Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Glasfaserausbau in Berlin

Glasfaser Berlin: FTTH für die Hauptstadt

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden.

Mehr erfahren

Glasfaser-Internet
  • Kostenlos Tarife vergleichen

  • Schnelles & stabiles Internet

  • Günstige Tarif-Schnäppchen

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich DSL-LTE

Verivox ist Preis-Champion und Branchensieger

Zum siebten Mal in Folge hat die Tageszeitung DIE WELT und die Beratungs- und Analysegesellschaft ServiceValue den Titel Preis-Champion in Gold an Verivox vergeben. Damit ist Verivox auch 2023 die Nr. 1 der Vergleichsportale. Bereits in den Jahren 2017 bis 2022 haben die Heidelberger in der Gesamtwertung den bestmöglichen Status in Gold erreicht.

Inhalt dieser Seite
  1. Glasfaser Berlin: Alles Wichtige zur Glasfaserverfügbarkeit
  2. Kriterien für den Wechsel zu Glasfaser in Berlin
  3. Glasfaseranbieter in Berlin
  4. Telekom: Aktuelle Glasfaser-Angebote
  5. Vodafone: Aktuelle Glasfaser-Angebote
  6. 1&1: Aktuelle Glasfaser-Angebote
  7. o2: Aktuelle Glasfaser-Angebote
  8. Was ist ein Glasfaseranschluss?
  9. Diese Vorteile bietet Glasfaser
  10. Glasfasertarife und ihre Merkmale
  11. Das passende Glasfaserangebot für die richtige Zielgruppe
  12. Weitere Infos rund um Glasfaser
  13. Regionale Glasfaserangebote in großen deutschen Städten
  14. Jetzt Internet-Angebote vergleichen
  15. In 3 Schritten zum passenden Tarif

Glasfaser Berlin: Alles Wichtige zur Glasfaserverfügbarkeit

Internet in Highspeed ohne Ausfälle und mit unbegrenzter Leistungsfähigkeit – dafür steht die Datenübertragung per Glasfaser. Mit zunehmenden Datenanforderungen in Haushalt, Home-Office und Unternehmen kommt es auf eine zuverlässige Glasfaserverfügbarkeit an. In Berlin sind bislang noch relativ wenig Glasfaseranschlüsse vorhanden. Die gute Nachricht: Der Glasfaserausbau in Berlin kommt voran. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Glasfaseranschluss in der deutschen Hauptstadt.

Internettarife vergleichen

Kriterien für den Wechsel zu Glasfaser in Berlin

Für den Wechsel zu einem Glasfasertarif kommt es zunächst darauf an, ob es vor Ort Glasfaserleitungen gibt. Bei verfügbaren Anschlussmöglichkeiten steht einem schnellen Wechsel in der Regel nichts im Wege. Anbieter übernehmen meist sämtliche Formalitäten des Tarifwechsels. Sollte es vor Ort noch keine Glasfaser-Infrastruktur geben, so können Interessierte, Hauseigentümerinnen und -eigentümer oder Mietergemeinschaften Anbieter kontaktieren, um individuelle Angebote und Möglichkeiten für einen Glasfaseranschluss einzuholen. Je nach Angebot können die Kosten und Übertragungsgeschwindigkeiten variieren. Aktuell finden sich Bandbreiten zwischen 25 und 1.000 Mbit pro Sekunde mit regulären Tarifpreisen zwischen ca. 30 bis 90 Euro pro Monat.

Glasfaseranbieter in Berlin

Die Verfügbarkeit von Glasfaser in Berlin ist je nach Region, Nachfrage und Stand des Glasfaserausbaus unterschiedlich. Da Berlin zu den Ballungsgebieten gehört, gilt der Ausbau der Glasfasertechnologie als Priorität. Bis 2030 sollen aktuellen Ausbauplänen zufolge alle Berliner Haushalte an das Glasfasernetz angeschlossen sein. Unternehmen wie die Telekom erklären Berlin sogar jetzt schon zur "Glasfaser-Hauptstadt" und planen einen flächendeckenden Glasfaseranschluss in ganz Berlin und Deutschland bis 2030.
Im folgenden Überblick stellen wir die wichtigsten Anbieter von Glasfaser in Berlin vor:

Telekom Glasfaser

DSL_Anbieter-Verfuegbarkeit_TelekomFür die Telekom ist der Glasfaserausbau in Berlin für Haushalt und Gewerbe ein vorrangiges Projekt. Bei vorhandenem Anschluss erfolgen Umstieg und Anbieterwechsel schnell und problemlos. Liegt kein Anschluss vor, so lässt sich das Wunschprodukt durch Interessentinnen und Interessenten oder Hausverwaltungen vorbestellen. Anschluss und Einrichtung der Glasfaser-Dose werden daraufhin speziell geprüft. Für die Überbrückung bis zur Glasfasereinrichtung stehen zudem leistungsstarke DSL-Tarife der Telekom zur Verfügung. Die Glasfasertarife starten bei 50 Mbit/s und reichen bis hin zu Geschwindigkeiten von 1 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) im Download.


Telekom: Aktuelle Glasfaser-Angebote

Deutsche Telekom
MagentaZuhause L

  • Internet-Flat per Glasfaser mit bis zu 100 Mbit/s
  • Upload mit bis zu 50 Mbit/s
  • 100 Euro Online-Vorteil und 100 Euro Router-Gutschrift
  • 250 Euro Verivox-Cashback
  • 1.-6. Monat: 19,95 Euro/Monat, danach 47,95 Euro/Monat
22,20 Euro
Durchschnittspreis pro Monat (24 Monate)
Deutsche Telekom
MagentaZuhause XL (Glasfaser)

  • Internet-Flat per Glasfaser mit bis zu 250 Mbit/s
  • Upload mit bis zu 50 Mbit/s
  • 100 Euro Online-Vorteil und 100 Euro Router-Gutschrift
  • 250 Euro Verivox-Cashback
  • 1.-6. Monat: 19,95 Euro/Monat, danach 54,95 Euro/Monat
27,45 Euro
Durchschnittspreis pro Monat (24 Monate)

Vodafone Glasfaser

DSL_Anbieter-Verfuegbarkeit_VodafoneNach kurzzeitigem Rückzug aus dem Glasfaserausbau vollzog Vodafone einen Strategiewechsel und setzt inzwischen rund zwei Milliarden Euro für den Ausbau des eigenen Kabel-Glasfaser-Netzes an. Aktuell deckt Vodafone rund 23 Millionen Haushalte deutschlandweit mit schnellen Gigabitgeschwindigkeiten ab. Dazu sollen in den kommenden Jahren zunehmend reine Glasfaseranschlüsse gehören. Zu diesem Zweck kooperiert Vodafone mit der Financeholding Altice. In Form eines Gemeinschaftsunternehmens sollen bis zu sieben Millionen FTTH-Anschlüsse in Deutschland realisiert werden. Investitionen von bis zu sieben Milliarden Euro sind geplant. Der breite Glasfaserausbau startet ab 2023, die Glasfaserverfügbarkeit von Vodafone ist daher noch nicht sehr hoch.

Vodafone: Aktuelle Glasfaser-Angebote

Vodafone
GigaZuhause 100 Glasfaser

  • Internet-Flat per Glasfaser mit bis zu 100 Mbit/s
  • Upload mit bis zu 50 Mbit/s
  • Festnetz-Flat inklusive
  • 1.-6. Monat: 19,99 Euro/Monat, danach 44,99 Euro/Monat
41,66 Euro
Durchschnittspreis pro Monat (24 Monate)
Vodafone
GigaZuhause 250 Glasfaser

  • Internet-Flat per Glasfaser mit bis zu 250 Mbit/s
  • Upload mit bis zu 50 Mbit/s
  • Festnetz-Flat inklusive
  • 1.-6. Monat: 19,99 Euro/Monat, danach 49,99 Euro/Monat
45,41 Euro
Durchschnittspreis pro Monat (24 Monate)

1&1 Glasfaser

DSL_Anbieter-Verfuegbarkeit_1-und-1Derzeit bietet 1&1 dank des zum Konzern gehörenden Schwesterunternehmens 1&1 Versatel und der Kooperation mit der Deutschen Telekom sowie weiteren Partner eine wachsende Glasfaser-Verfübarkeit. Das Unternehmen stellt Glasfaseranschlüsse in immer mehr deutschen Städten und für immer mehr Haushalte in Deutschland zur Verfügung. Zur Wahl stehen bei mehrere Glasfasertarife von 50 Mbit/s bis hin zu 1 Gbit/s im Download. Im Vergleich zu gleich schnellen DSL-Tarifen berechnet 1&1 bei Glasfaser wenige Euro Aufpreis pro Monat.

o2 Glasfaser

DSL_Anbieter-Verfuegbarkeit_O2In Kooperation mit Partnern wie Deutsche Telekom, Pyur, EWE und UGG (Unsere Grüne Glasfaser) plant o2 Investitionen von rund fünf Milliarden Euro für ein Glasfasernetz mit 50.000 Kilometern Reichweite. Obwohl sich die o2-Glasfaser derzeit auf Mittel- und Süddeutschland konzentriert, wird künftig auch die Verfügbarkeit in Berlin in den nächsten Jahren zunehmen. Die in den o2-Glasfasertarifen enthaltene Telefon-Flat deckt sowohl Gespräche in das deutsche Festnetz als auch in alle deutschen Mobilfunknetze ab. Erhältlich sind bei o2 per Glasfaser Tarife von 100 Mbit/s bis hin zu 1 Gbit/s.

o2: Aktuelle Glasfaser-Angebote

o2
o2 Home M (Glasfaser)

  • Internet-Flat mit bis zu 100 Mbit/s
  • Telefon-Flat in das deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze
  • 1.-12. Monat: 29,99 Euro/Monat, danach 44,99 Euro/Monat
37,49 Euro
Durchschnittspreis pro Monat (24 Monate)
o2
o2 Home L (Glasfaser)

  • Internet-Flat mit bis zu 250 Mbit/s
  • Telefon-Flat in das deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze
  • 1.-12. Monat: 19,99 Euro/Monat, danach 49,99 Euro/Monat
34,99 Euro
Durchschnittspreis pro Monat (24 Monate)

Deutsche Glasfaser

DSL_Anbieterseite_Teaser_Map_Deutsche-GlasfaserVor allem für den überregionalen Glasfaserausbau außerhalb von Großstädten spielt Deutsche Glasfaser mit über 1,2 Millionen angeschlossenen Haushalten eine entscheidende Rolle. Bis 2025 soll das Ziel von rund vier Millionen FTTH-Haushalten und langfristig sechs Millionen Glasfaser-Haushalten erreicht werden. Die Bandbreite der Tarife reicht von 100 Mbit/s für den Einstieg bis hin zu Gigabit-Internet mit bis zu 1 Gbit/s. In einigen Tarifen sind neben einer Festnetz-Flat auch Telefonate in die deutschen Mobilfunknetze inklusive. Für einen Einstiegszeitraum gilt in allen Tarifen jeweils ein stark reduzierter monatlicher Preis.


Deutsche Glasfaser: Aktuelle Angebote

Deutsche Glasfaser
DG basic 300

  • Internet-Flat per Glasfaser mit bis zu 300 Mbit/s
  • Festnetz-Flat
  • 30 Euro Online-Bonus
  • 1.-12. Monat: 24,99 Euro/Monat, danach 49,99 Euro/Monat
39,16 Euro
Durchschnittspreis pro Monat (24 Monate)
Deutsche Glasfaser
DG giga 1000

  • Internet-Flat per Glasfaser mit bis zu 1.000 Mbit/s
  • Festnetz- und Mobilfunk-Flatrate in alle deutschen Netze
  • 60 Euro Online-Bonus
  • 1.-12. Monat: 24,99 Euro/Monat, danach 89,99 Euro/Monat
57,91 Euro
Durchschnittspreis pro Monat (24 Monate)

DNS:NET Glasfaser

AdobeStock_254988251_Paar-mit-LaptopDer Internetanbieter DNS:NET aus Berlin konzentriert sich vor allem darauf, Berliner Randbezirke an das deutschlandweite Glasfasernetz anzuschließen. Aus diesem Grund will DNS:NET spätestens bis 2030 Hundertausende Berliner FTTB- und FTTH-Anschlusspunkte eigenverantwortlich anbieten. So soll für Privathaushalte und Geschäftskundinnen und -kunden aus der Glasfaserunterversorgung eine Glasfaser-Hochverfügbarkeit werden. Über FTTH-Anschlüsse bietet DSN:NET bereits Download-Geschwindigkeiten von bis zu 2,5 Gigabit pro Sekunde an.

Was ist ein Glasfaseranschluss?

Der Glasfaserausbau in Deutschland hat inzwischen bei allen deutschen Internetanbietern eine hohe Bedeutung. Nur ein umfassendes, stabiles Glasfasernetz macht es möglich, die zukunftsweisende Übertragungstechnologie auch deutschlandweit anzubieten. Obwohl herkömmliche DSL- und Kabelanschlüsse ebenfalls starke Datenübertragungen bieten, sorgt die Glasfasertechnologie mit zugehörigem Glasfaserrouter für wahre Turbogeschwindigkeit.

Statt über klassische Kupferkabel in Form von elektrischen Signalen werden die Daten bei Glasfaserkabeln mittels Lichtsignalen übertragen. Diese erlauben deutliche höhere Geschwindigkeiten, zudem ist Glasfaser gegenüber elektromagnetischen Störungen resistent. Auch in Berlin steigt die Zahl der Glasfaseranschlüsse, wenngleich die Verfügbarkeit aufgrund der guten Versorgung mit schnellen Kabelanschlüssen bislang noch relativ gering ist. Doch Glasfaseranschlüsse werden in den kommenden Jahren nicht nur in Berlin, sondern überregional in ganz Deutschland weiter auf dem Vormarsch sein.

Diese Vorteile bietet Glasfaser

Die Stärken von Glasfaser liegen in folgenden Punkten:

  • Hohe Übertragungsraten für Uploads und Downloads selbst bei großen Datenmengen (für Unternehmen, Home-Office und Privathaushalte)
  • Hohe Bandbreiten und verlustfreie Datendurchsätze selbst bei hoher Auslastung
  • Aufgrund geringer Störanfälligkeit optimal für parallele Nutzung über verschiedene Kanäle, mit hohen Nutzerzahlen und vielen Anwendungen
  • Mittels Verschlüsselung ist auch eine zuverlässige Abhörsicherheit möglich

Glasfasertarife und ihre Merkmale

Glasfasertarife und -anschlüsse in Berlin unterscheiden sich im ersten Auswahlschritt in die Kategorien FTTH, FTTB und FTTC:

  • FTTH (Fiber to the home): Anschlüsse für Haushalte, bei denen Glasfaser bis in die einzelnen Wohnungen reicht und somit einzelne Haushalte mit einer Glasfasergeschwindigkeit versorgt.
  • FTTB (Fiber to the building): Anschlüsse, bei denen Glasfaser als Glasfaser-Hausanschluss bis in Gebäudekeller reicht. Innerhalb des Gebäudes bis in die Wohnungen kommen jedoch keine Glasfaserleitungen zum Einsatz.
  • FTTC (Fiber to the curb): Glasfaseranschlüsse, die bis zum Kabel-Verzweiger reichen und mittels Vectoring/Supervectoring sowie Kupferkabelanschlüssen begrenzte Glasfasergeschwindigkeiten ermöglichen. FTTC wird bei VDSL-Anschlüssen genutzt.

Wenn Sie an Glasfasertarifen interessiert sind, sollten Sie daher einen Blick auf die Angaben zu Datenübertragungsgeschwindigkeiten für Up- und Downloads werfen. Je nach Anschlussart stehen verschiedene Übertragungsgeschwindigkeiten zur Verfügung, die in der Regel von 25 bis 1.000 Mbit je Sekunde reichen. Tatsächliche Geschwindigkeiten hängen vom regionalen Anbieter und Glasfaseranbau ab. Welcher Tarif der Beste ist, zeigt ein Vergleich mit dem Verivox-Vergleichsrechner. Die Downloadgeschwindigkeit gibt in diesem Zusammenhang an, wie schnell sich Medien streamen und Dateien übertragen lassen. Hohe Uploadgeschwindigkeiten kennzeichnen wiederum die Ausfallsicherheit von Online-Konferenzen, Video-Calls und Uploads von Daten und Streams.

Das passende Glasfaserangebot für die richtige Zielgruppe

Eine schnelle Datenübertragung wird sowohl im Privaten als auch im Geschäftsalltag aufgrund steigender Datenvolumen immer wichtiger. Glasfasertarife richten sich daher an Privathaushalte und Unternehmen gleichermaßen. Hierbei unterscheiden sich die individuellen Anforderungen, da Unternehmen in der Regel höhere Datenübertragungs- und Sicherheitsanforderungen stellen. Für Geschäftskundinnen und -kunden sowie Unternehmen bieten sich die Anschlussarten FTTB oder FTTH in Berlin an.


AdobeStock_285896747_Glasfaser

Glasfaser per FTTH, FTTB und FTTC - das sind die Unterschiede

Die Zahl der Glasfaseranschlüsse in Deutschland steigt stetig. Wir erläutern, was ein Glasfaseranschluss ist und welche Vor- und Nachteile dieser hat.

Glasfaser per FTTH, FTTB und FTTC - das sind die Unterschiede

Zum Ratgeber

Hände von Person an einem Laptop

Was kostet ein Glasfaseranschluss?

Wer mit einem schnellen Glasfaseranschluss liebäugelt, sollte sich über die monatlich und einmalig anfallenden Kosten bewusst sein. Wir geben einen Überblick.

Was kostet ein Glasfaseranschluss?

Zum Ratgeber

Jetzt Internet-Angebote vergleichen

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden.

Mehr erfahren

Internet-Vergleich
  • Kostenlos Tarife vergleichen

  • Bis zu 620 € sparen

    So haben wir gerechnet:

    Mindestgeschwindigkeit: 50 Mbit/s
    Inklusive: Internet, Telefon und Router
    Wohnort: Kiel, 24148, ausgewählte Adressen

    Aktueller Tarif: Telekom MagentaZuhause M (nach Mindestlaufzeit), Kosten für die nächsten 24 Monate: 1.077,60 Euro (monatlich: 39,95 Euro + 4,95 Euro für den Router)

    Günstigster Tarif: PŸUR Pure Speed 120, Kosten für 24 Monate (inkl. einmaliger Kosten und Vergünstigungen): 455,52 Euro (Durchschnittspreis pro Monat inklusive Router: 18,98 Euro)

    Einsparung: 622,08 Euro
    (Stand: 21.02.2024)

  • Günstige Tarif-Schnäppchen

Das sagen unsere Kunden über uns



4.9 von 5

  • 268716

    Bewertungen

  • 96% zufriedene Kunden

  • 100% neutrale Bewertungen




4.9 von 5

Internetvergleich

  • 339 Bewertungen
  • in den letzten 12 Monaten

In 3 Schritten zum passenden Tarif

1

Illustration-Browser-Search
Adresse eingeben

Starten Sie den Verfügbarkeitscheck und erfahren Sie, welche Tarife an Ihrer Adresse möglich sind.

2

Illustration-Browser-Click
Wunschtarif auswählen

Filtern Sie die Suchergebnisse bei Bedarf und wählen Sie Ihren Wunschtarif mit einem Klick aus.

3

Illustration-Piggy-Bank
Online wechseln & sparen

Bestellen Sie in nur 5 Minuten einfach online. Wir leiten Ihre Bestellung an den Anbieter weiter.