Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Gewerbeversicherung für Unternehmensberatung

  • Optimaler Schutz für Ihr Gewerbe
  • Unverbindlich und kostenlos
  • Ihr unabhängiger Versicherungsvergleich - Erstinformation

Zum Vergleich

Die Gewerbeversicherung für eine Unternehmensberatung

Eine Gewerbeversicherung ist für jede Unternehmensberatung von unschätzbarem Wert, wenn ein teurer Schadenfall eintritt. Je nach Tarif können die Versicherungsbedingungen jedoch sehr unterschiedlich ausfallen. Um die optimale Versicherung zu finden, ist es daher sinnvoll, verschiedene Tarife zu vergleichen.

Inhalt dieser Seite
  1. Gewerbeversicherung für Unternehmensberatung vergleichen
  2. Was ist eine Gewerbeversicherung für eine Unternehmungsberatung?
  3. Leistungen der Gewerbeversicherung
  4. Wichtige Tarifmerkmale
  5. Gewerbeversicherung für Unternehmensberatung kündigen
  6. Häufig gestellte Fragen
  7. Weitere interessante Artikel
  8. Das ist Verivox

Die Gewerbeversicherung für eine Unternehmensberatung: So funktioniert der Vergleich

  1. Vergleich starten: Sie stellen im Versicherungsvergleich zunächst Ihr Berufsfeld und die Art der Police ein, für die Sie sich interessieren. Im Anschluss ergänzen Sie Ihre persönlichen Daten.
  2. Tarif wählen: Ihre Anfrage ermöglicht es Ihnen, die Angebote verschiedener Versicherer einzuholen. Über Filter können Sie die Auswahl verfeinern.
  3. Police abschließen: Wenn Sie das optimale Angebot ausfindig gemacht haben, können Sie die Versicherung unkompliziert und innerhalb weniger Minuten online abschließen beziehungsweise wechseln.

Zum Vergleich

Das sagen unsere Kunden über uns



4.9 von 5

  • 268180

    Bewertungen

  • 96% zufriedene Kunden

  • 100% neutrale Bewertungen




4.8 von 5

  • 40075 Bewertungen
  • insgesamt bei Trustpilot

Was ist eine Gewerbeversicherung für eine Unternehmungsberatung?

Bei einer Gewerbeversicherung für Unternehmensberater handelt es sich nicht um eine Einzelpolice, sondern um einen Oberbegriff für sämtliche Arten betrieblicher Versicherungen, die Unternehmer zum Schutz vor berufstypischen Risiken abschließen können. Demnach sind derartige Policen speziell auf das Berufsfeld des Beraters abgestimmt. Der Kunde stellt sich nach dem Baukastensystem eine Kombination aus Versicherungen zusammen, die möglichst alle relevanten Schadenfälle abdeckt.

Welche Leistungen bietet die Gewerbeversicherung für eine Unternehmensberatung?

Das Leistungsspektrum einer Gewerbeversicherung für Unternehmensberatungen hängt von den Einzelpolicen ab. Folgende Versicherungen sind empfehlenswert:

  • Die Berufs- beziehungsweise Vermögensschadenhaftpflicht sichert den Unternehmensberater gegen Vermögensschäden seiner Kunden ab, die sich auf sein Handeln zurückführen lassen. Ein Beispiel dafür sind Schäden, die auf Beratungsfehler oder Fristversäumnisse zurückgehen.
  • Eine Rechtsschutzversicherung kommt für verschiedene Kosten auf, die durch Rechtsstreitigkeiten im gewerblichen Bereich entstehen. Wer einen umfangreichen Versicherungsschutz möchte, kann den privaten Bereich in den Leistungsumfang miteinschließen.
  • Eine Büro- beziehungsweise Betriebshaftpflicht schützt Sie und Ihre Angestellten vor aus der Geschäftsaktivität hervorgehenden Schäden Dritter. Wenn ein Kunde der Unternehmensberatung beispielsweise auf dem Firmenparkplatz aufgrund einer nicht korrekt gesicherten Absperrkette stürzt und sich dabei verletzt, erstattet die Versicherung den Schaden.
  • Der Abschluss einer Inhaltsversicherung sichert die unternehmenseigene Büroeinrichtung ab, also Möbel und technische Geräte. Die Police deckt Schäden, die auf Feuer, Stürme, Hagel, Leitungswasser oder Einbruchdiebstahl zurückgehen. Wer zusätzliche eine Betriebsunterbrechungsversicherung abschließt, schützt sich außerdem vor Ertragsausfällen, die infolge eines Versicherungsschadens entstehen.
  • Die Cyber-Versicherung trägt die Schäden, die Hackerangriffe auf die unternehmenseigenen IT-Systeme verursachen. Sie deckt aber auch Eigenschäden ab, die entstehen, wenn ein Mitarbeiter eine mit einem Trojaner verseuchte E-Mail öffnet. Zusätzlich beinhaltet der Leistungsumfang auch Drittschäden.
  • Eine D&O-Versicherung ist eine spezielle Form der Haftpflichtversicherung, die Führungskräfte und leitende Angestellte vor den finanziellen Folgen eigener Fehlentscheidungen schützt. Die Police deckt sowohl Forderungen des eigenen Unternehmens als auch Forderungen Dritter ab.

Welche Tarifmerkmale sind im Verivox-Versicherungsvergleich vor allem von Bedeutung?

Wenn Sie nach einer Gewerbeversicherung für eine Unternehmensberatung suchen, empfiehlt es sich, verschiedene Tarifmerkmale zu berücksichtigen. Von enormer Wichtigkeit ist beispielsweise, wie hoch die Versicherungs- beziehungsweise Deckungssumme ausfällt. Diese gibt Auskunft darüber, bis zu welchem Betrag die Versicherung Schäden im Leistungsfall übernimmt. Allerdings gibt es diesbezüglich deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Versicherungen. Bei einer Berufshaftpflichtversicherung liegt die Deckungssumme in der Regel im Bereich zwischen 500.000 und 1.000.000 Euro, wohingegen Rechtsschutzversicherungen Schäden oftmals in unbegrenzter Höhe regulieren.

Eine weitere bedeutsame Variable ist die Selbstbeteiligung. Diese gibt an, welche Summe Sie im Schadenfall selbst entrichten müssen. Prinzipiell sorgt ein hoher Eigenanteil für etwas niedrigere Versicherungsprämien. Die Selbstbeteiligung sollte jedoch im Einklang mit der persönlichen Finanzsituation stehen.

Zusätzlich empfiehlt es sich, im Versicherungsvergleich einen Blick auf die Mindestvertragslaufzeit zu werfen. Je nach Versicherung liegt diese zwischen zwölf Monaten und drei Jahren. Im Normalfall ist ein Versicherungswechsel erst zum Ende der Vertragslaufzeit möglich. Wer sich für eine kurze Laufzeit entscheidet, kann flexibler auf Marktentwicklungen reagieren. Bei einer langen Mindestlaufzeit profitieren Versicherungsnehmer dagegen von etwas niedrigeren Prämien.

Eine Gewerbeversicherung für eine Unternehmensberatung kündigen

Eine Gewerbeversicherung kann in der Regel ausschließlich zum Ende der vertraglichen Laufzeit gekauft werden. Dabei müssen Sie die Kündigungsfrist beachten, die für gewöhnlich bei drei Monaten liegt. Damit eine Kündigung wirksam ist, muss sie der Versicherung in schriftlicher Form vorliegen. Versicherungsnehmer können schriftlich entweder per Brief oder E-Mail kündigen. Wenn die Frist verstrichen ist, verlängert sich der Versicherungsvertrag um ein Jahr.

Vergleichen Sie jetzt schnell und kostenlos verschiedene Gewerbeversicherungen mit dem VERIVOX-Vergleichsrechner:

Zum Vergleich

Häufig gestellte Fragen

Als Unternehmensberater helfen und unterstützen Sie andere Unternehmen beispielsweise in den Bereichen Organisation, Marketing oder Produktion. Hier können durch die falsche Beratung Fehler passieren, die zu Schadensersatzforderungen führen. Um vor solchen Forderungen abgesichert zu sein und Schäden nicht mit dem persönlichen Vermögen begleichen zu müssen, ist es sinnvoll, eine Berufshaftpflichtversicherung abzuschließen.

Die Gewerbeversicherung wird individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst und schützt Sie damit vor Risiken, die durch Ihre berufliche Tätigkeit entstehen. Im Schadensfall schützen die einzelnen Policen der Gewerbeversicherung vor finanziellen Auswirkungen. Die wichtigsten Bausteine der Gewerbeversicherung sind unter anderem die Berufshaftplicht, die Inhaltsversicherung und die Rechtsschutzversicherung.

Die Kosten für eine Gewerbeversicherung ergeben sich aus verschiedenen Faktoren, unter anderem dem versicherten Risiko, der Größe und Art des Unternehmens sowie dem Versicherungsgegenstand (beispielsweise Beratungsfehler oder Fristversäumnisse). Da sich Unternehmen meist in verschiedenen Policen absichern, empfiehlt es sich, Versicherungen zu bündeln, um Kosten zu sparen. Die Kosten für die Gewerbeversicherung lassen sich nicht pauschalisieren, da diese sehr stark variieren: Je nach Versicherungsumfang und Unternehmen fallen jährliche Kosten von Hundert bis hin zu mehreren Tausend Euro an.

Weitere interessante Artikel

Berufshaftpflichtversicherung für Freiberufler

Berufshaftpflichtversicherung

Sichern Sie sich und Ihre Tätigkeit optimal ab. Erfahren Sie mehr und finden Sie gleich den passenden und günstigsten Tarif mit dem VERIVOX Vergleichsrechner.

Berufshaftpflichtversicherung

Vermögensschaden

Vermögensschadenhaftpflicht

Schützen Sie Ihren Betrieb vor den finanziellen Risiken eines Vermögensschadens. Starten Sie jetzt gleich den Tarifvergleich.

Vermögensschadenhaftpflicht

Themenseite_Leistungsbegrenzung

Leistungsbegrenzung in der Haftpflichtversicherung

Alles was sie zur Leistungsbegrenzung in der Haftpflichtversicherung wissen und beachten müssen, erfahren Sie hier.

Leistungsbegrenzung in der Haftpflichtversicherung

089 716 772 930

089 716 772 930

Montag - Freitag 8:00 - 18:00 Uhr

Das ist Verivox

Erfahren
Team bei einer Besprechung

Seit 1998 haben unsere Experten über 8 Millionen Verbrauchern beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Mehr erfahren
Zuverlässig
Mann nimmt Mädchen bei der Hand

Sie können bei Verivox stets auf aktuelle Tarifangebote und einen mehrfach ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.

Mehr erfahren
Transparent
Transparentes Sparschwein mit Euromünzen

Wir finanzieren uns durch Provisionen und sind dennoch unabhängig - dank unserer größtmöglichen Marktabbildung.

Mehr erfahren