Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Die passende private Krankenversicherung finden

Private Krankenversicherung für ausländische Gäste & Ausländer in Deutschland

Private Krankenversicherung
  • Jetzt in die PKV wechseln und bis zu 613,96 €/Monat sparen

  • Aus über 3000 Tarifkombinationen und allen Testsieger-Tarifen wählen
  • Kostenlose individuelle Beratung - Erstinformation

Verivox ist Preis-Champion und Branchensieger

Zum siebten Mal in Folge hat die Tageszeitung DIE WELT und die Beratungs- und Analysegesellschaft ServiceValue den Titel Preis-Champion in Gold an Verivox vergeben. Damit ist Verivox auch 2023 die Nr. 1 der Vergleichsportale. Bereits in den Jahren 2017 bis 2022 haben die Heidelberger in der Gesamtwertung den bestmöglichen Status in Gold erreicht.

eKomi Siegel Kundenauszeichnung
PKV und BU Stoerer 69 Prozent sparen light

Beispielberechnung:

Freiberufler
Alter: 27
Mehrbettzimmer
SB: 1.000 €

Quelle: Verivox Versicherungsvergleich GmbH (03/2024)

Das sagen unsere Kunden über uns



4.9 von 5

  • 269187

    Bewertungen

  • 96% zufriedene Kunden

  • 100% neutrale Bewertungen




4.8 von 5

  • 41271 Bewertungen
  • insgesamt bei Trustpilot
Inhalt dieser Seite
  1. Krankenversicherungspflicht gilt auch für ausländische Gäste
  2. Ausländische Arbeitnehmer in Deutschland
  3. Krankenversicherung für Ausländer bei kürzeren Aufenthalten
  4. Private Krankenversicherung für ausländische Gäste: Incoming-Versicherung
  5. Krankenversicherung für ausländische Studierende
  6. Sonderfall Gastwissenschaftler

Das Wichtigste für Sie zusammengefasst

  • Die Krankenversicherungspflicht greift grundsätzlich auch für Ausländer.
  • Bürger aus dem Europäischen Wirtschaftsraum mit einer gesetzlichen Krankenversicherung haben auch in Deutschland diesen Versicherungsschutz.

  • Wer mit einem Visum einreist, benötigt eine private Krankenversicherung, die sogenannte Incoming-Versicherung.

  • Ausländische Studierende können sich über die gesetzliche Krankenkasse versichern, solange sie unter 30 Jahre alt sind.

Krankenversicherungspflicht gilt auch für ausländische Gäste

In Deutschland gilt die Krankenversicherungspflicht. Das bedeutet, dass jeder Mensch in Deutschland eine Krankenversicherung braucht. Das gilt auch für Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die in Deutschland arbeiten, studieren oder nur zu Besuch sind. Welche Krankenversicherung für Ausländer in Frage kommt, hängt von der individuellen Situation ab.

Ausländische Arbeitnehmer in Deutschland

Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die längerfristig in Deutschland arbeiten, fallen unter die gleiche Versicherungspflicht wie Menschen mit deutscher Staatsangehörigkeit. Grundsätzlich sind sie gesetzlich krankenversichert.

Private Krankenversicherung für Ausländer

Liegt das Jahreseinkommen über der Versicherungspflichtgrenze oder sind sie selbstständig, können sie sich privat versichern. Die private Krankenversicherung bietet meist mehr Leistungen an als die gesetzliche Krankenkasse. Bei hohem Einkommen kann sie sich vor allem für jüngere Menschen lohnen.

Private Krankenversicherung für ausländische Selbstständige

Waren Selbstständige in ihrem Heimatland privat versichert, müssen sie auch in Deutschland Mitglied einer privaten Krankenversicherung werden. Für gesetzlich Versicherte gilt die Versicherungspflicht in der gesetzlichen Krankenkasse.

Private Krankenversicherung für Ausländer ohne Einkommen

Ausländische Arbeitssuchende können sich in Deutschland in der GKV krankenversichern, wenn sie in ihrem Herkunftsland Mitglied einer gesetzlichen Krankenversicherung waren. Wer bislang privat versichert war, muss sich auch in Deutschland privat versichern.

Private Krankenversicherung: Vergleich der Tarife

Private Krankenversicherung
  • Jetzt in die PKV wechseln und bis zu 613,96 €/Monat sparen

  • Aus über 3000 Tarifkombinationen und allen Testsieger-Tarifen wählen
  • Kostenlose individuelle Beratung - Erstinformation

Krankenversicherung für Ausländer bei kürzeren Aufenthalten

Wer nur eine begrenzte Zeit lang in Deutschland arbeitet oder Urlaub macht, braucht ebenfalls eine Krankenversicherung. Es kommt jedoch vor allem darauf an, ob man aus einem EU-Land oder dem außereuropäischen Ausland einreist.

Bürger aus dem europäischen Wirtschaftsraum

Menschen aus dem Europäischen Wirtschaftraum (EU-Länder plus Island, Liechtenstein und Norwegen) sowie der Schweiz sind über ihre heimatliche gesetzliche Krankenversicherung auch in Deutschland versichert. Dafür sorgt die Europäische Krankenversicherungskarte (EKVK/EHIC). Diese wird kostenlos von der gesetzlichen Krankenversicherung ausgegeben. Mit der EHIC erhalten Versicherte aus dem Europäischen Wirtschaftsraum die Gesundheitsversorgung wie die Bürger in dem Land, in dem sie sich gerade aufhalten.

Für Privatversicherte gilt die EHIC nicht. Sie benötigen eine private Krankenversicherung.

Private Krankenversicherung für ausländische Gäste: Incoming-Versicherung

Wer aus dem außereuropäischen Ausland in Deutschland einreisen will, braucht in der Regel ein Visum. Für den Besuch in Deutschland kommen zwei Visa in Frage:

  • Bei einem Kurzaufenthalt bis 90 Tage benötigen ausländische Gäste ein Schengen-Visum. Zum Schengener Raum gehören fast alle EU-Staaten. Das Schengener Abkommen sieht einen Verzicht auf Grenzkontrollen vor. Mit dem Schengen-Visum ist ein Aufenthalt im gesamten Schengener Raum möglich.
  • Wer einen längeren Aufenthalt in Deutschland plant, muss ein nationales Visum beantragen.

Private Incoming-Versicherung für Visum

Wer ein Schengen-Visum für Deutschland beantragt, muss eine Reisekrankenversicherung nachweisen. Für diese gelten bestimmte Bedingungen, zum Beispiel eine Mindestdeckungssumme von 30.000 Euro. Für ein nationales Visum ist ebenfalls eine Krankenversicherung notwendig. Versicherungen, die speziell auf das Schengen-Visum zugeschnitten sind, genügen den Ansprüchen des nationalen Visums nicht unbedingt, beispielsweise weil sie nicht länger als 90 Tage gültig sind.

Leistungen der Incoming-Versicherung für ausländische Gäste

Die Versicherungsgesellschaften bieten ausländischen Gästen spezielle private Krankenversicherungen an, so genannte Incoming-Versicherungen. Diese sind je nach Vertrag auch länger als 90 Tage gültig und berücksichtigen in der Regel die Vorschriften der Visumsanträge.

Die Incoming-Versicherung eignet sich für viele ausländische Gäste:

  • Touristen
  • Geschäftsreisende
  • Saisonarbeiter
  • Expatriates, die vom Arbeitgeber für einen befristeten Zeitraum nach Deutschland geschickt werden
  • Ausländische Studierende

Kombiversicherungen für einen umfangreichen Schutz

Oft sind Incoming-Versicherungen mit weiteren Versicherungen kombinierbar, zum Beispiel einer Unfallversicherung und Haftpflichtversicherung.

Die Incoming-Versicherung muss wegen den Visumsbestimmungen dem Krankenschutz in Deutschland entsprechen. Daher leisten Incoming-Versicherungen unter anderem:

  • Ambulante Heilbehandlungen
  • Krankentransport
  • Aufenthalt im Krankenhaus
  • Ärztlich verordnete Heil- und Verbandsmittel
  • Zahnbehandlungen

Keine Deckung bei bereits abzusehender Behandlung

Eine Incoming-Versicherung wird nicht für Behandlungen zahlen, die schon vor Antritt der Reise vom heimischen Arzt angeordnet oder angeraten wurde.

Krankenversicherung für ausländische Studierende

Wer in Deutschland studieren möchte, benötigt dafür eine Krankenversicherung. Ausländische Studierende unter 30 Jahren können Mitglied der gesetzlichen Krankenversicherung werden und profitieren von günstigen Studentenbeiträgen. Wer älter als 30 Jahre alt ist, muss sich privat oder freiwillig bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichern. Die Beiträge der freiwilligen gesetzlichen Krankenversicherung sind aber meist verhältnismäßig hoch. Wer sich von der Versicherungspflicht hat befreien lassen, kann nicht mehr in die gesetzliche Krankenkasse eintreten.

Studierende aus dem Europäischen Wirtschaftsraum benötigen meist nur die Europäische Krankenversicherungskarte, die sie von ihrer heimatlichen Krankenkasse erhalten. Damit müssen sie sich nicht neu versichern. Nur wenn die Studierenden einen Nebenjob ausüben und Geld verdienen, müssen sie sich bei einer eigenen deutschen Krankenkasse anmelden.

Wer per Visum in Deutschland einreist und noch keine studentische Krankenversicherung vorweisen kann, muss für die Einreise eine Incoming-Versicherung nachweisen. Deren Dauer kann dann so gewählt werden, dass sie an die studentische deutsche Krankenversicherung anschließt.

Krankenversicherung für Sprachschüler

Wer in Deutschland einen Sprachkurs absolviert, aber nicht an einer Hochschule eingeschrieben ist, muss sich privat versichern.

Sonderfall Gastwissenschaftler

Herkunft
Dauer des Aufenthalts
Regelung zur Krankenversicherungspflicht
Gastwissenschaftler Arbeitsvertrag in Deutschland Es gilt die deutsche Versicherungspflicht zur GKV oder PKV
Gastwissenschaftler Stipendium in Deutschland Es ist meist nur die PKV möglich. Ausnahmen gelten für Forscher nach § 18d Forschung des Aufenthaltsgesetz. Diese könne sich unter Umständen gemäß § 9 Nummer 6 SGB V gesetzlich versichern
Gastwissenschaftler (EWR-Staaten & Staaten mit Sozialversicherungsabkommen) kein langfristiger Aufenthalt Gesetzliche Krankenversicherung aus dem Heimatland ist gültig, aber Nachweis erforderlich. Bei längerem Aufenthalt versichern sich Wissenschaftler bei einer deutschen Krankenkasse, die die Kosten der ursprünglichen, heimischen gesetzlichen Krankenversicherung in Rechnung stellt.
Ausländische Wissenschaftler aus Drittstaaten längerer Aufenthalt Gültigkeit der bestehenden Krankenversicherung aus Heimatland muss geprüft werden. Ansonsten muss eine eigene Krankenversicherung in Deutschland abgeschlossen werden.
Zwei sich unterhaltende Ärzte von hinten auf dem Weg durch ein modernes Krankenhaus

Krankenkassenvergleich

Was beim Vergleich der gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen zu beachten ist.

Krankenkassenvergleich

Wo gibt es kostenfreie Kreditkarten?

Privathaftpflicht im Ausland

Die Privathaftpflicht schützt auch bei längeren Auslandsaufenthalten. Was Sie wissen sollten.

Privathaftpflicht im Ausland

Reiseversicherung

Reiseversicherung

Wer ins Ausland reist, braucht eine vernünftige Reisekrankenversicherung.

Reiseversicherung