Günstige Krankenversicherungen kostenlos vergleichen

Krankenkassenvergleich 2021

Krankenversicherung
  • Top-Anbieter – bis zu 438 Euro sparen

  • Zusatzleistungen – umfassender Überblick
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler – Erstinformation
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

Privat wie gesetzlich – Krankenkassenvergleiche bieten Orientierung

Da in Deutschland sowohl gesetzliche als auch private Krankenversicherungen hart um Kunden konkurrieren, hilft ein Krankenkassenvergleich, das beste Angebot für den eigenen Bedarf zu finden. Mit dem Online-Rechner des unabhängigen Verbraucherportals Verivox können Interessenten die Tarife gesetzlicher Krankenkassen vergleichen und optimale Tarife und Leistungen für ihre individuellen Bedürfnisse finden.

Inhalt dieser Seite
  1. So funktioniert der Vergleich
  2. Gesetzlich oder privat?
  3. Private Krankenkassen
  4. Gesetzliche Krankenkassen
  5. Zusatzleistungen
  6. Häufig gestellte Fragen
  7. Weitere interessante Artikel
  8. Das ist Verivox

Krankenkassen im Vergleich beim Testsieger: So funktioniert es

Bei Verivox ist der Krankenkassenvergleich bezüglich Leistungen und Beiträgen in nur drei einfachen Schritten möglich. So finden Sie nicht nur das günstigste Angebot, sondern auch die Versicherung, die Sie optimal absichert. Im Rechner müssen Sie Ihr Bundesland auswählen, da viele Kassen nur in bestimmten Regionen aktiv sind. Wer in einem Bundesland lebt und in einem anderen arbeitet, kann durch einen zweiten Vergleich eventuell weitere interessante Tarife finden. Auch die Berufsgruppe und die Höhe des Einkommens sind nötig, um den persönlichen Beitragssatz zu errechnen. Um die Beitragssätze der Krankenkassen zu vergleichen, sind keine weiteren Angaben nötig.

  1. Geben Sie im Rechner Ihr Bundesland, Ihre Berufsgruppe sowie Ihr monatliches Bruttoeinkommen ein.
  2. Ergänzen Sie die Angaben zu Ihrer Person und geben Sie Ihren aktuellen Versicherungsstatus sowie den gewünschten Versicherungsbeginn an.
  3. Vergleichen Sie bequem die ermittelten Tarife. Über die Filtereinstellungen können Sie gezielt Angebote mit Ihren gewünschten Leistungen suchen. Haben Sie sich für einen Anbieter entschieden, fordern Sie einfach Ihr individuelles Angebot an.

Vergleich starten

Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 251094

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen

Krankenkassenvergleich: gesetzlich oder privat?

In Deutschland ist jeder Bürger verpflichtet, sich bei einer Krankenkasse einzuschreiben. Die Kassensuche und die letztendliche Wahl der passenden Krankenversicherung fallen oftmals nicht leicht. Schließlich gibt es nicht nur eine große Anzahl an Anbietern, sondern auch gleich zwei Systeme: Während der Versicherte bei der privaten Krankenversicherung (PKV) für einen individuell festgelegten Tarif zahlt, wird der allgemeine Beitragssatz bei der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) nur am Einkommen festgemacht.

Wollen Sie verschiedene Krankenkassen miteinander vergleichen, sind die Leistungen, welche die Versicherer jeweils anbieten, der wichtigste Faktor. Hier bietet die PKV eine deutlich größere Wahlfreiheit als die GKV. Die Anmeldung bei einer privaten Krankenkasse kann jedoch nur erfolgen, wenn Versicherte ein bestimmtes Einkommen, die Jahresarbeitsentgeltgrenze, überschreiten. Bei gesetzlichen Versicherungen lohnt sich ein Krankenkassenvergleich wegen der unterschiedlichen Zusatzbeiträge und wegen des Leistungsspektrums.

Private Krankenkassen im Vergleich

Private Krankenkassen unterliegen lediglich beim Basistarif einem Kontrahierungszwang und können sich daher ihre Versicherten weitgehend selbst aussuchen. Für junge, gesunde Menschen führt dies oftmals zu günstigen Angeboten. Patienten mit Vorerkrankungen können jedoch abgelehnt werden oder müssen mit hohen Prämien inklusive Risikoaufschlag rechnen.

Neben der Auswahl der Krankenkasse können Versicherte ihren Tarif durch individuell vereinbarte Leistungen wie Zahnarztkosten, stationäre Versorgung oder die Höhe des Krankentagegelds auf die eigenen Bedürfnisse zuschneiden. Durch die Vereinbarung einer Selbstbeteiligung können sich die Kosten verringern. Die relevanten Einstellungen können Sie bei Ihrem Krankenkassenvergleich im Verivox-Rechner vornehmen.

Diese Leistungen bietet die private Krankenkasse

Private Krankenkassen bieten im Vergleich zu gesetzlichen Kassen Leistungen in höherem Umfang. Obwohl Ärzte eigentlich keinen Unterschied zwischen gesetzlich und privat Versicherten machen sollten, erhalten privat krankenversicherte Patienten meist schneller Termine. Außerdem zahlt die Kasse auch rezeptfreie Medikamente, wenn sie vom Arzt verschrieben wurden. Bei einem Krankenhausaufenthalt haben Privatpatienten meist die Möglichkeit, sich aufgrund der freien Arztwahl vom Chefarzt der Klinik oder anderen Spezialisten behandeln zu lassen. Kosten für eine Zahnreinigung beim Zahnarzt oder andere Behandlungen können je nach Tarif mitversichert werden.

Wichtig:

Über eine Krankenzusatzversicherung können auch Mitglieder einer gesetzlichen Krankenkasse derartige Leistungen in Anspruch nehmen. Ein Krankenkassenvergleich hilft deswegen auch bei der Entscheidung, ob eine private Krankenversicherung die beste Wahl ist oder ob eine gesetzliche Krankenkasse und eine Zusatzversicherung günstiger sind.

Optimale Versicherung im privaten Krankenkassenvergleich finden

Die Tarife der privaten Krankenkassen sind so gestaltet, dass jeder Kunde im Laufe seiner Mitgliedschaft so viel einzahlt, wie er statistisch betrachtet für seine medizinische Versorgung benötigen wird. Daher steigen die Kosten im Alter und fallen für Versicherte mit Vorerkrankungen generell höher aus. Bei ihrem Krankenkassenvergleich sollten Interessenten deshalb auch darauf achten, wie hoch die Beiträge im Alter werden, um später nicht in finanzielle Bedrängnis zu geraten.

In der gesetzlichen Krankenversicherung gilt das Umlageverfahren, was bedeutet, dass die laufenden Kosten von der jeweiligen Beitragsgeneration bewältigt werden. Private Krankenkassen müssen hingegen Alterungsrückstellungen bilden. Junge Versicherte zahlen dabei höhere Beiträge, die zur Dämpfung der Beitragsanstiege im Alter verwendet werden, denn dann müssen sie in der Regel mehr Gesundheitsleistungen in Anspruch nehmen.

Bei einem Wechsel zu einer anderen privaten Krankenkasse müssen Kunden jedoch ganz oder teilweise auf diese gezahlten Leistungen verzichten und mit höheren Beiträgen bei einem anderen Versicherer rechnen. Ein Vergleich der verschiedenen Krankenkassen-Tarife des aktuellen Anbieters kann daher sinnvoll sein, da die Altersrückstellungen bei einem internen Wechsel erhalten bleiben.

Wer einen Krankenkassenwechsel aus der GKV in die PKV in Betracht zieht, sollte beachten, dass ihm danach die Rückkehr in das gesetzliche System weitgehend verwehrt bleibt.

Gesetzliche Krankenkassen im Vergleich

Seit Anfang 2009 gilt für gesetzliche Krankenkassen ein einheitlicher Beitragssatz von 14,6 Prozent des Einkommens. Diesen Satz zahlen Arbeitnehmer und Arbeitgeber jeweils zur Hälfte. Darüber hinaus erheben die Kassen allerdings einen Zusatzbeitrag, der je nach Kasse unterschiedlich hoch ausfällt. Da sich die Zusatzbeiträge teilweise um mehr als ein Prozent unterscheiden, lassen sich so im Jahr mitunter mehrere hundert Euro sparen. Weiterhin unterscheiden sich die gesetzlichen Versicherungen durch folgende Punkte:

  • Prämienzahlungen
  • Bonusprogramme
  • Wahltarife
  • Service-Angebote

Die unterschiedlichen Krankenkassenarten, wie beispielsweise Betriebskrankenkassen (BKK), die Ortskassen (AOK), die Innungskrankenkassen (IKK) oder die Handelskrankenkassen (HKK) können die Entscheidung bei der Kassensuche für eine passende Versicherung erschweren. Während die BKK früher nur Mitgliedern des jeweiligen Betriebs zur Verfügung stand, kann heute jeder Versicherte in eine BKK wechseln. Welche die passende Kasse ist, finden Sie am besten durch einen ausführlichen Vergleich der Krankenkassen heraus.

Zusätzliche Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen im Vergleich

Haben Sie mehrere interessante Tarife in unserem Rechner gefunden, können Sie diese einfach auswählen und anhand der Schaltfläche „Angebote vergleichen“ gegenüberstellen.

Neben den Zusatzleistungen in Bereichen wie Vorsorge, Gesundheitsförderung, Service und Beratung werden im Krankenkassenvergleich auch Bonusprogramme, optionale Zusatzversicherungen und Wahltarife übersichtlich aufgelistet. Letztere bieten etwa die Möglichkeit, besondere Arzneimittel, Therapierichtungen oder eine integrierte Versorgung in Anspruch zu nehmen. Auch individuelle Krankengeldansprüche, Kostenerstattungen, Zusatzbeiträge oder Selbstbeteiligungen sind durch Wahltarife regelbar.

So können auch Versicherte, die besonderen Wert auf Leistungen wie etwa zusätzliche Untersuchungen zur Vorsorge für Kinder, alternative Naturheilverfahren oder erhöhte Ansprüche auf Haushaltshilfe legen, die für sie optimale Krankenkasse finden. Auch wenn sich die monatlichen Beiträge erhöhen, lohnt es sich womöglich, die aktuelle Versicherung zu kündigen. Durch einen Krankenkassenvergleich können Sie monatlich teilweise hohe Beträge sparen.

Leistungen, allgemeine Beiträge und Zusatzbeiträge: beste Krankenkasse im Vergleich

Nutzen Sie jetzt die Vorteile von Verivox und sichern Sie sich Ihre Krankenversicherung mit dem passenden Leistungspaket und zu den günstigsten Konditionen!

Zum Vergleich

Häufig gestellte Fragen

Bei den gesetzlichen Krankenversicherungen ist lediglich der allgemeine Beitragssatz einheitlich. Er berechnet sich nach Ihrem Einkommen und beträgt 14,6 Prozent von diesem. Unterschiedlich sind jedoch die kassenindividuellen Zusatzbeiträge. Durch einen Krankenkassenvergleich finden Sie die GKV mit dem günstigsten Zusatzbeitrag und können so mitunter beträchtlich sparen. Darüber hinaus sollten Sie eine Versicherung wählen, mit der Ihre individuellen Bedürfnisse optimal abgesichert sind. Legen Sie beispielsweise besonderen Wert auf Bonusprogramme oder Zuzahlungen bei Zahnbehandlungen, können Sie die Suche im Vergleichsrechner dahingehend eingrenzen.

Welche Krankenversicherung für Studenten infrage kommt, hängt in erster Linie von ihrem Alter ab. Da Studenten die beitragsfreie Familienversicherung in der Regel nur bis zum 25. Lebensjahr in Anspruch nehmen können, lohnt es sich, bereits zuvor verschiedene Krankenkassen zu vergleichen. Studenten zahlen nicht nur niedrigere Beiträge als Arbeitnehmer, sondern erhalten je nach Kasse auch vergünstigte Zusatzleistungen. Versichern sich Studenten privat, profitieren Sie in der Regel außerdem von niedrigen Beitragssätzen, da junge, gesunde Menschen ein geringes Gesundheitsrisiko haben. Generell sollten Studenten zunächst abwägen, ob es sinnvoll ist, sich von der gesetzlichen Versicherungspflicht befreien zu lassen. Bei dieser Entscheidung hilft ein ausführlicher Krankenkassenvergleich.

Rentner haben bei der Wahl ihrer Krankenkasse verschiedene Möglichkeiten. So kommen abhängig von den persönlichen Umständen die gesetzliche Pflichtversicherung über die Krankenversicherung der Rentner (KVDR), die freiwillige Mitgliedschaft in der GKV und eine Privatversicherung infrage. Ein unabhängiger Krankenkassenvergleich hilft Rentnern dabei, das günstigste Angebot mit dem optimalen Leistungsspektrum zu finden – zumal Arztbesuche im Alter häufiger nötig werden und durch die Rente oftmals weniger Geld zur Verfügung steht als während des Arbeitslebens.

Weitere interessante Artikel

AdobeStock_295664542_Doktor-mit-Dokumenten-und-Stethoskop

Gesetzliche Krankenversicherung

Erfahren Sie hier mehr über die gesetzlichen Krankenkassen wie AOK, IKK und BKK.

Gesetzliche Krankenversicherung

Weiterlesen

Lächelnde Ärztin mit Klemmbrett und Stethoskop

Private Krankenversicherung

Lesen Sie mehr zu den Vor- und Nachteilen von privaten Krankenversicherungen und finden Sie online die beste PKV!

Private Krankenversicherung

Weiterlesen

Krankenversicherung

Freiwillige Krankenversicherung

Wann kommt eine freiwillige Krankenversicherung infrage und was müssen Sie beachten?

Freiwillige Krankenversicherung

Weiterlesen

Gesetzliche Krankenversicherungen

0800 724 66 91 01

0800 724 66 91 01

Montag - Freitag 8 - 17 Uhr

[email protected]

Das ist Verivox

Erfahren
Team bei einer Besprechung

Seit 1998 haben unsere Experten über 8 Millionen Verbrauchern beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Mehr erfahren
Zuverlässig
Mann nimmt Mädchen bei der Hand

Sie können bei Verivox stets auf aktuelle Tarifangebote und einen mehrfach ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.

Mehr erfahren
Transparent
Transparentes Sparschwein mit Euromünzen

Wir finanzieren uns durch Provisionen und sind dennoch unabhängig - dank unserer größtmöglichen Marktabbildung.

Mehr erfahren