SachsenEnergie: Angebote, Erfahrungen, Bewertungen

Kundenempfehlung

78

78% von 267 Kunden würden wieder zu diesem Anbieter wechseln.

SachsenEnergie AG

Friedrich-List-Platz 2

01069 Dresden

Kundenbewertungen Zusammenfassung

78

78% von 267 Kunden würden wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Verifizierte Kundenbewerungen zu SachsenEnergie AG

Bewertung filtern nach:
3 von 267 Bewertungen
3 von 207 Bewertungen
3 von 60 Bewertungen

Kunde würde wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Kunde würde wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Kunde würde wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Weitere Kundenbewertungen laden

SachsenEnergie AG: Hintergrundinformationen zum Unternehmen

Die SachsenEnergie AG mit Sitz in Dresden ist ein regionaler Strom- und Gasanbieter, der Anfang 2021 aus der Fusion der Energieversorger DREWAG und ENSO hervorging. Die beiden Marken werden jedoch auch weiterhin existieren. SachsenEnergie beliefert sowohl Privatpersonen als auch Gewerbetreibende mit Strom und Gas, bietet seine Tarife jedoch lediglich in Sachsen an. Die Angebotspalette der SachsenEnergie AG umfasst zudem auch Wärme und Wasser sowie Breitbandinternet und Telekommunikationsprodukte – womit das Unternehmen als Komplettanbieter in Erscheinung tritt. Zu den weiteren Geschäftsfeldern gehören Elektromobilität und Smart Services.

Mit mehr als einer Million Kundinnen und Kunden darf sich SachsenEnergie als größten Kommunalversorger Ostdeutschlands bezeichnen. Das Unternehmen ist aber nicht nur regionaler Leistungsführer im Energiesektor, sondern mit circa 3.300 Beschäftigten auch ein bedeutender Arbeitgeber und Motor der wirtschaftlichen Entwicklung im Freistaat Sachsen. Das Versorgungsunternehmen befindet sich zu 100 Prozent in kommunalem Besitz. Die EnergieVerbund Dresden GmbH besitzt 82,25 Prozent der Anteile und die KBO Kommunale Beteiligungsgesellschaft mbH hält 16,47 Prozent der Unternehmensanteile. Die restlichen 1,28 Prozent entfallen auf kommunale Einzelaktionäre. Zur SachsenEnergie AG gehören nicht nur die Vertriebsmarken DREWAG und ENSO, sondern auch zahlreiche weitere Tochtergesellschaften, unter anderem:

  • SachsenNetze GmbH (Netzbetreiber)
  • SachsenNetze HS.HD GmbH (Netzbetreiber)
  • SachsenServices GmbH (Abrechnungsdienstleistungen)
  • SachsenEnergieBau GmbH (Baugesellschaft)
  • SachsenGigaBet GmbH (Telekommunikationsanbieter)

Schon gewusst?

Als großes und eng mit der Region verbundenes Versorgungsunternehmen ist sich die SachsenEnergie AG ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Daher engagiert sich der Versorger, indem er regionale Sportvereine und Kultur- sowie Bildungsprojekte sponsert oder unterstützt.