Die Verivox Nirgendwo-Günstiger-Garantie
Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden. Hier mehr erfahren .

Apple iPhone 11

Die besten Tarife mit Vertrag vergleichen.

6,1 Zoll
256 GB
12 MP
LTE

Tarifauswahl zum Apple iPhone 11

iPhone 11 mit Vertrag

Für Apple ist es keine leichte Aufgabe, an den Erfolg des iPhone XR anzuknüpfen. Doch mit dem iPhone 11 soll genau das gelingen. Dafür wird nicht nur der Preis des Telefons gesenkt. Auch im Inneren und bei den Kameras hat sich einiges getan. Was das Smartphone im Detail zu bieten hat und wie vor allen Dingen die Kamera punktet, lässt unser Bericht deutlich erkennen.

Welche Neuheiten lassen sich am iPhone 11 finden?

Das iPhone XR war im vergangenen Jahr mit Abstand die größte überraschung aus Cupertino. Apple hat damit bewiesen, dass es doch immer noch eine Steigerung gibt und dass Technik zur Anwendung kommt, die nicht nur viel Geld kostet, sondern auch begeistert. Das Telefon war groß, es war bunt und es brachte viele technische Neuheiten mit sich. Das zu toppen soll nun die Aufgabe das iPhone 11 sein.

Doch wenn wir uns das iPhone 11 etwas genauer anschauen, fällt auf, dass Apple weniger kreativ war. Denn die eigene Erfolgsformel vom iPhone XR wurde einfach nur kopiert. Das Telefon wird in unterschiedlichen Farben geliefert, bietet einen großen Bildschirm und hat, im Gegenzug zum iPhone XR, jedoch beim Preis etwas Federn gelassen. Es ist in der Grundausstattung 50 Euro günstiger als das iPhone XR. Damit ist es zwar immer noch relativ teuer, da es knapp 800 Euro kostet. Aber für Einsteiger in das Universum von Apple sicherlich eine durchaus gute Idee.

Größentechnisch hat man sich beim iPhone 11 auf einen 6,1 Zoll Bildschirm geeinigt. Das Smartphone präsentiert damit eine ideale Größe. Am grundsätzlichen Design hat Apple nichts verändert. Es gibt keinen Home-Button, dafür aber allerlei Technik, die unter anderem eine Gesichtsentsperrung erlaubt. Angeboten wird das Smartphone in 6 Farben. Die Rückseite wurde aus einem besonders glänzenden Glas gefertigt. Auffällig ist das Kamera-Viereck, das sich deutlich vom Rest absetzt und auch einen großen Unterschied zum iPhone XR zeigt. Der schmale Rahmen zwischen der Vorder- und der Rückseite wurde auf die Rückseite abgestimmt und besteht aus Aluminium. Ein staub- und wasserdichtes Gehäuse ist bei Apple inzwischen Standard.

Was die Bildschirmqualität angeht, so setzt man auf LCD und nicht auf die sonst bekannte OLED-Technik. Die Ausleuchtung und die generelle Helligkeit beim Smartphone sind sehr gut. Einzelne Bildpunkte lassen sich mit dem bloßen Auge nicht erkennen. Die Auflösung liegt bei 1792 x 828 Pixeln. Das ergibt eine Dichte von 326 ppi. Damit ist das Modell genauso scharf wie das beliebte iPhone 8.

Das Handling beim iPhone 11

Apple hat versucht, das iPhone 11 möglichst einfach in der Handhabung zu gestalten. Jede technische Hürde wurde so präzisiert, dass sie selbst für unerfahrene Apple-Kunden relativ verständlich und leicht umzusetzen ist. Das bezieht sich nicht nur auf die hochwertige Kamera, sondern auch auf die allgemeinen technischen Gegebenheiten, die das Smartphone mit sich bringt.

Aufgrund der Größe des Displays passt das Smartphone natürlich nicht in jede Hosentasche. Dafür liegt es aber sehr gut in der Hand und ist so aufgebaut, dass es mit einer Hand problemlos bedient werden kann. Trotz allem wird es nicht gelingen, mit dem Daumen jede Ecke des iPhone 11 zu erreichen. Allerdings ist das nur bedingt wichtig, da Smartphones mit einer Bildschirmgröße von 6,1 Zoll normalerweise mit beiden Händen bedient werden.

Apple hat beim iPhone 11 wieder auf die beliebte Rückseite aus Glas gesetzt. Das mag beim ersten Handling etwas rutschig sein. Es sieht aber unwahrscheinlich toll aus und an die glatte Rückfläche gewöhnt man sich schnell. Sie verkratzt nicht sofort und kann, soweit man sich nicht damit anfreunden kann, mit einem Case oder einer Schutzhülle abgedeckt werden. Passendes Zubehör wird wie immer in ausreichender Stückzahl bereitgehalten

Design und Verarbeitung - Apple setzt wie immer neue Maßstäbe

Es gibt natürlich einige, die behaupten, dass Apples Zeiten vorbei sind und der Smartphone-Markt neu aufgeteilt wird. Beim iPhone 11 ist davon nichts zu merken. Sicherlich bietet dieses Smartphone deutlich weniger Neuerungen gegenüber den Vorgängermodellen, als das bei früheren Neuerscheinungen der Fall war. Das liegt aber daran, dass die Geschichte vom Smartphone langsam zu Ende erzählt ist und dass gar nicht mehr so viele entscheidende Neuerungen möglich sind.

Trotz allem besticht Apple wie immer mit einem ausgefallenen und hochwertigen Design. Nicht nur, dass mehr Kameras und mehr Leistung vorhanden sind. Auch die Farben sprechen durchaus für viel Abwechslung. Angeboten werden die Farben violett, gelb, grün, schwarz, weiß, und rot. Eine bunte Palette, die durchaus seine Anhängerschaft finden wird.

Wie schon das iPhone XR ist das iPhone 11 perfekt verarbeitet. Das erwartet man von Apple jedoch nicht anders, da das hohe Maß an Qualität immer gegeben ist. Das Unternehmen legt seit der ersten Stunde besonders großen Wert darauf, dass nicht nur ein perfektes Design vorhanden ist, sondern dass auch hochwertigste Materialien zum Einsatz kommen, die eine lange Lebensdauer des Gerätes ermöglichen. Wer einmal ein iPhone gekauft hat, wird das zu schätzen wissen.

Mit 194 Gramm ist das iPhone 11 relativ leicht und liegt daher auch gut in der Hand. Alle vorhandenen Spaltmaße sind gleichmäßig und weisen keine unsauberen Stellen auf. Es gibt keine Mängel, die auf die Produktion zurückzuführen sind und die das Design oder die Verarbeitung beeinträchtigen.

Das Display des iPhone 11

Wer sich für ein Smartphone aus dem Hause Apple entscheidet, entscheidet sich traditionell für ein großes Display. Beim iPhone 11 misst das Display 6,10 Zoll. Das entspricht einem Durchmesser von 15,5 cm. Verwendet wird ein LCD-Display, das als Touchscreen funktioniert und eine Auflösung von 1792 x 828 Pixel mit sich bringt. Damit entsteht ein besonders deutliches Bild, das mit bloßem Auge keine Pixelbildung erkennen lässt. Selbst bei einem ungünstig ausgewählten Sehwinkel auf das Display zeigen sich keine Helligkeitsunterschiede. Die Farben präsentieren sich stabil und das Display wird weder dunkler, noch wirkt die Abbildung unnatürlich.

Die Touchscreen-Fläche des iPhone 11 weist eine leichte Spiegelung auf. Das ist bei den meisten Smartphones der Fall, was aber nicht zu einer Beeinträchtigung der Qualität führt. Selbst bei einem sehr hellen Tageslicht kann die spiegelnde Oberfläche ausgeglichen werden.

Durch das relativ große Display wird die zusätzliche Nutzung von einem Tablet meist gar nicht mehr notwendig. Ferner bietet das Display gute Voraussetzungen für das Online-Gaming.

Leistung und Akku des iPhone 11

Das iPhone 11 bis zur Leistungsgrenze auszutesten, ist nur bedingt möglich. Das Smartphone ist mit einem A13 Bionic Prozessor ausgestattet. Damit dürfte es kaum gelingen, das iPhone 11 bezüglich der Leistung in die Knie zu zwingen.

Angeboten wird das iPhone 11 in der Grundausstattung mit 64 GB. Soll es etwas mehr sein, wird zusätzlich eine Speicherkapazität von 128 GB oder 256 Gigabyte angeboten. Besonders die 265 GB Speicherkapazität dürften kaum gefüllt werden.

Alle Apps lassen sich zügig und ohne Probleme öffnen. Die herausragende Kamera, zu der wir im nächsten Punkt noch ausführlicher kommen, ist ohne Verzögerung startbereit.

Der Stromverbrauch beim iPhone 11 ist entsprechend gering. Selbst wenn viel telefoniert oder im Internet gesurft wird, reicht der Akku problemlos 9 Stunden und länger. Im Durchschnitt wird bei einer normalen Nutzung davon ausgegangen, dass die Akkulaufzeit zwischen einem und zwei Tagen liegt. Innerhalb 30 Minuten ist der Akku zu 50 % wieder aufgeladen.

Die Kamera - hier gibt es mit Sicherheit keine Beschwerden

Apple setzt beim iPhone 11 auf ein neues Kamera-System. Schon alleine beim Design lässt sich erkennen, dass sich im Bereich der Kamera einiges getan hat. Der Winkel bei den beliebten Weitwinkel-Fotos ist noch großzügiger geworden. Grund dafür ist die neue Ultra-Weitwinkel-Kamera. Mit ihr erkennt das iPhone 11, was außerhalb des Bildausschnittes passiert und zeichnet dies auf Wunsch auf.

Apple bewirbt das iPhone 11 mit der höchsten Video-Qualität, die bei einem Smartphone zu finden ist. 4k-Videos mit 60 FPS sind mit der Ultra-Weitwinkel-Kamera problemlos möglich. Damit eignet sie sich nicht nur für herkömmliche Fotos und Videos, sondern auch für Action-Aufnahmen, Aufnahmen bei Veranstaltungen oder klassische Landschaftsaufnahmen mit großem Winkel.

Auch der neue Nachtmodus, der automatisch aktiviert wird, bringt mehr Licht auf die Fotos. Selbst bei ungünstigen Lichtverhältnissen kann ohne Blitz gearbeitet werden. Die Farben sind natürlich und die Fotos wirken heller. Die zusätzliche neue Porträt-Option liefert eine großzügigere Belichtungssteuerung und macht mithilfe der Zweifachkamera hervorragende Bilder.

Ferner bietet das neue iPhone 11 die Möglichkeit, besonders schnell von der Fotofunktion auf die Videofunktion zu wechseln. Der Auslöser im Fotomodus muss lediglich gedrückt gehalten werden, damit die Aufzeichnung von einem Video gestartet wird. Der Wechsel in ein anderes Menü entfällt.

Online-Gaming mit dem iPhone 11

Ein Smartphone wie das iPhone 11 mit einem großen Display lädt automatisch zum Online-Gaming ein. Apple weiß das und hat neben dem großen Display auch leistungsstarke Lautsprecher verbaut. Sie liefern einen perfekten Klang und überzeugen auf ganzer Linie. Hinzu kommen die hervorragenden Farben, die das Display liefert und die in Kombination mit dem Klang für das richtige Feeling beim Gaming sorgen. Mit Zusatzprodukten wie beispielsweise einem Gamepad lässt sich aus dem Smartphone schnell das ideale Gerät für den waschechten Zocker bauen.

Unser Fazit zum iPhone 11

Das durchdachte Design, die hohe Qualität und die großzügige Leistungsfähigkeit des iPhone 11 überzeugen auf ganzer Linie. Was anderes hat man von Apple aber auch nicht erwartet. Zwar sind die Neuerungen in Bezug auf das Vorgängermodell geringer ausgefallen als erwartet. Aber der Markt und die Entwicklungsmöglichkeiten beim Smartphone sind inzwischen ausgereizt. Trotzdem überzeugen neben der Kamera das Display, der Akku und die vielen Zusatzfunktionen, die auf jeden Fall für das Smartphone sprechen. Durch die Korrektur des Preises nach unten ist das iPhone 11 mit Sicherheit selbst für Einsteiger ein interessantes Modell. Wenngleich es noch lange nicht als Schnäppchen betrachtet werden darf.

In Kombination mit unseren günstigen Tarifen, die das Smartphone einschließen, ergibt sich jedoch ein attraktives Angebot.

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Technische Details zum Apple iPhone 11

Allgemein
Hersteller Apple
Modell iPhone 11
Herstellungsjahr 2019
Marktstart September 2019
Einführungspreis 799,00 € - 969,00 € (UVP)
je nach Modell
Farben
weiß
schwarz
grün
rot
gelb
violett
Abmessungen Höhe: 150,9 mm
Breite: 75,7 mm
Tiefe: 8,3 mm
Gewicht 194 g
Hardware
Interner Speicher 64 GB / 128 GB / 256 GB
Prozessor A13 Bionic Chip
Prozessor-Typ Hexa-Core-Prozessor
Prozessor-Taktfrequenz 2,66 GHz
Arbeitsspeicher 4 GB
SIM-Typ nanoSIM und eSIM
Versionen Dual-SIM
Akku
Akku-Kapazität 3110 mAh
Anmerkungen induktives Laden
Datenübertragung
Datenstandards GPRS, UMTS, EDGE, HSDPA, HSUPA, LTE
Display
Typ Retina-LCD
Größe 6,1 Zoll
Auflösung 828 x 1792 Pixel
Pixeldichte 324 ppi
Touchscreen ja
Anmerkungen fettabweisende Beschichtung
Kamera
Hauptkamera (Auflösung) 12 Megapixel
Hauptkamera Spezifikationen Autofokus
Bildstabilisator
Fotolicht
Hauptkamera Video 4K (3840 x 2160)
Frontkamera (Auflösung) 12 Megapixel
Frontkamera Spezifikationen Bildstabilisator
Fotolicht
Frontkamera Video 4K (3840 x 2160)
Datenübertragung
Anschlüsse Bluetooth
WLAN
NFC
Software & Navigation
Betriebssystem iOS 13
Navigation Navigationssoftware
GPS
Multimedia MP3-/Music-/Mediaplayer
Video-Player
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Weitere Produkte von Apple

Apple iPhone 12 Pro MaxiPhone 12 Pro Max
Apple iPhone 12iPhone 12
Apple iPhone 12 ProiPhone 12 Pro
Apple iPhone 12 miniiPhone 12 mini
Tarif-Vergleich:
  • Provider
    #Tariff mit #Device
    Durchschnittspreis pro Monat
  • Provider
    #Tariff
    Durchschnittspreis pro Monat
  • #1
Bitte wählen Sie nicht mehr als 3 Tarife!
Bitte wählen Sie mindestens zwei Tarife aus.

Das sagen unsere Kunden

4.8 / 5
251.634 Bewertungen zu Verivox abgegeben
96% unserer Kunden sind zufrieden
100% neutrale Kundenbewertungen