Die Verivox Nirgendwo-Günstiger-Garantie
Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden. Hier mehr erfahren .

Samsung Galaxy S20 Ultra 5G

Alle Infos zum Samsung Galaxy S20 Ultra 5G

6,9 Zoll
512 GB
108 MP
5G
Highlights
Betriebssystem
Android
Kamera
108 Megapixel-Kamera
Display
6,9 Zoll mit AMOLED
Interner Speicher
Bis zu 512 GB
Samsung Galaxy S20 Ultra
Samsung Galaxy S20 Ultra 5G

Samsung Galaxy S20 Ultra mit Vertrag

Wenn Samsung zur Vorstellung der neuen S-Serie bittet, dann sind alle gespannt, was der Technik-Riese aus Südkorea im Bereich der Smartphones Neues auf den Markt bringt. So auch in diesem Jahr, in dem die neue S-Serie vor allen Dingen im Bereich der Kameras völlig neue Weg geht. Insgesamt werden drei neue Modelle der S-Serie präsentiert: das Galaxy S20, das Galaxy S20+ und das Galaxy S20 Ultra.

Das S20 Ultra ist dabei das größte Smartphone, das Samsung auf dem Markt hat. Dass es sich hier um das Flagship-Modell handelt, zeigen allein die Preise, die zwischen 1349 Euro und 1549 Euro in der Einführung liegen.

Aufgrund des hohen Preises erwartet jeder vom Galaxy S20 Ultra, dass es eine besonders hohe Qualität mit sich bringt und den Markt der Smartphones maßgeblich prägt. Und diese Erwartungen können von Samsung durchaus erfüllt werden.

Was ist neu beim Samsung Galaxy S20 Ultra?

Samsung hat sich beim Galaxy S20 Ultra um den Zusatz 5G bemüht. 5G bedeutet in diesem Zusammenhang, dass man ein Smartphone liefert, welches der neuesten Mobilfunktechnologie gerecht wird.

Dass Samsung in der Lage ist zu liefern, zeigt sich unter anderem auch in der Displaygröße mit 6,9 Zoll und der Hauptkamera, die 108 Megapixel bietet. Auch der 100-fache digitale Zoom und eine Akkukapazität von 5000 mAh sprechen für dieses Smartphone.

Doch noch viel wichtiger ist die Kameraleistung, die eben nicht nur die 108 Megapixel bietet und dadurch deutlich besser ausfällt, als das bei den Vorgängermodellen der Fall war. Zu den Veränderungen zum Vorgängermodell gehört sicherlich auch die Anordnung der Kameras. Besonders auf der Rückseite fallen diese sofort ins Auge und bilden einen zentralen Punkt am Smartphone.

Das Handling beim Samsung Galaxy S20 Ultra

Bei einem so hochpreisigen Smartphone erwartet jeder, dass ein gutes Handling gegeben ist. Nur wenn das Telefon gut in der Hand liegt, es sich gut bedienen lässt und es schnell auf Eingabebefehle reagiert, ist es den Preis auch wirklich wert. Samsung ist sich dieser Tatsache bewusst und setzt natürlich alles daran, ein gutes Handling zu bieten.

Beim S20 Ultra 5G ist das mit Sicherheit auch gelungen. Das Smartphone wirkt trotz des recht großen Displays sehr handlich. Es lässt sich problemlos in eine Hand nehmen und gleichzeitig mit dem Daumen manövrieren. Sicherlich kommt es hierbei auf die Größe der Hände an. Aber ein normales Halten und Bedienen des Smartphones ist mit einer Hand möglich. Wer dies nicht möchte, darf natürlich zusätzlich die zweite Hand nutzen. Die verschiedenen Bedienelemente am Smartphone lassen sich hauptsächlich über den Touchscreen steuern. Auf große seitliche Regler wird kaum noch Wert gelegt.

Weggefallen ist auch die Kopfhörerbuchse. Stattdessen werden die Kopfhörer über Bluetooth oder per Adapter verbunden.

Das Samsung Galaxy S20 Ultra hat eine Höhe von 166,9 mm, eine Breite von 76 mm und eine Tiefe von 8,8 mm. Mit einem Gewicht von 220g liegt es gut in der Hand und passt auch in jede Hosentasche. Empfehlenswert ist es immer, das hochpreisige Smartphone mit einem Case und einer Folie zu schützen. Die Rückseite des Smartphones wirkt relativ glatt. Auch wenn die quadratische Anordnung der Kameras deutlich vom Rahmen abgehoben wird. Trotz allem bedeutet die glatte Rückseite nicht automatisch, dass das Smartphone schnell aus der Hand gleitet. Es ist gut griffig und lässt ein gutes Handling zu jeder Zeit zu.

Verarbeitung und Design, Samsung setzt auf Qualität

Wird ein Smartphone ausgewählt, das sich im oberen Preissegment präsentiert, dann sind eine perfekte Verarbeitung und ein modernes Design Grundvoraussetzung für eine Kaufentscheidung. Ein hoher Preis kann nur dann gerechtfertigt werden, wenn der Kunde diesen auch an seinem technischen Gerät erkennt. Dabei ist es egal, welche Marke hinter dem Angebot steht.

Bei Samsung ist man immer bemüht, Perfektion zu bieten. Es werden nicht nur hochwertige Materialien verarbeitet, sondern es wird auch darauf geachtet, dass die Spaltmaße möglichst gering sind, dass das Smartphone stoßsicher und vor Staub geschützt ist. Obendrein lässt sich die Wertarbeit auf den ersten Blick erkennen. Das Design ist modern und gleichzeitig so konzipiert wurden, dass es auch noch in einigen Jahren auf Gefallen stoßen wird.

In Bezug auf das Design hat Samsung wieder mehr Rundungen eingebracht. Die Ecken des Smartphones wirken geschmeidiger und gefälliger, was das Design an sich ansprechender macht. Was beim Galaxy S20 Ultra jedoch fehlt, ist eine größere Auswahl an Farben. Während beim S20 und beim S20+ zumindest auf drei verschiedene Farben gesetzt wurde, präsentiert sich das S20 Ultra lediglich in zwei Farben. Und zwar im klassischen Schwarz und im ebenfalls klassischen Silbergrau. Farbige Rückseiten, wie sie beispielsweise beim S20 der Fall sind, sind beim S20 Ultra leider nicht zu finden. Wer diesbezüglich die Vielfalt wünscht, muss mit entsprechenden Schutzhüllen dem eigenen Geschmack gerecht werden.

Das Display, hier bleibt kein Wunsch unberücksichtigt

Samsung setzt beim Display mit einer Größe von 6,9 Zoll und einer Auflösung von 1440 x 3200 Pixel auf den Displaytyp AMOLED. Die Pixeldichte liegt bei 509 ppi und als Oberfläche für das Display wird beim Samsung Galaxy S20 Ultra wie bei allen anderen S20 Modellen auf Corning Gorilla Glass 6 gesetzt.

Das besondere Glas hat den Vorteil, dass es sehr bruchfest ist und sich auch relativ standhaft gegen Kratzer wehrt. Trotz allem lohnt es immer, eine zusätzliche Schutzfolie aufbringen zu lassen, um die Wertigkeit des Smartphones lange auf einem hohen Level halten zu können.

Durch die Größe des Displays ist auch problemlos möglich, einmal längere Filme oder Videos auf dem Smartphone zu schauen und dafür das Tablet oder den Fernseher ruhen zu lassen.

Leistung und Akku des Samsung Galaxy S20 Ultra

Das Samsung Galaxy S20 Ultra 5G wird mit einer Kapazität von 128 GB und 512 GB angeboten. Der externe Speicher, der zusätzlich hinzugefügt werden kann, kann bis zu 1 Terabyte groß sein. Als Arbeitsspeicher werden schnelle 12 GB bereitgehalten. Das ist im Vergleich zum S20 und zum S20+ noch einmal ein deutlicher Anstieg. Dort beträgt die Leistung des Arbeitsspeichers 8 GB.

Aufgrund der Größe im Bereich der Speicherkapazität ist es zu jeder Zeit möglich, Videos, Spiele, Filme, Musik, Dokumente und viele andere Dinge auf dem Smartphone zu speichern. Durch den besonders großzügigen Arbeitsspeicher lassen sich Dokumente, Apps, Filme und Fotos schnell öffnen und bereitstellen. Es werden nur Bruchteile einer Sekunde dafür benötigt. Auch das sorgt dafür, dass das S20 Ultra besonders freundlich in der Bedienung ist und dass sich im Bereich der Leistung kaum Grenzen zeigen dürften.

Die Akku-Kapazität ist beim S20 Ultra ebenfalls größer als beim S20 und beim S20+. Samsung hat hier eine Akkukapazität von 5000 mAh angegeben. Die Sprechzeit liegt im Schnitt bei 25 Stunden. Geladen werden kann das S20 Ultra mithilfe eines ganz normalen Ladekabels oder über das induktive Laden. Zudem ist ein Schnellladen möglich.

Die Kamera beim Samsung Galaxy S20 Ultra

Samsung hatte von vorne herein angekündigt, die Kamera der S20-Serie noch einmal deutlich zu verbessern. Und das ist auch gelungen. Wobei die Kamera beim S10 ebenfalls sehr gut war. Aber man hat noch einmal zusätzlich ein paar Gadgets ausgepackt, die eindeutig für dieses Smartphone sprechen.

Auf der Rückseite ist die Hauptkamera angeordnet, die allein durch das Design ins Auge sticht. Samsung hat mit der Anordnung der Kamera ein Alleinstellungsmerkmal geschaffen, sodass auch Außenstehende sofort erkennen, dass es sich um ein Smartphone aus der S20 Serie handelt. Die Elemente sind quadratisch angeordnet und haben unter anderem die Möglichkeit, mit 108 Megapixeln zu fotografieren. Das Ganze kann jedoch auch optimiert werden, indem 9 Pixel zu einem Pixel zusammengefasst werden und am Ende eine Leistung von 12 Megapixel entsteht. Das reicht völlig aus, um hervorragende Fotos zu machen. Vorteil dieser Reduzierung ist, dass die Fotos deutlich weniger Speicherplatz in Anspruch nehmen und sich unter anderem auch leichter verschicken lassen. Welche Einstellung gewählt wird, kann frei entschieden werden.

Zusätzlich bietet die Hauptkamera unter anderem einen Autofokus, einen Bildstabilisator, Fotolicht und Videos, die in 4K Qualität aufgenommen und auch abgespielt werden können.

Die Zweitkamera und somit die Frontkamera bietet 40 Megapixel. Sie hat ebenfalls Autofokus, Fotolicht und die Möglichkeit, 4k Videos zu erstellen. Die vielen verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten, die Samsung im Bereich der Kamera bietet, sind grandios und erlauben es, nicht nur mit Filtern zu arbeiten, sondern auch viele verschiedene Aufnahmemodi zu wählen. Die Frontkamera ist zudem für die Gesichtserkennung ausgelegt und erlaubt es, das Smartphone auch für die Face ID zu nutzen. Wer das möchte, kann dann zum Beispiel mit Face ID in Geschäften oder auch in Apps bezahlen.

Zusätzliche Gadgets beim Samsung Galaxy S20 Ultra

Wie bereits erwähnt, bietet das S20 Ultra den Zusatz 5G. Es ist also so ausgelegt, dass es 5G-fähig ist und das besonders schnelle Mobilfunknetz auch wirklich bedienen kann. Das ist bei vielen Smartphones noch nicht der Fall. Wichtig ist hierfür aber auch, dass dann ein spezieller 5G-Tarif gewählt wird, damit nicht nur die Datenautomatik und das schnelle Internet genutzt, sondern auch Allnet Flat, SMS Flat und diverse andere Dinge abgerufen werden können. Wir bieten die Möglichkeit, einen passenden Tarif mithilfe unseres Vergleichsrechners zu suchen, sodass Sie das Samsung Galaxy S20 Ultra in Kombination mit einem Mobilfunkvertrag erwerben können.

Zusätzliche Gadgets lassen sich in allen anderen Bereichen des Smartphones ebenfalls finden. Ob das der digitale Kompass ist oder die Möglichkeit, für Audio- und Videowiedergabe verschiedene Formate zu nutzen, ist dabei egal. Es lohnt sich auf jeden Fall, dass S20 Ultra ein wenig genauer zu betrachten und ihm auch eine Chance zu geben.

Wer sein Smartphone nicht nur zum Telefonieren nutzt, sondern es auch für den Alltag zum Einsatz bringen will, der wird mit diesem Gerät viel Freude haben.

Unser Fazit zum Samsung Galaxy S20 Ultra

Das Galaxy S20 Ultra 5G ist aktuell das größte und hochwertigste Smartphone, das Samsung am Markt platziert hat. Das erkennt man nicht nur am hohen Preis, sondern auch an der besten Bild- und Tonqualität, an der Größe, am Design und am großzügigen Komfort, der sich in jedem Bereich zeigt.

Wir empfehlen, das Samsung Galaxy S20 Ultra in Kombination mit einem Vertrag zu prüfen und zu nutzen. Der hohe Einstiegspreis relativiert sich dann, da es im Rahmen des Vertragsabschlusses andere Konditionen gibt, die kundenfreundlicher und interessanter sind. Und da bei einem neuen Vertragsabschluss auch eine Rufnummernmitnahme möglich ist, lohnt es generell, beim Kauf eines neuen Smartphones auch immer den alten Handytarif zu prüfen und im besten Falle durch einen aktuellen Tarif zu ersetzen.

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Technische Details zum Samsung Galaxy S20 Ultra 5G

Allgemein
Hersteller Samsung
Modell Galaxy S20 Ultra 5G
Herstellungsjahr 2020
Marktstart März 2020
Einführungspreis 1.349,00 € - 1.549,00 € (UVP)
je nach Modell
Farben
weiß
schwarz
grau
Abmessungen Höhe: 166,9 mm
Breite: 76 mm
Tiefe: 8,8 mm
Gewicht 220 g
Hardware
Interner Speicher 128 GB / 512 GB
Externer Speicher 1 TB
Prozessor Exynos 990
Prozessor-Typ Octa-Core-Prozessor
Prozessor-Taktfrequenz 2,73 GHz
Arbeitsspeicher 12 GB / 16 GB
SIM-Typ nanoSIM und eSIM
Versionen Dual-SIM
Akku
Akku-Kapazität 5000 mAh
Sprechzeit/Laufzeit 25 Stunden
Anmerkungen induktives Laden
Datenübertragung
Datenstandards LTE, 5G
Display
Typ AMOLED
Größe 6,9 Zoll
Auflösung 1440 x 3200 Pixel
Pixeldichte 509 ppi
Touchscreen ja
Anmerkungen Corning Gorilla Glass 6
Kamera
Hauptkamera (Auflösung) 108 Megapixel
Hauptkamera Spezifikationen Autofokus
Bildstabilisator
Fotolicht
Hauptkamera Video 4K (3840 x 2160)
Frontkamera (Auflösung) 40 Megapixel
Frontkamera Spezifikationen Autofokus
Fotolicht
Frontkamera Video 4K (3840 x 2160)
Datenübertragung
Anschlüsse Bluetooth
USB
WLAN
NFC
Software & Navigation
Betriebssystem Android 10
Anmerkungen One UI 2, Samsung Knox, Quick Share, SmartThings, Samsung Health, Samsung Members
Navigation Navigationssoftware
GPS
Multimedia MP3-/Music-/Mediaplayer
Video-Player
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Weitere Produkte von Samsung

Samsung Galaxy Z Flip3 5GGalaxy Z Flip3 5G
Samsung Galaxy Z Fold3 5GGalaxy Z Fold3 5G
Samsung Galaxy A52sGalaxy A52s 5G
Samsung Galaxy A22 5GGalaxy A22 5G
Tarif-Vergleich:
  • Provider
    #Tariff mit #Device
    Durchschnittspreis pro Monat
  • Provider
    #Tariff
    Durchschnittspreis pro Monat
  • #1
Bitte wählen Sie nicht mehr als 3 Tarife!
Bitte wählen Sie mindestens zwei Tarife aus.

Das sagen unsere Kunden

4.8 / 5
251.895 Bewertungen zu Verivox abgegeben
96% unserer Kunden sind zufrieden
100% neutrale Kundenbewertungen