Mietwagen in Provence-Alpes-Côte d'Azur

Mietwagen

    HEUTE
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    • Top-Preise: Bis zu 50% sparen

    • 60.000 Mietstationen in über 170 Ländern

    • Kein Risiko: Kostenlose Stornierung

    Das sagen unsere Kunden

    4.8 / 5
    • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
    • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
    • 100% neutrale Kundenbewertungen
    Kundenbewertung 05.04.2020 um 20:31 Uhr
    schnelle und zuverlässige Bearbeitung !
    Kundenbewertung 05.04.2020 um 14:25 Uhr
    Einfacher Wechselmodus. Aber Tarife genau vergleichen und nicht von *** blenden lassen. Ist bei Verivox einfach.
    Kundenbewertung 05.04.2020 um 12:27 Uhr
    Ich bin wieder sehr froh das allles so gut geklappt hat, weiter so...
    Kundenbewertung 05.04.2020 um 11:38 Uhr
    Leicht, schnell und super nett
    Kundenbewertung 05.04.2020 um 11:35 Uhr
    aktuelle Angebote, schnelle Bearbeitung, guter Service
    Inhalt dieser Seite
    1. Urlaub in Provence-Alpes-Côte d’Azur
    2. Frankreichs Küstenstädte und pastellfarbene Dörfer
    3. Seen, Berge, Küste und Lavendelfelder
    4. Insidertipps

    Urlaub in Provence-Alpes-Côte d’Azur: Frankreichs blaue Küste und reicher Kräutergarten

    Ein Urlaub in Provence-Alpes-Côte d’Azur in Frankreich bietet ländliche Idylle, modernes Großstadtflair und herausragende kunsthistorische Sehenswürdigkeiten. Das Gebiet liegt eingebettet zwischen der italienischen Grenze, dem Mittelmeer und den Bergen in der Region Rhône-Alpes. Die Westküste ist durch das Rhone-Delta geprägt, im Osten liegen die Alpen und die mondänen Städte Nizza und Cannes. Hauptstadt der 31.400 Quadratkilometer großen Region ist die Küstenstadt Marseille. Doch nicht nur die Küste, sondern auch das Hinterland mit seinen lilafarbenen Lavendelfeldern ist eine Reise wert.

    Urlaub in Provence-Alpes-Côte d’Azur: Frankreichs Küstenstädte und pastellfarbene Dörfer

    Neben der unglaublichen Landschaft sind es die urbanen Orte, die einen Urlaub in Provence-Alpes-Côte d’Azur unvergesslich machen. Frankreichs zweitgrößte und mutmaßlich älteste Stadt ist Marseille. Die multikulturelle Metropole liegt am Golf du Lion, ihr Wahrzeichen ist die Notre-Dame de la Garde. Die weiße Wallfahrtskirche steht auf einer Anhöhe und thront von dort über die gesamte Stadt. Die Wandbilder und Mosaiken im Inneren der Kirche haben byzantinische und romanische Elemente. Probieren Sie am Vieux-Port, dem alten Hafen, unbedingt die Marseiller Bouillabaisse und machen Sie einen Abstecher zu der kleinen Inselfestung Château d’If.

    Weiter östlich an der Côte d’Azur liegen Cannes und Nizza. In Nizza ist deutlich der Einfluss Italiens zu spüren, vor allem in der Architektur der Altstadt. Sowohl Matisse als auch Chagall haben mehrere Jahre in Nizza verbracht, beiden Malern ist jeweils ein Museum gewidmet. Cannes ist wahrscheinlich die glamouröseste Stadt der Region. Der palmengesäumte Boulevard de la Croisette ist nicht nur während des Filmfestivals im Mai sehenswert. Das direkt am Strand gelegene Hotel Carlton ist ganz im Stil der Belle Époque gehalten.

    Natürlich lohnen sich auch die kleinen Orte der Region. Besuchen Sie zum Beispiel Saint-Paul de Vence, wo sich das Grab Chagalls befindet und wo es bezaubernde Bauten aus dem Mittelalter gibt. Im Februar findet in Menton das Zitronenfest statt, allerdings ist die Stadt mit ihren pastellfarbenen Häusern das ganz Jahr über eine Augenweide. Nicht fehlen dürfen die ehemalige Papststadt Avignon und das kleine Bergdorf Èze, von wo aus man einen atemberaubenden Ausblick auf die Côte d’Azur hat.

    Seen, Berge, Küste und Lavendelfelder – soweit das Auge reicht

    Die Natur in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur ist ausgesprochen vielfältig, denn es gibt sowohl Berge als auch viel Wasser. Oft ist sogar beides gleichzeitig zu haben. Zum Beispiel im Département Alpes-de-Haute-Provence, wo es zwei Stauseen mit türkisfarbenem Wasser gibt: den Lac de Castillon und den Lac de Saint-Croix. Im Département Var hingegen säumen die roten Felsen des Massif de l’Esterel das azurblaue Wasser des Mittelmeeres.

    Dieser Teil Südfrankreichs ist vor allem für seine Kräuter- und Blumenpracht bekannt. Geradezu berühmt ist der Lavendel: Die Blüten findet man unter anderem in der klassischen Kräutermischung Herbes de Provence, das Öl ist Bestandteil vieler Parfums und Hautpflegeprodukte. Auch Rosen werden angebaut, ihr Öl wird ebenfalls für Parfüms genutzt. In der Garrigue-Landschaft wachsen die meisten Kräuter- und Straucharten, weswegen es sich auf jeden Fall lohnt, dort einige Tage zu verbringen, um zu wandern oder Rad zu fahren.

    Insidertipps für einen Urlaub in Provence-Alpes-Côte d’Azur in Frankreich

    Von Deutschland aus nach Südfrankreich zu reisen ist sehr einfach. Sie brauchen keine speziellen Impfungen, müssen kein Visum beantragen und kein Geld wechseln. Auf einige Dinge sollten Sie aber achten: Im Sommer besteht häufig Waldbrandgefahr, dann sind bestimmte Landstriche für Wanderer und Radfahrer gesperrt. Wildes Campen wird mit einem Bußgeld geahndet, in manchen Ortschaften an der Küste ist im Stadtbereich das Tragen von Badekleidung verboten. Zelten Sie daher besser auf einem Campingplatz und achten Sie auf angemessene Kleidung, wenn Sie den Strand für einen Stadtbummel verlassen.

    Als Souvenir eignet sich die berühmte Savon de Marseille. Die Seife gibt es in vielen Duftrichtungen, Lavendel ist wahrscheinlich die beliebteste. Auch Kräuter, Weine und Olivenöl sind schöne Mitbringsel, bei letzterem sollte man auf die Herkunft und damit auf die Qualität achten.

    Ein besonderes Erlebnis ist übrigens eine Fahrt entlang der Lavendelstraße. Wer zur Lavendelblüte zwischen Mitte Juni und Mitte August Urlaub in Provence-Alpes-Côte d’Azur macht, sollte diese Route unbedingt in seine Reiseplanung aufnehmen. Natürlich gibt es mehr als nur eine Strecke, auf der man die blau-violetten Felder bewundern kann, aber das Plateau de Valensole ist immer ein guter Ausgangspunkt.

    Junges lächelndes Paar morgens am Küchentisch vor dem Laptop

    Kfz-Versicherungsvergleich

    Kfz-Versicherungen vergleichen, wechseln und sparen!

    Kfz-Versicherungsvergleich

    Kreditkarten-Doppel

    Kreditkarten für Mietwagen

    Welche Vorteile kann die Kreditkarte bei der Mietwagen-Versicherung haben?

    Kreditkarten für Mietwagen

    Schadenservice, telefonierender Mann angelehnt an Auto

    Telefonieren in Frankreich

    Mit SIM-Karten lokaler Anbieter können Sie in Frankreich Gebühren sparen.

    Telefonieren in Frankreich