Die Verivox Nirgendwo-Günstiger-Garantie
Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden. Hier mehr erfahren .

Fonic – mobil telefonieren zum Einheitspreis

fonicFonic ist der Prepaid-Handydiscounter des O2-Anbieters Telefonica. Fonic-Kunden telefonieren und surfen im Netz von Telefonica O2 Germany. Wie bei Prepaid-Anbietern üblich gibt es auch bei Fonic keine Grundgebühr und keinen Mindestumsatz. Alle Gespräche, egal ob ins Festnetz oder ein beliebiges Handynetz, kosten bei Fonic deutschlandweit 9 Cent pro Minute (60/60-Taktung). Auch der Preis pro SMS innerhalb Deutschlands beträgt bei Fonic in alle Mobilfunknetze 9 Cent. Die eigene Mailbox dagegen kann kostenlos abgehört werden.

Fonic: Handytarife im Vergleich

Unser Handy-Tarifrechner ermittelt für Sie, welcher Mobilfunktarif von Fonic entsprechend Ihres Nutzungsverhaltens am günstigsten ist.

Fonic: Tarife für Mobiles Internet im Vergleich

Unser Tarifrechner für mobiles Internet ermittelt für Sie, welcher Datentarif von Fonic entsprechend Ihres Nutzungsverhaltens am günstigsten ist.

Fonic – Rufnummernmitnahme ist kein Problem

Wer zu Fonic wechseln und dabei seine Rufnummer mitnehmen möchte, kann dies problemlos tun. Der Wechsel zu Fonic (inklusive Rufnummernmitnahme) ist über das Internet möglich.

Fonic-Guthaben aufladen

Fonic-Kunden können ihr Prepaid-Guthaben online, per SMS oder telefonisch aufladen. Außerdem kann eine automatische monatliche Aufladung eingerichtet werden. Selbstverständlich ist die Aufladung auch über Fonic-Guthabenkarten möglich, die im Handel erhältlich sind.

Fonic: Discount-Tarif für Handy-Besitzer

Die für einen Prepaid-Tarif üblichen Vorteile gelten natürlich auch bei Fonic: keine Vertragsbindung, keine monatliche Grundgebühr und kein Mindestumsatz. Fonic ist vor allem für Kunden interessant, die bereits über ein Mobiltelefon verfügen und damit auch zufrieden sind. Denn im Starterset von Fonic ist wie bei anderen Handy-Discountern kein Handy enthalten.

Mit dem Fonic Surf-Stick mobil im Internet surfen

Fonic bietet außerdem einen Surf-Stick für mobiles Internet an, mit dem man unterwegs bequem mit dem Laptop online gehen kann. Hier kann man ganz nach Bedarf die Tagesflatrate nutzen. Ab einem bestimmten Verbrauch gibt es eine maximale Kosten-Obergrenze, die pro Monat nicht überschritten wird. Ist die Grenze erreicht, surft man kostenfrei bis zum nächsten Monatsersten weiter. Die Aufladung des Fonic Surf-Sticks erfolgt wie im Fonic Handytarif über Prepaid-Guthaben, das per Lastschrift, Kreditkarte oder mit einer Fonic-Guthabenkarte aufgeladen werden kann.