Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Günstige Handytarife im Vergleich

WhatsApp SIM

Handytarife
  • Mit Verivox-Sofortbonus

  • Top-Tarife zu Spitzenpreisen

  • Exklusive Deals und Online-Vorteile

Verivox ist Preis-Champion und Branchensieger

Zum fünften Mal in Folge hat die Tageszeitung DIE WELT und die Beratungs- und Analysegesellschaft ServiceValue den Titel Preis-Champion in Gold an Verivox vergeben. Damit ist Verivox auch 2021 die Nr. 1 der Vergleichsportale. Bereits in den Jahren 2017 bis 2020 hat Verivox in der Gesamtwertung den bestmöglichen Status in Gold erreicht. Hinter der breit angelegten Kundenbefragung zur Preisbegeisterung stehen insgesamt rund 1 Mio. Kundenurteile zu 3.000 Unternehmen und 270 Branchen.

eKomi Siegel Kundenauszeichnung
Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 254308

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen
Inhalt dieser Seite
  1. Prepaid-Tarif mit kostenloser WhatsApp-Nutzung
  2. Eine interessante Kombination – Prepaid und WhatsApp
  3. Wie viel kostet WhatsApp SIM?
  4. WhatsApp SIM aufladen: mit Karte, Code oder online
  5. WhatsAll: Die WhatsApp-SIM-Flatrates
  6. WhatsApp SIM im Ausland günstig nutzen
  7. Für wen ist der WhatsApp-SIM-Tarif interessant?
  8. Beliebte Mobilfunkanbieter
  9. In 3 Schritten zum passenden Tarif:

Prepaid-Tarif mit kostenloser WhatsApp-Nutzung

Einen außergewöhnlichen Prepaid-Tarif stellt der Mobilfunkanbieter WhatsApp SIM vor, denn er ermöglicht Smartphone-Besitzern mit Prepaid-Karte seit 2014 die Nutzung des WhatsApp Messengers ohne Buchung eines speziellen Datenpakets. Der Tarif entsteht in Zusammenarbeit des Mobilfunkbetreibers E-Plus mit dem Messenger-Service WhatsApp. Damit betätigt sich WhatsApp erstmals auf dem Gebiet der Provider. Seit 2009 bietet WhatsApp für Smartphones einen kostenlosen Chat- und Nachrichtenservice an, über den auch Bilder und kleine Videos verschickt werden können. Inzwischen ist das Telefonieren über WhatsApp ebenfalls möglich. Das von Jan Koum und Brian Acton in Kalifornien gegründete Unternehmen ist seit 2014 im Besitz von Facebook.

Eine interessante Kombination – Prepaid und WhatsApp

Den Kern des Prepaid-Tarifs von WhatsApp SIM bildet die kostenlose Nutzung des Instant-Messaging-Dienstes WhatsApp. Der Messenger ist aufgrund seines günstigen Angebots inzwischen unter den Smartphone-Nutzern weit verbreitet. Die Besonderheit: Für die Verwendung von WhatsApp bei diesem Tarif müssen Nutzer kein eigenes Kontingent für die Internetnutzung buchen. Auch Handys ohne Internetzugang können damit also WhatsApp nutzen und mit einem großen Nutzerkreis kommunizieren.

Wie viel kostet WhatsApp SIM?

Auf vielen Internetseiten wird WhatsApp SIM als kostenloser Service beschrieben. Tatsächlich jedoch fallen für die Nutzung dieser speziellen Prepaid-Karte Kosten an. Wer den Service nutzen möchte, muss zunächst das Starterset kaufen. Danach ist die SIM-Karte für sechs Monate gültig. Wer nicht in diesem Zeitraum mindestens einmal die SIM-Karte auflädt, kann den Service nicht weiter nutzen, denn wie bei vielen Anbietern wird eine länger nicht aufgeladene SIM-Karte ungültig.

Nutzer müssen sich zudem darüber im Klaren sein, dass sie nur zu WhatsApp einen kostenlosen Zugang erhalten. Der Besuch anderer Internetseiten oder der Internet-Zugriff mit Apps (zum Beispiel mit automatischen Updates) verbraucht kostenpflichtiges Datenvolumen.

WhatsApp SIM aufladen: mit Karte, Code oder online

Die Bestellung und Aufladung der Prepaid-Karte, die WhatsApp SIM bereitstellt, ist unkompliziert. Ein Starterpaket können Sie über den Button "Zum Anbieter" oder in den örtlichen E-Plus-Filialen kaufen. Das Aufladen ist über die üblichen Wege möglich, also an den Geldautomaten der Banken, auf der Homepage von E-Plus und WhatsApp SIM, über die WhatsApp-SIM-App oder mit den CashCodes von Tankstellen, Supermärkten und anderen Geschäftsfilialen. Bei den üblichen Online-Guthabenanbietern und mit Aldi-Talk-Aufladekarten besteht ebenfalls die Möglichkeit, neues Guthaben für die SIM-Karte zu buchen.

WhatsAll: Die WhatsApp-SIM-Flatrates

Für das Telefonieren, den SMS-Versand und die Nutzung des Internets berechnet WhatsApp SIM seinen Kunden gängige Prepaid-Gebühren. Um sein Angebot noch attraktiver zu gestalten, bietet WhatsApp SIM auch Flatrate-Tarife und Minutenpakete unter dem Namen WhatsAll an. Nutzer des Tarifs haben damit in einem begrenzten Rahmen zusätzlich kostenlos Zugriff auf das Telefon- und SMS-Netz von E-Plus sowie auf das Internet.

WhatsApp SIM im Ausland günstig nutzen

Genauso, wie WhatsApp SIM es seinen Kunden ermöglicht, jederzeit online eine Flatrate zu buchen, sind auch Roaming-Kontingente zu günstigen Preisen verfügbar. In der Regel sind die Auslandskontingente sowohl zeitlich als auch in Bezug auf das Volumenkontingent nur begrenzt gültig. WhatsApp SIM bietet seinen Kunden Roaming-Pakete für die reine Internetnutzung und als Sprachpakete an, die ausschließlich im EU-Ausland gültig sind. Die Buchung ist bequem online bei E-Plus sowie mit der WhatsApp SIM App möglich. Wer sich also länger im Ausland aufhält oder ein größeres Volumen benötigt, kann es jederzeit aus dem Ausland nachbuchen.

Für wen ist der WhatsApp-SIM-Tarif interessant?

Mit seinem speziellen Prepaid-Tarif spricht WhatsApp SIM insbesondere Kunden an, die intensiv den Messenger-Service WhatsApp nutzen. Viele Freundeskreise, Familien und Arbeitskollegen schließen sich bei WhatsApp zu Gruppen zusammen, denn einer der Vorzüge des Messengers ist die vielfältige Nutzungsmöglichkeit. Einfach und unkompliziert können Nutzer Gruppen einrichten, in denen alle Mitglieder die veröffentlichten Nachrichten lesen und sich am Chat beteiligen. Für exzessive Internetnutzer ist WhatsApp SIM weniger interessant, da die Nutzungsmöglichkeiten anderer Internetseiten stark begrenzt sind. Vor der Entscheidung für den Tarif lohnt sich daher ein Vergleich verschiedener Angebote. Die einzelnen Tarife stehen im Vergleichsrechner zur Verfügung.

In 3 Schritten zum passenden Tarif:

1

Illustration-Browser-Search
Online-Preise direkt im Vergleich

Handytarife vergleichen und aktuelle Online-Vorteile sichern!

2

Illustration-Customer-Support-Woman
Kostenlose Tipps vom Experten

Datenvolumen, Netz, Flatrate: Tarif individuell anpassen – bei Fragen hilft unser Kundenservice weiter!

3

Illustration-Browser-Click
Direkt online wechseln & sparen

Handy-Vertrag in nur wenigen Minuten online abschließen und mit Deals und Sonderaktionen sparen!