Mietwagen auf Poros zum besten Preis!

Mietwagen
    HEUTE
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    • Top-Preise: Bis zu 50% sparen

    • 60.000 Mietstationen in über 170 Ländern

    • Kein Risiko: Kostenlose Stornierung

    Das sagen unsere Kunden
    4.8 / 5
    • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
    • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
    • 100% neutrale Kundenbewertungen
    Kundenbewertung 22.07.2020 um 07:27 Uhr
    Der Mitarbeiter war sehr nett und Kompetent.Es wäre schön wenn ich 3 Monate vor Ablauf des Vertrages informiert werden würde das es wieder Zeit zum Wechseln ist damit ich nicht in den teuren Tarif des Anbieters komme. Vielen Dank D.P.
    Kundenbewertung 22.07.2020 um 04:54 Uhr
    Jederzeit erreichbar,gute Beratung hilfsbereite,höfliche Oersonal.
    Kundenbewertung 21.07.2020 um 21:12 Uhr
    gute Beratung und Unterstützung des Vermittlers
    Kundenbewertung 21.07.2020 um 20:51 Uhr
    Bei Vergleichen wäre es fairer, erstmal die Vergleichsangebote ohne Boni anzuzeigen.....
    Kundenbewertung 21.07.2020 um 20:26 Uhr
    - gute Beratung am Telefon: bis jetzt scheint es mit dem Stromanbieterwechsel gut geklappt zu haben - mein alter Versorger behauptet, er braucht 10 Werk-Tage ab Bearbeitung der Kündigung bis zur Wirksamwerdung - ist das korrekt? - mein alter Vertrag mit Yello-Strom wird jetzt am 04.08.20 gekündigt - der neue Vertrag mit eprimo beginnt am 11.08.20 - 1 Woche beim Grundversorger?
    Inhalt dieser Seite
    1. Poros Urlaub – ein Paradies nahe Athen
    2. Kleine Insel mit großem Erholungsfaktor
    3. Sehenswürdigkeiten
    4. Ausflug-Tipps

    Poros Urlaub – ein Paradies nahe Athen

    Wenn Sie einen Poros Urlaub planen, dann verbringen Sie Ihre Zeit auf einer Insel im Nordosten des Peloponnes. Poros gehört wie Spetses, Hydra und Salamis zur Gruppe der saronischen Inseln. Die saronische Vulkaninsel ist in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Urlaubsziel bei Griechenland-Urlaubern geworden.

    Poros ist nicht weit von der griechischen Hauptstadt Athen und der Hafenstadt Galata entfernt. Als saronische Insel ist Poros mit Fähren von Piräus zu erreichen. Vom Hafen von Piräus aus erreicht man auch alle anderen Inseln der Inselgruppe mit Fähren. Da es auf der Insel keinen Flughafen gibt, ist Athen der Airport, der am nächsten ist. Wollen Sie also nicht Ihren kompletten Urlaub auf Poros verbringen, sind auch Tagesausflüge möglich. Aufgrund der kurzen Distanz fahren an den Wochenenden auch viele Athener in ihre Ferienhäuser auf Poros – und wenn es sogar den Einheimischen dort gefällt, dann muss die Insel ja etwas ganz Besonderes sein. Dank der vielen Aleppo-Kiefern und Pinienbäume, die auf der Insel wachsen, ist sie sehr grün.

    Urlaub auf Poros: kleine Insel mit großem Erholungsfaktor

    Das kleine Poros liegt in der Region Attika, ist rund 23 Quadratkilometer groß und hat etwa 4.000 Einwohner, von denen die meisten in der Inselhauptstadt leben. Zusammen mit Agios Efstratios ist sie die einzige bewohnte Insel, welche die männliche griechische Endung -os im Namen aufweist, alle anderen Inseln haben weibliche Endungen. Die Stadt Poros liegt, ähnlich einem Amphitheater, direkt am Hang auf der kleinen Halbinsel Sferia. Die engen, romantischen Gassen der Stadt animieren zum gemächlichen Flanieren. Wenn die Füße vom vielen Laufen irgendwann anfangen zu schmerzen, dann laden viele gemütliche Tavernen zum Ausruhen und Essen ein. Im Gegensatz zur Nachbarinsel Hydra sind Autos auf Poros zugelassen.

    Ein Urlaub auf Poros bietet spannende Unternehmungen

    Kleine Fischerboote und luxuriöse Yachten befinden sich in den Häfen von Megalo Neorio und Mikro. Auch das Nachtleben kommt auf Poros nicht zu kurz, speziell, wenn am Wochenende die Menschen aus Athen kommen, sind die Bars und Clubs entlang dem Strand gut besucht. Besonders schön ist es, wenn abends die Lichter der Bars auf dem Wasser glitzern. Ein romantischer Abendspaziergang von Stavros aus am Wasser entlang bis zum Kai des Neuen Hafens bietet sich nach einem reichhaltigen griechischen Abendessen besonders an.

    Geschichtsinteressierte sollten einen Abstecher in das Archäologische Museum am Koryzi-Platz machen, in dem sich Fundstücke von Ausgrabungen am Poseidon-Tempel und aus den historischen Städten Methana und Troizen befinden. Die Ruinen des Poseidon-Tempels können ebenfalls besichtigt werden. Der Tempel stammt etwa aus dem 6. Jahrhundert v. Chr., ebenso wie das Kloster Zoodochos Pigis in der Ortschaft Askeli, die nur drei Kilometer in nordöstlicher Richtung von Poros-Stadt entfernt ist.

    Auf der höchsten Erhebung von Poros können Besucher die historische Kirchenuhr aus dem Jahr 1927 besichtigen und einen Blick über die Insel genießen. An der Russian Bay steht die Ruine einer ehemaligen russischen Versorgungsstation für die Zarenschiffe. In den Sommermonaten finden hier heutzutage immer wieder einmal Klavierkonzerte oder Disco-Abende statt.

    In der sagenumwobenen Villa Gallini nächtigten einst Greta Garbo und der US-amerikanische Schriftsteller Henry Miller, heute befindet sie sich in Privatbesitz und kann nur noch von außen besichtigt werden. Auf Poros befanden sich in früherer Zeit der erste Marinestützpunkt und die erste Schiffswerft. Dort wurde auch die erste Marinekadetten-Schule eingerichtet, die allerdings im Jahre 2011 geschlossen wurde. Auch das über die griechischen Grenzen hinaus bekannte Kriegsschiff Averoff lag lange Zeit im Hafen von Poros vor Anker.

    Ein Urlaub auf Poros kann mehr sein als nur Strandurlaub

    Poros ist eine sehr grüne Insel, was sie unter anderem den zahlreichen Pinien und Kiefern verdankt, die auf ihr wachsen. Ein ganz besonderer Ort ist auch der Zitronenwald, der aus Zehntausenden von Zitronenbäumen besteht und bis hinunter ans Meer reicht. Inmitten der Zitronenbäume befinden sich Wassermühlen, die sich dort friedlich drehen, als wäre die Zeit hier stehen geblieben. Zu der Jahreszeit, wenn die Zitronenbäume blühen, verströmen sie einen intensiven Duft. Auf der Hochebene Fousa hingegen werden Wein und Oliven angebaut.

    Die Strände auf der Insel sind sowohl steinig als auch feinsandig. Im Osten des Hafens befindet sich eine kleine Insel, auf der sich eine ebenso kleine Burg aus dem Jahre 1827 befindet. Die Insel ist so nah, dass man hinüberschwimmen kann, wenn einem danach ist. Neben der Möglichkeit, ausgiebig zu schwimmen, werden auf Poros natürlich noch viele andere Wassersportarten angeboten wie beispielsweise Wasser-Paragliding oder auch Windsurfen. Besonders schöne Strände sind in Plaka und Alikes zu finden. Generell ist das Wasser an den Stränden von Poros eher ruhig, weil sich viele von ihnen in kleinen Buchten befinden. Ein gutes Beispiel hierfür ist das kleine Fischerdorf Kalavria. Das Dorf liegt im Osten von Poros direkt an einer schönen kleinen Bucht. Es hat einen Kiesstrand mit herrlich klarem Wasser zu bieten. An vielen Stellen bieten Wassertaxis Fahrten zur gegenüberliegenden Kanalseite an.

    Ebenso wie auf Poros selbst können auch Tagesausflüge von der Insel aus gemacht werden, etwa zur Akropolis, nach Delphi, Mykene, Nafplio oder auch Epidauros. Auf der Insel selbst verkehren Busse und Taxis. Ebenso lassen sich Mietwagen buchen. Mehrere Fähren und Schnellboote starten täglich von Piräus aus und legen auf Poros und anderen Saronischen Inseln an.

    Junges lächelndes Paar morgens am Küchentisch vor dem Laptop

    Kfz-Versicherungsvergleich

    Kfz-Versicherungen vergleichen, wechseln und sparen.

    Kfz-Versicherungsvergleich

    Kreditkarten-Doppel

    Kreditkarten für Mietwagen

    Welche Vorteile kann die richtige Karte bei der Mietwagen-Versicherung haben?

    Kreditkarten für Mietwagen

    Junger Mann telefoniert mit seinem Handy an sein Auto gelehnt

    Telefonieren im Ausland

    Mit SIM-Karten lokaler Anbieter können Sie im Urlaub Roaming-Gebühren sparen.

    Telefonieren im Ausland