Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Photovoltaik-Preise

Bei einer Photovoltaikanlage ergibt sich der Preis aus der Größe und dem Umfang der Anlage.

Planen Sie jetzt unverbindlich eine auf Ihr Haus zugeschnittene Photovoltaik-Anlage und senken Sie Ihre Stromrechnung um bis zu 30 Prozent.

Zum Solarrechner
  • 100% kostenlos & unverbindlich

  • Einfach & sicher

  • Kostenlose Beratung

Störer 100% Ökostrom ohne info
Balkonkraftwerk-LP_Hero

Balkonkraftwerk Vergleich

Balkonkraftwerk vergleichen und bis zu 20% bei den Stromkosten sparen. Einfacher & schneller Aufbau ohne Techniker!

Balkonkraftwerk Vergleich

Jetzt vergleichen

Das sagen unsere Kunden über uns



4.9 von 5

  • 269624

    Bewertungen

  • 96% zufriedene Kunden

  • 100% neutrale Bewertungen




4.8 von 5

  • 41789 Bewertungen
  • insgesamt bei Trustpilot
Inhalt dieser Seite
  1. Preis einer Photovoltaikanlage
  2. Komponenten einer Solaranlage
  3. Eigenverbrauch und Einspeisevergütung
  4. PV-Anlage: Preis ermitteln
  5. Photovoltaikanlage finanzieren
  6. Weitere Photovoltaik-Themen

Preis einer Photovoltaikanlage: Viele Faktoren entscheiden

Generell gibt es nur Richtwerte für den Anschaffungspreis einer Photovoltaikanlage (PV-Anlage), da dieser von vielen Faktoren abhängt. Hausbesitzerinnen und -besitzer sollten mit etwa 5.000 bis 15.000 Euro für den Kauf und die Montage einer Photovoltaikanlage rechnen. Die genauen Preise hängen von den Bedingungen vor Ort und dem gewünschten Leistungsumfang der Anlage ab.

Komponenten einer Solaranlage

Zu einer Photovoltaik-Anlage gehört mehr als nur die Solarmodule auf dem Dach. Eine PV-Anlage besteht aus folgenden Komponenten:

  • Solarmodule
  • Montagesystem für die Module
  • Kabel
  • Wechselrichter
  • Stromzähler

Ein Solarspeicher ist optional. Ein solcher Batteriespeicher ist jedoch empfehlenswert, wenn Sie den produzierten Solarstrom tageszeitunabhängig nutzen möchten.

Der Preis richtet sich danach, welche Komponenten in welcher Anzahl für die PV-Anlage gewünscht sind. Der größte Kostenfaktor sind die Solarpanels. Wie viele Sie benötigen beziehungsweise installieren können, hängt vom Strombedarf Ihres Haushalts sowie der Größe des Daches ab.

Die Kosten wieder reinholen: Eigenverbrauch und Einspeisevergütung

Die Anschaffungskosten fallen selbstverständlich nur einmalig an. Regelmäßige Wartungsarbeiten und eventuell notwendige Reparaturen verursachen laufende Kosten, die sich jedoch in Grenzen halten. Für mindestens 20 Jahre können sich Hausbesitzerinnen und -besitzer auf Ihre Photovoltaikanlage verlassen. Da die Technologie stetig weiterentwickelt wird, ist für die Zukunft sogar von einer noch längeren Lebensdauer der Solarmodule auszugehen.

Eigenverbrauch

Sobald Ihre PV-Anlage Strom erzeugt, können Sie auf zwei Wegen Geld sparen beziehungsweise die Anschaffungskosten wieder reinholen. Zum einen sparen Sie durch den Eigenverbrauch: Denn selbst wenn Sie die Kosten berücksichtigen, hat Strom aus eigener Solaranlage einen geringeren Preis als Strom aus dem öffentlichen Stromnetz. Und jede Kilowattstunde Strom, die Ihre PV-Anlage erzeugt und die Sie selbst nutzen, müssen Sie nicht aus dem öffentlichen Netz beziehen.

Bei einer Solaranlage mit einer Höchstleistung von 10 Kilowatt Peak (kWp) fallen für den Eigenverbrauch keine Gebühren an. Mit einem Batteriespeicher können Sie den Eigenverbrauch noch steigern, da Ihnen Strom auch dann zur Verfügung steht, wenn die Sonne nicht scheint.

Einspeisevergütung

Mit Ihrem selbst erzeugten Strom können Sie zudem Geld verdienen, indem Sie diesen ins öffentliche Stromnetz einspeisen. Dafür erhalten Sie vom Stromnetzbetreiber eine Einspeisevergütung. Die Höhe richtet sich unter anderem nach der Leistungsfähigkeit der Anlage. Auch das Installationsjahr des Photovoltaik-Systems spielen eine Rolle.

Solaranlagen zur Eigenversorgung, die 2023 installiert werden und in Betrieb gehen, werden bis zu einer Leistung von 10 kWp mit 8,2 Cent pro Kilowattstunde bedacht. Ab 10 kWp sind es noch 7,2 Cent pro eingespeister Kilowattstunde. Die Einspeisevergütung wird Ihnen ab dem Datum der Inbetriebnahme für das laufende Jahr sowie die darauffolgenden 20 weiteren Kalenderjahre gezahlt.

PV-Anlage: Preis ermitteln

Es ist recht aufwendig, den exakten Umfang und Preis einer Photovoltaikanlage zu berechnen. Sie müssen die Berechnung jedoch nicht alleine vornehmen. Der Photovoltaik-Rechner von Verivox hilft Ihnen dabei, ein genau auf Ihren Bedarf zugeschnittenes Angebot zu erhalten.

Im Verivox-Rechner machen Sie zunächst einige Angaben zu der gewünschten Solaranlage. Anschließend erhalten Sie ein erstes, unverbindliches Angebot. Zu den Angaben, die der Rechner benötigt, zählen unter anderem:

  • Haushaltsgröße und Verbrauch
  • Details zum Dach
  • Standort des Hauses
  • Platzangebot vor Ort, zum Beispiel für einen Batteriespeicher

Wenn Sie Ihre Angaben über das Formular an uns senden, erhalten Sie ein erstes Angebot, mit dem Sie bereits abschätzen können, wie hoch der Preis Ihrer PV-Anlage voraussichtlich ausfällt. Da für den endgültigen Preis bereits sämtliche Details der Anlage feststehen müssen, haben Sie anschließend die Möglichkeit, Ihre Photovoltaikanlage online vollständig zu konfigurieren.

Die Beraterinnen und Berater von Verivox unterstützen Sie dabei gern. Ist die Konfiguration abgeschlossen, erhalten Sie ein detailliertes Angebot mit Festpreisgarantie. Sagt es Ihnen zu, kann die Installation Ihrer eigenen Solaranlage beginnen.

Photovoltaikanlage finanzieren

Wer den Preis der PV-Anlage finanzieren möchte, sieht unter "Jetzt Kreditvergleich starten" im ersten Schritt eine Liste der Banken, die solche Kredite anbieten, und ihrer Top-Zinsen. Ausgehend von dem Zinssatz wird auch die Rate berechnet, die man monatlich zahlen würde. Den Top-Zins erhalten jedoch nur Kreditnehmer mit Top-Bonität – um den Zins zu berechnen, den die Banken Ihnen individuell anbieten würden, geben Sie Ihre persönlichen Daten an und stimmeen Sie einer unverbindlichen Schufa-Abfrage zu.

Wer noch nicht weiß, welchen Preis er finanzieren kann, wird unter "Maximalen Solarkredit berechnen" fündig. Dieser Rechner ermittelt, wie viel Kredit Sie mit Ihrem aktuellen Einkommen über eine maximale Laufzeit von 84 Monaten erhalten würden.

Jetzt Kreditvergleich starten

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sollten Sie denselben Ratenkredit des jeweiligen Kreditinstituts, den sie über uns abgeschlossen haben, über das konkrete Kreditinstitut oder einen Kreditvermittler zu einem günstigeren Zinssatz erhalten, erstatten wir Ihnen die Zinsdifferenz - maximal jedoch einen Betrag in Höhe von insgesamt 300 € - in Form einer Einmalzahlung direkt auf Ihr Konto.

Mehr erfahren

Renovierungskredit
  • Top-Zinsen mit rund 40% Ersparnis

    Verivox-Kunden sparten in den letzten fünf Jahren mit einem im Mittel 41,53% günstigeren eff. Jahreszinssatz über 40% Zinsen im Vergleich zum durchschnittlichen deutschen Kreditnehmer (bundesweiter durchschnittlicher eff. Jahreszinssatz für Ratenkredite mit mehr als 5 Jahren Laufzeit: 6,82%. Errechnet aus den mtl. Durchschnittszinssätzen für Konsumentenratenkredite deutscher Banken für Neugeschäft von Januar 2019 bis Dezember 2023, Quelle: Deutsche Bundesbank | Zinsstatistik vom 05.02.2024).

  • Schnelle Zusage und Auszahlung
  • Unverbindlich, kostenlos und Schufa-neutral

Maximalen Solarkredit berechnen

Weitere Photovoltaik-Themen

Photovoltaik Reinigung

Photovoltaik-Reinigung

Die regelmäßige Reinigung einer Photovoltaikanlage sorgt für die volle Leistung und maximale Lebensdauer.

Photovoltaik-Reinigung

Mehr erfahren

Themenseite_Zweirichtungszaehler

Zweirichtungszähler

Ein Zweirichtungszähler vereint Einspeisezähler und Bezugszähler. Hier erfahren Sie mehr zum Stromzähler für Photovoltaik.

Zweirichtungszähler

Mehr erfahren

Photovoltaik-Ausrichtung

Photovoltaik-Ausrichtung

Photovoltaik produziert am besten Strom, wenn sie ausreichend Licht aufnimmt. Dafür ist die Photovoltaik-Ausrichtung entscheidend.

Photovoltaik-Ausrichtung

Mehr erfahren