die Prämienhöhe – etwa auch durch die Hunderasse. Diese ist bei der Hundehalterhaftpflicht ein ganz besonderes Kriterium. Obwohl das Problem meist am anderen Ende der Leine zu finden ist, sind sogenannte „Kampfhunde“ oder Listenhunde oft nur gegen Aufpreis oder gar nicht zu versichern.

Prämienhöhe durch Selbstbeteiligung reduzieren

Wer die monatliche Prämie für die Haftpflicht reduzieren möchte, kann dies durch die Vereinbarung einer Selbstbeteiligung erreichen. Kommt es zu einem Schadensfall muss sich der Hundehalter jedoch an den Kosten beteiligen. Versicherte sollten deshalb abwägen, ob sich die Selbstbeteiligung lohnt. Bei vielen kleineren Schäden zahlt der Hundehalter womöglich drauf.

Eine weitere Möglichkeit für Hundehalter an der Prämie zu sparen liegt vor, wenn bereits eine schadensfreie Vorversicherung bestand. In diesem Fall bieten viele Versicherer spezielle Rabatte für die Haftpflicht an.

Das Leistungspaket der Hundehalterhaftpflicht im Vergleich festlegen

Unter dem Punkt „Weitere Angaben“ können zusätzliche Leistungen in die Hundehalterhaftpflichtversicherung eingeschlossen werden:

Die Versicherungssumme ausreichen hoch ansetzen

Tierhalter sollten die minimale Deckungssumme und den Leistungsumfang der Versicherung ausreichend hoch festlegen. Es empfiehlt sich eine Versicherungssumme von mindestens 3 Millionen Euro pauschal für Personen- und Sachschäden. Kommt es wie zuvor beschrieben zu einem Personenschaden, sind teure Krankenhausrechnungen und womöglich sogar lebenslange Rentenzahlungen notwendig. An der Deckungssumme sollte bei der Hundehaftpflicht daher nicht gespart werden. Versicherte sollten beachten, dass Vermögensschäden teilweise ausgeschlossen sind oder nur bis zu einer gewissen Summe mitversichert sind.

Als Mieter unbedingt Mietsachschäden einschließen

Eine gute Hundehalterhaftpflicht wird auch bei Mietsachschäden leisten. Schnell wird ein Teppich oder eine Tür durch den Hund zerkratzt und der Vermieter fordert Schadensersatz. Wenn diese Schäden mitversichert sind, greift auch der passive Rechtsschutz. Dieser schützt den Versicherungsnehmer vor Schadenersatzansprüchen Dritter und bewahrt ihn zudem vor hohen Gerichtskosten.

Zusätzliche Leistungen der Versicherung

An zusätzlichen Leistungen ist für Weibchen der Welpenschutz zu empfehlen. Unter der Rubrik „Leistungsrelevante Angaben“ lässt sich dieser Baustein als „Vorsorgeversicherung für neugeborene Jungtiere“ in die Hundehalterhaftpflicht integrieren. Auch wenn das Nachbarskind den Hund Gassi führt und es zu einem Malheur kommt, leistet ein guter Versicherer. Bei welcher Police in diesem Fall Schäden mitversichert sind, sehen Sie im „Leistungsvergleich“ unter „Fremdhüterrisiko“.

Passende Haftpflicht auswählen

Nach der Eingabe der relevanten Daten liefert der Online-Rechner von Verivox verschiedene Angebote von Hundehaftpflichtversicherungen. Durch einen übersichtlichen Vergleich können Sie die günstigste und dennoch leistungsstarke Versicherung wählen und beantragen.

Versicherungsagent vor beschädigtem Auto mit Block in der Hand

Kfz-Versicherung: Preisvergleich

Den umfassendsten Schutz zum günstigsten Preis finden.

Kfz-Versicherung: Preisvergleich

Junger Mann umarmt sein Pferd in der Natur

Pferdehaftpflichtversicherung

Die Leistungen und Kosten einer Pferdehaftpflichtversicherung.

Pferdehaftpflichtversicherung

Richterhammer vor Büchern und Waage

Beste Rechtsschutzversicherung

Wägen Sie die unterschiedlichen Policen gegeneinander ab.

Beste Rechtsschutzversicherung