Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Solarrechner 2023

Solaranlage berechnen

Um die Kosten einer Solaranlage zu berechnen, müssen Sie wissen, wie viel Leistung benötigt wird.

Planen Sie jetzt unverbindlich eine auf Ihr Dach zugeschnittene Solaranlage.

Zum Solarrechner
  • 100% kostenlos & unverbindlich

  • Einfach & sicher

  • Kostenlose Beratung

Störer 100% Ökostrom ohne info
Balkonkraftwerk-LP_Hero

Balkonkraftwerk Vergleich

Balkonkraftwerk vergleichen und bis zu 20% bei den Stromkosten sparen. Einfacher & schneller Aufbau ohne Techniker!

Balkonkraftwerk Vergleich

Jetzt vergleichen

Das sagen unsere Kunden über uns



4.9 von 5

  • 266537

    Bewertungen

  • 96% zufriedene Kunden

  • 100% neutrale Bewertungen




4.8 von 5

  • 38024 Bewertungen
  • insgesamt bei Trustpilot
Inhalt dieser Seite
  1. Mit Photovoltaik die Stromkosten senken
  2. Solarrechner: Die optimale Größe der eigenen Solaranlage herausfinden
  3. Kosten einer Solaranlage berechnen: So setzen sie sich zusammen
  4. Mit dem Online-Rechner von Verivox die Stromrechnung senken
  5. Finanzierungskosten berechnen
  6. Weitere Themen zur Solaranlage

Mit Photovoltaik die Stromkosten senken

Wer die eigenen Stromkosten langfristig reduzieren möchte, hat vielfältige Möglichkeiten. Vor allem erneuerbare Energien lassen sich dank moderner Technik zunehmend effektiver nutzen. Für Hausbesitzerinnen und -besitzer ist zum Beispiel die Solarenergie eine lukrative Möglichkeit.

Je nach Größe der Solar- beziehungsweise Photovoltaikanlage (PV-Anlage) und der damit verbundenen Anzahl der Solarmodule genügt der erzeugte grüne Solarstrom sowohl zur Deckung des Eigenverbrauchs als auch zur Einspeisung bestimmter Anteile in das Stromnetz.

Solarrechner: Die optimale Größe der eigenen Solaranlage herausfinden

Um zu ermitteln, wie groß die eigene PV-Anlage sein sollte, gilt es verschiedene Faktoren zu berücksichtigen. Entscheidend ist vor allem der Zweck der Anlage. Soll die Solaranlage beispielsweise ausschließlich zur Erzeugung von Strom dienen oder auch zur Warmwasseraufbereitung? Je mehr Solarstrom genutzt werden soll, umso größer und teurer wird die PV-Anlage.

Die benötigte Leistung der Solaranlage lässt sich mithilfe der letzten Stromkostenabrechnung berechnen. Dort ist der exakte Verbrauch in Kilowattstunden (kWh) angegeben. Bestenfalls beziehen sich die Werte bereits auf das Haus, das Sie mit einer Solaranlage ausstatten möchte.

Gehört die Abrechnung zu einer anderen Wohnung oder bezieht sie sich auf eine nicht mehr aktuelle Personenzahl im Haushalt – etwa, weil sich die Familie in der Zwischenzeit vergrößert hat, – dient der auf der Abrechnung angegebene Stromverbrauch als Richtwert.

Dimensionierung der PV-Anlage nach Eigenverbrauch bestimmen

Für ein Einfamilienhaus fällt in der Regel ein jährlicher Strombedarf von rund 3.500 kWh an. Je nach Haushaltsgröße sowie Nutzungseigenschaften und Anzahl der elektronischen Geräte im Haushalt kann der Verbrauch niedriger oder höher ausfallen. Die Angabe der Leistung einer Solaranlage erfolgt im Regelfall in Kilowatt Peak (kWp).

Darunter ist der Spitzenwert unter Idealbedingungen zu verstehen. Ein kWp sind umgerechnet etwa 900 kWh, die mit einer ungefähren Fläche von sechs Quadratmetern an Photovoltaikmodulen zu erreichen sind. Um auf einen Strombedarf von 3.500 kWh zu kommen, ist demnach eine Mindestfläche in der vierfachen Größe erforderlich.

In der Regel sind PV-Anlagen jedoch auf fünf bis zehn kWp ausgelegt, da sie nur selten ihre maximale Idealleistung erreichen können. Grund dafür sind örtliche Gegebenheiten wie hohe Bäume oder andere Gebäude, die Schatten auf die Photovoltaik-Anlage werfen und dadurch den Wirkungsgrad verringern.

Es gilt, Gegebenheiten dieser Art durch mehr Fläche in der Planung auszugleichen. Bestenfalls sind die Module um 30 Grad geneigt und in Richtung Süden ausgerichtet. Auf einem Flachdach ohne Dachneigung lässt sich die optimale Ausrichtung durch eine entsprechende Unterkonstruktion realisieren.

Kosten einer Solaranlage berechnen: So setzen sie sich zusammen

Eine detaillierte Planung der Kosten ist das A und O, um langfristig alle Ausgaben für die Photovoltaik-Anlage zu decken. Die Höhe der Ausgaben setzt sich im Allgemeinen aus den folgenden Komponenten zusammen:

Die einzelnen Punkte, aus denen sich die Kosten für eine Photovoltaikanlage zusammensetzen, sind die Grundlage für die Berechnung der Amortisationszeit. Damit ist der Zeitpunkt gemeint, an dem alle Ausgaben durch Stromeinsparungen und eventuelle Vergütungen ausgeglichen sind und die Anlage beginnt schwarze Zahlen zu schreiben.

Abhängig davon, wie viel Strom die Solaranlage produziert und wie hoch der Eigenverbrauch ist, haben Sie die Möglichkeit, nicht genutzten Strom in das örtliche Stromnetz einzuspeisen. Dafür bekommen Sie eine sogenannte Einspeisevergütung. Die Höhe der Vergütung hat über die letzten Jahre zwar abgenommen, seit dem 30. Juli 2022 erhalten Privatpersonen aber wieder eine höhere Vergütung.

Allerdings ist es nach wie vor lohnenswerter, den Solarstrom vorrangig selbst zu nutzen. So lassen sich steigende Strompreise mit dem selbst produzierten, umweltfreundlichen Strom umgehen. Durch koppelbare Batteriespeicher ist zudem eine lückenlose Versorgungssicherheit auch an Tagen gewährleistet, an denen die Sonne nicht scheint.

Mit dem Online-Rechner von Verivox die Stromrechnung senken

Mit einer Solaranlage sind Sie von externen Stromlieferanten unabhängig und können Ihre Stromkosten durch die Eigenproduktion deutlich senken. Lassen Sie sich mit dem Vergleichsrechner von Verivox ein kostenloses und unverbindliches Angebot für Ihre individuelle Solaranlage berechnen. Wählen Sie dabei aus verschiedenen Optionen.

In unserem Angebot erfahren Sie alle technischen und planerischen Details, die auf die Gegebenheiten Ihres Hauses abgestimmt sind sowie die entstehenden Preise, mögliche Optionen und eine Kalkulation Ihrer voraussichtlichen Erträge. Dafür brauchen Sie lediglich einige Angaben zu Ihrem Stromverbrauch und Ihrem Dach zu machen.

Finanzierungskosten berechnen

Wer die Solaranlage finanzieren möchte, kann unter "Jetzt Kreditvergleich starten" im ersten Schritt die möglichen Zinsspannen sehen. Im zweiten Schritt geben Interessenten ihre persönlichen Daten an, um ihren individuellen Zinssatz bei über 20 Kreditgebern zu berechnen. Unter "Maximalen Solarkredit berechnen" können sie zudem ermitteln, welche Kreditsumme sie ausgehend von ihrem aktuellen Einkommen über eine maximale Laufzeit von 84 Monaten aufnehmen können.

Jetzt Kreditvergleich starten

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sollten Sie denselben Ratenkredit des jeweiligen Kreditinstituts, den sie über uns abgeschlossen haben, über das konkrete Kreditinstitut oder einen Kreditvermittler zu einem günstigeren Zinssatz erhalten, erstatten wir Ihnen die Zinsdifferenz - maximal jedoch einen Betrag in Höhe von insgesamt 300 € - in Form einer Einmalzahlung direkt auf Ihr Konto.

Mehr erfahren

Renovierungskredit
  • Top-Zinsen mit rund 40% Ersparnis

    Verivox-Kunden sparten in den letzten fünf Jahren mit einem im Mittel 41,53% günstigeren eff. Jahreszinssatz über 40% Zinsen im Vergleich zum durchschnittlichen deutschen Kreditnehmer (bundesweiter durchschnittlicher eff. Jahreszinssatz für Ratenkredite mit mehr als 5 Jahren Laufzeit: 6,82%. Errechnet aus den mtl. Durchschnittszinssätzen für Konsumentenratenkredite deutscher Banken für Neugeschäft von Januar 2019 bis Dezember 2023, Quelle: Deutsche Bundesbank | Zinsstatistik vom 05.02.2024).

  • Schnelle Zusage und Auszahlung
  • Unverbindlich, kostenlos und Schufa-neutral

Maximalen Solarkredit berechnen

Weitere Themen zur Solaranlage

Photovoltaik Wartung

Photovoltaik-Wartung

Eine Solaranlage ist wartungsarm. Damit die Anlage den höchstmöglichen Ertrag erbringt, sind regelmäßige Wartungen notwendig.

Photovoltaik-Wartung

Mehr erfahren

Photovoltaik-Speicher

Photovoltaik-Speicher

Mit dem Solarspeicher wird erzeugter Solarstrom gespeichert. Hier erfahren Sie alle wichtigen Informationen zu Photovoltaik-Speichern.

Photovoltaik-Speicher

Mehr erfahren

Nahaufnahme von Solarmodulen

Solarmodule

Solarmudule wandeln das eintreffende Sonnenlicht in Strom um. Hier erfahren Sie mehr zu den Photovoltaik-Solarmodulen.

Solarmodule

Mehr erfahren