Die Verivox Nirgendwo-Günstiger-Garantie
Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden. Hier mehr erfahren .

Ein Handy mit Tastatur: Perfekt für alle, die viel und schnell schreiben

Schneller texten dank einem Handy mit Tastatur

Wer oft längere Nachrichten oder E-Mails auf einem Smartphone mit Display-Tastatur verfasst, der weiß: Das ist ziemlich umständlich und oft leidet die Rechtschreibung. Eine Lösung für Vielschreiber kann ein Handy mit Tastatur sein.

Nicht jeder Smartphone-Hersteller hat Handys mit Tastatur im Angebot. Verivox bietet einen Überblick über die aktuellen Modelle. Wählen Sie einfach alle Voraussetzungen, die Ihr Wunschgerät erfüllen muss im Filter aus. Sie erhalten dann die Auswahl der Handys mit Tastatur, die für Sie in Frage kommen – und können mit einem Klick weitere Informationen aufrufen.

Wenn von Handys mit Tastatur die Rede ist, meint das normalerweise Geräte mit einer sogenannten QWERTZ-Tastatur. Das bedeutet, dass die oberste Buchstabenreihe die in Deutschland übliche Zeichenreihe QWERTZ aufweist – ein Standard, um ohne große Umgewöhnung flüssig schreiben zu können. Während hierzulande praktisch alle Geräte diesem Standard folgen, ist bei Importen aus dem Ausland eher Vorsicht geboten.

Die Vorteile von fühlbaren Tasten gegenüber einem Touchscreen mit Bildschirmtastatur machen sich für die meisten Verbraucher klar bemerkbar – durch ein komfortableres Schreiben, eine höhere Geschwindigkeit und weniger Tippfehler.

Das Handy mit Tastatur – als Slider oder in Barren-Form

Bei Tastaturhandys sind meist zwei „Bauweisen“ anzutreffen. Schiebe-Handys, auch Slider genannt, besitzen eine Tastatur, die zur Benutzung unter dem Display hervorgeschoben werden kann. Slider-Handys weisen oftmals zusätzlich ein Touchscreen auf und lassen sich somit auch eingeklappt verwenden (etwa zum Telefonieren). Sie sind in der Regel kompakt, etwas dicker und schwerer als Handys ohne Tastatur und besitzen allgemein eher kleine Displays. Nokia hat viele Slider produziiert, etwa den Klassiker n97. Auch das HTC 7 Pro ist ein Beispiel für ein Slider-Handy.

Ein Barren-Handy mit Tastatur besteht dagegen „aus einem Stück“. Die Tasten befinden sich unterhalb des Displays. Da die Tastatur hier viel Platz einnimmt, sind solche Geräte oft ein wenig klobig, aber robust. Denn es gibt im Gegensatz zu Slider-Handys keine mechanischen Elemente, die beschädigt werden könnten. Beispiel ist etwa das Nokia E6 oder das Blackberry Keyone aus dem Jahr 2017.

Günstige Allrounder: Handy mit Tastatur und Android-Betriebssystem

AndroidAuch bei Tastatur-Handys ist das Smartphone-Betriebssystem Android weit verbreitet. Neuentwicklungen sind im Bereich der Android-Tastaturhandys allerdings nicht an der Tagesordnung, weshalb Geräte mit aktueller Android-Version bzw. Hardware Seltenheitswert besitzen. Ein Handy mit Tastatur auf Android-Basis ist daher oft schon recht günstig zu haben – allerdings müssen dafür Kompromisse in Sachen Leistung in Kauf genommen werden.

Im Smartphone-Vergleich können Sie sich Geräte mit einem bestimmten Betriebssystem anzeigen lassen. Treffen Sie dafür einfach die entsprechende Auswahl in der Kategorie „Hard- und Software“.

Handy mit Tastatur für Anspruchsvolle: Geräte von BlackBerry

BlackBerrySmartphones der Marke BlackBerry können meist mit einer Tastatur aufwarten. Bei Geschäftsleuten, die unterwegs viel per E-Mail kommuniziere, sind die Geräte weit verbreitet. Der Zielgruppe entsprechend ist ein solches Handy mit Tastatur eher hochpreisig.

Fast alle BlackBerrys sind in Barren-Bauweise konstruiert und verfügen neben der Tastatur auch über ein Touch-Display zur Eingabe, die meisten sind Smartphones mit leistungsfähiger Hardware und einem eigenen Betriebssystem. Auf Geräten mit dem Betriebssystem BlackBerry 10 ist in der Update-Version 2017 auch die Nutzung von Android-Apps möglich.

Selten, aber mit Mehrwert: Das Handy mit Tastatur und Windows Phone

Windows PhoneEs existieren nur wenige Tastatur-Handys mit Windows Phone als Betriebssystem , und wie die Android-Konkurrenz können auch sie selten mit aktueller Hardware punkten. Im Vergleich zu Android-Smartphones fällt das Angebot an Apps für Windows Phone zudem deutlich geringer aus.

Es fällt jedoch auf, dass Windows-Phone-basierte Handys mit Tastatur oft ein größeres Display aufweisen. In Verbindung mit einer angepassten Version von Microsoft Office lassen sich auf einem solchen Gerät damit durchaus auch Office-Dokumente recht komfortabel bearbeiten.

Smartphone

Smartphone-Bestenlisten

Welches Modell hat die beste Kamera, die längste Akkulaufzeit oder den niedrigsten SAR-Wert?

Zur Smartphone-Bestenliste
Handytarife für Vielsurfer

Vielsurfer-Tarife

Wer häufig das Internet nutzt, findet hier Handytarife für bequemes Surfen und Telefonieren.

Vielsurfer-Tarife vergleichen
Touchscreen Tablet

Tablet-PC-Vergleich

Mit Tablet PCs kann Text noch bequemer bearbeitet werden. Jetzt passendes Gerät finden!

Zum Tablet-PC-Vergleich