Die Verivox Nirgendwo-Günstiger-Garantie
Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden. Hier mehr erfahren .

WhatsAppSIM.de: Prepaid-Tarif mit kostenloser WhatsApp-Nutzung

WhatsApp SIMEinen außergewöhnlichen Prepaid-Tarif stellt der Mobilfunkanbieter WhatsApp SIM vor, denn er ermöglicht Smartphone-Besitzern mit Prepaid-Karte seit 2014 die Nutzung des WhatsApp Messengers ohne Buchung eines speziellen Datenpakets. Der Tarif entsteht in Zusammenarbeit des Mobilfunkbetreibers E-Plus mit dem Messenger-Service WhatsApp. Damit betätigt sich WhatsApp erstmals auf dem Gebiet der Provider. Seit 2009 bietet WhatsApp für Smartphones einen kostenlosen Chat- und Nachrichtenservice an, über den auch Bilder und kleine Videos verschickt werden können. Inzwischen ist das Telefonieren über WhatsApp ebenfalls möglich. Das von Jan Koum und Brian Acton in Kalifornien gegründete Unternehmen ist seit 2014 im Besitz von Facebook.

WhatsApp SIM: Handytarife im Vergleich

Unser Handy-Tarifrechner ermittelt für Sie, welcher Mobilfunktarif von WhatsApp SIM entsprechend Ihres Nutzungsverhaltens am günstigsten ist.

WhatsApp SIM: Tarife für Mobiles Internet im Vergleich

Unser Tarifrechner für mobiles Internet ermittelt für Sie, welcher Datentarif von WhatsApp SIM entsprechend Ihres Nutzungsverhaltens am günstigsten ist.

Aktionen

Anzeigen

Eine interessante Kombination – Prepaid und WhatsApp

Den Kern des Prepaid-Tarifs von WhatsApp SIM bildet die kostenlose Nutzung des Instant-Messaging-Dienstes WhatsApp. Der Messenger ist aufgrund seines günstigen Angebots inzwischen unter den Smartphone-Nutzern weit verbreitet. Die Besonderheit: Für die Verwendung von WhatsApp bei diesem Tarif müssen Nutzer kein eigenes Kontingent für die Internetnutzung buchen. Auch Handys ohne Internetzugang können damit also WhatsApp nutzen und mit einem großen Nutzerkreis kommunizieren.

Wie viel kostet WhatsApp SIM?

Auf vielen Internetseiten wird WhatsApp SIM als kostenloser Service beschrieben. Tatsächlich jedoch fallen für die Nutzung dieser speziellen Prepaid-Karte Kosten an. Wer den Service nutzen möchte, muss zunächst das Starterset kaufen. Danach ist die SIM-Karte für sechs Monate gültig. Wer nicht in diesem Zeitraum mindestens einmal die SIM-Karte auflädt, kann den Service nicht weiter nutzen, denn wie bei vielen Anbietern wird eine länger nicht aufgeladene SIM-Karte ungültig.

Nutzer müssen sich zudem darüber im Klaren sein, dass sie nur zu WhatsApp einen kostenlosen Zugang erhalten. Der Besuch anderer Internetseiten oder der Internet-Zugriff mit Apps (zum Beispiel mit automatischen Updates) verbraucht kostenpflichtiges Datenvolumen.

WhatsApp SIM aufladen: mit Karte, Code oder online

Die Bestellung und Aufladung der Prepaid-Karte, die WhatsApp SIM bereitstellt, ist unkompliziert. Ein Starterpaket können Sie über den Button "Zum Anbieter" oder in den örtlichen E-Plus-Filialen kaufen. Das Aufladen ist über die üblichen Wege möglich, also an den Geldautomaten der Banken, auf der Homepage von E-Plus und WhatsApp SIM, über die WhatsApp-SIM-App oder mit den CashCodes von Tankstellen, Supermärkten und anderen Geschäftsfilialen. Bei den üblichen Online-Guthabenanbietern und mit Aldi-Talk-Aufladekarten besteht ebenfalls die Möglichkeit, neues Guthaben für die SIM-Karte zu buchen.

WhatsAll: Die WhatsApp-SIM-Flatrates

Für das Telefonieren, den SMS-Versand und die Nutzung des Internets berechnet WhatsApp SIM seinen Kunden gängige Prepaid-Gebühren. Um sein Angebot noch attraktiver zu gestalten, bietet WhatsApp SIM auch Flatrate-Tarife und Minutenpakete unter dem Namen WhatsAll an. Nutzer des Tarifs haben damit in einem begrenzten Rahmen zusätzlich kostenlos Zugriff auf das Telefon- und SMS-Netz von E-Plus sowie auf das Internet.

WhatsApp SIM im Ausland günstig nutzen

Genauso, wie WhatsApp SIM es seinen Kunden ermöglicht, jederzeit online eine Flatrate zu buchen, sind auch Roaming-Kontingente zu günstigen Preisen verfügbar. In der Regel sind die Auslandskontingente sowohl zeitlich als auch in Bezug auf das Volumenkontingent nur begrenzt gültig. WhatsApp SIM bietet seinen Kunden Roaming-Pakete für die reine Internetnutzung und als Sprachpakete an, die ausschließlich im EU-Ausland gültig sind. Die Buchung ist bequem online bei E-Plus sowie mit der WhatsApp SIM App möglich. Wer sich also länger im Ausland aufhält oder ein größeres Volumen benötigt, kann es jederzeit aus dem Ausland nachbuchen.

Für wen ist der WhatsApp-SIM-Tarif interessant?

Mit seinem speziellen Prepaid-Tarif spricht WhatsApp SIM insbesondere Kunden an, die intensiv den Messenger-Service WhatsApp nutzen. Viele Freundeskreise, Familien und Arbeitskollegen schließen sich bei WhatsApp zu Gruppen zusammen, denn einer der Vorzüge des Messengers ist die vielfältige Nutzungsmöglichkeit. Einfach und unkompliziert können Nutzer Gruppen einrichten, in denen alle Mitglieder die veröffentlichten Nachrichten lesen und sich am Chat beteiligen. Für exzessive Internetnutzer ist WhatsApp SIM weniger interessant, da die Nutzungsmöglichkeiten anderer Internetseiten stark begrenzt sind. Vor der Entscheidung für den Tarif lohnt sich daher ein Vergleich verschiedener Angebote. Die einzelnen Tarife stehen im Vergleichsrechner zur Verfügung.

Videotestberichte

Aktuelle Smartphones im Test

Ausführliche Video-Tests der interessantesten und aktuellsten Geräte auf dem Markt.

Smartphone-Tests
Smartphone

Smartphone-Suche

Finden Sie Ihr Wunsch-Gerät mit einem günstigen Tarif nur in wenigen Klicks.

Smartphone-Finder
Glühbirne

Verivox Mobilfunk-Ratgeber

Übersicht unsere hilfreichen Ratgeber und Verbrauchertipps

Zur Verivox Handypilot-App