Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

FTTH für die Domstadt

Glasfaser in Köln

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden.

Mehr erfahren

Internet-Vergleich
  • Kostenlos Tarife vergleichen

  • Verfügbarkeit prüfen

  • Günstige Tarif-Schnäppchen

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich DSL-LTE

Verivox ist Preis-Champion und Branchensieger

Zum siebten Mal in Folge hat die Tageszeitung DIE WELT und die Beratungs- und Analysegesellschaft ServiceValue den Titel Preis-Champion in Gold an Verivox vergeben. Damit ist Verivox auch 2023 die Nr. 1 der Vergleichsportale. Bereits in den Jahren 2017 bis 2022 haben die Heidelberger in der Gesamtwertung den bestmöglichen Status in Gold erreicht.

Inhalt dieser Seite
  1. Glasfaser für Köln
  2. Glasfaserausbau in Köln schon recht weit fortgeschritten
  3. Glasfaser in Köln: Wer sind die wichtigsten Provider?
  4. Telekom Glasfaser-Angebote im August 2023
  5. NetCologne: Glasfaser-Angebote im August 2023
  6. o2: Glasfaser-Angebote im August 2023
  7. Vodafone: Glasfaser-Angebote im August 2023
  8. Welche Vorteile bietet Glasfaser in Köln?
  9. Technische Voraussetzungen für Glasfaser in Köln
  10. DSL und Kabelinternet als Alternative zu Glasfaser
  11. Unsere Infoseiten rund um Glasfaser
  12. Regionale Glasfaserangebote in großen deutschen Städten
  13. Jetzt Internet-Angebote vergleichen

Glasfaser für Köln

Wer nach Glasfaser-Angeboten in Köln sucht, kann mittlerweile zwischen zahlreichen Tarifen wählen, die jedoch recht unterschiedlich gestaltet wurden. Der Leistungsumfang variiert ebenso wie der Preis. Vergleichen Sie daher die Tarife, um für sich den besten zu finden.

Internettarife vergleichen

Glasfaserausbau in Köln schon recht weit fortgeschritten

Im Juni 2022 war FTTH/B-Glasfaser in Köln bereits in 51,04 Prozent aller Haushalte verfügbar. Damit liegt die Glasfaserverfügbarkeit in der Domstadt sowohl deutlich über dem nordrhein-westfälischen Durchschnitt von 18,36 Prozent als auch über dem bundesweiten Durchschnitt von 18,17 Prozent. Selbst im Vergleich mit anderen Städten schneidet das Glasfasernetz Kölns sehr gut ab. In der Hauptstadt Berlin fällt die Glasfaserverfügbarkeit mit nur 11,62 Prozent beispielsweise deutlich niedriger aus.

Am weitesten fortgeschritten ist der Glasfaserausbau in der Innenstadt Kölns. Für diesen Bezirk zeigt der Breitbandatlas eine Verfügbarkeit von 75 bis 95 Prozent an. Allein das schnelle Netz von NetCologne soll bis Ende 2024 rund 80 Prozent aller Kölnerinnen und Kölner zur Verfügung stehen. Der regionale Telekommunikationsanbieter will in den kommenden Jahren circa 50.000 Haushalte und Geschäftseinheiten aus 22 Stadtteilen an sein Glasfasernetz in Köln anschließen. Der Glasfaserausbau betrifft beispielsweise Ehrenfeld, Kalk und Bocklemünd, aber auch Riehl, Neustadt Süd und Weiden.

Glasfaser in Köln: Wer sind die wichtigsten Provider?

Kölnerinnen und Kölner können zwischen immer mehr Glasfasertarifen wählen. Neben großen Telekommunikationsanbietern, die bundesweit tätig sind, werden entsprechende Tarife auch von regionalen Providern bereitgestellt. Zu den wichtigsten Anbietern für Glasfaser in Köln zählen:

Telekom Glasfaser

DSL_Anbieter-Verfuegbarkeit_TelekomWer einen Glasfaseranschluss über die Telekom bucht, kann zwischen fünf "MagentaZuhause"-Tarifen wählen, deren Bandbreite von 50 bis 1.000 Megabit pro Sekunde reicht. Alle Telekom Glasfaser-Angebote beinhalten eine Festnetz-Flat und ab einer Glasfasergeschwindigkeit von 250 Megabit pro Sekunde auch eine Telefonie-Flat fürs Mobilfunknetz. Neukunden profitieren bei den meisten der Tarife von reduzierten Preisen in den ersten Monaten. Die Telekom baut bundesweit derzeit massiv FTTH-Glasfaseranschlüsse aus, daher dürfte auch die Verfügbarkeit von Telekom-Glasfaseranschlüssen in Köln weiter steigen.

Telekom: Aktuelle Glasfaser-Angebote

Deutsche Telekom
MagentaZuhause L

  • Internet-Flat per Glasfaser mit bis zu 100 Mbit/s
  • Upload mit bis zu 50 Mbit/s
  • 100 Euro Online-Vorteil und 70 Euro Router-Gutschrift
  • 280 Euro Verivox-Cashback
  • 1.-6. Monat: 19,95 Euro/Monat, danach 47,95 Euro/Monat
22,20 Euro
Durchschnittspreis pro Monat (24 Monate)
Deutsche Telekom
MagentaZuhause XL (Glasfaser)

  • Internet-Flat per Glasfaser mit bis zu 250 Mbit/s
  • Upload mit bis zu 50 Mbit/s
  • 100 Euro Online-Vorteil und 70 Euro Router-Gutschrift
  • 280 Euro Verivox-Cashback
  • 1.-6. Monat: 19,95 Euro/Monat, danach 54,95 Euro/Monat
27,45 Euro
Durchschnittspreis pro Monat (24 Monate)

NetCologne Glasfaser

DSL_Anbieter-Verfuegbarkeit_Net-CologneEs gibt kaum einen anderen Provider, der den Glasfaserausbau in Köln so engagiert vorantreibt wie NetCologne. Als kommunales, kölsches Unternehmen macht sich der Anbieter zudem für seine Heimatregion stark, beispielsweise durch Kooperationen mit regionalen Partnerinnen und Partnern. NetCologne öffnet sein Glasfasernetz im Rahmen von Open Access aber auch für bundesweit aktive Partner wie die Telekom, 1&1 oder Deutsche Glasfaser. Mit den Kombipaketen 250, 500 und 1.000 werden momentan drei verschiedene Glasfasertarife angeboten, die sich wahlweise mit einer Telefon-Flat und einem TV-Paket kombinieren lassen.

NetCologne: Aktuelle Glasfaser-Angebote

NetCologne
Kombipaket 500 (Glasfaser)

Glasfaser & Telefon von Ihrem regionalen Anbieter!

  • Glasfaser-Internet-Flat mit bis zu 500 Mbit/s
  • Festnetz-Flat
  • 150 Euro Rabatt (10 Monate je 15 Euro)
  • 1.-10. Monat 47,95 Euro/Monat, ab 11. Monat 62,95 Euro
56,70 Euro
Durchschnittspreis pro Monat (24 Monate)
NetCologne
Kombipaket 1000 (Glasfaser)

Glasfaser & Telefon von Ihrem regionalen Anbieter!

  • Glasfaser-Internet-Flat mit bis zu 1.000 Mbit/s
  • Festnetz-Flat
  • 200 Euro Rabatt (10 Monate je 20 Euro)
  • 1.-10. Monat 52,95 Euro/Monat, ab 11. Monat 72,95 Euro
64,62 Euro
Durchschnittspreis pro Monat (24 Monate)

Deutsche Glasfaser

DSL_Anbieterseite_Teaser-City_Deutsche-GlasfaserDer auf reine Glasfaseranschlüsse spezialisierte Internetanbieter Deutsche Glasfaser hat sich beim Glasfaserausbau bisher eher auf die ländlicheren Regionen um Köln fokussiert. Im Mai 2023 verkündete der Provider jedoch, zukünftig mit NetCologne zu kooperieren, um die eigenen Tarife mehr Nutzerinnen und Nutzern anbieten zu können. Aktuell reicht die Bandbreite bei Deutsche Glasfaser von 100 bis 1.000 Megabit pro Sekunde. Die maximale Uploadrate liegt bei 500 Mbit/s. In den schnellsten Tarifen ist neben einer Festnetz-Flat auch eine Telefon-Flatrate in die deutschen Mobilfunknetze enthalten.

Deutsche Glasfaser: Aktuelle Angebote

Deutsche Glasfaser
DG basic 300

  • Internet-Flat per Glasfaser mit bis zu 300 Mbit/s
  • Festnetz-Flat
  • 30 Euro Online-Bonus
  • 1.-12. Monat: 24,99 Euro/Monat, danach 49,99 Euro/Monat
39,16 Euro
Durchschnittspreis pro Monat (24 Monate)
Deutsche Glasfaser
DG giga 1000

  • Internet-Flat per Glasfaser mit bis zu 1.000 Mbit/s
  • Festnetz- und Mobilfunk-Flatrate in alle deutschen Netze
  • 60 Euro Online-Bonus
  • 1.-12. Monat: 24,99 Euro/Monat, danach 89,99 Euro/Monat
57,91 Euro
Durchschnittspreis pro Monat (24 Monate)

1&1 Glasfaser

DSL_Anbieter-Verfuegbarkeit_1-und-11&1 treibt aktuell den Ausbau seines Glasfasernetzes in Köln-Widdersdorf voran. Um für jedes Nutzungsverhalten einen passenden Tarif parat zu haben, bietet der Provider unterschiedliche Bandbreiten von 50 bis hin zu 1.000 Mbit/s an. Im Leistungsumfang sind immer eine Festnetz-Flat und je nach Tarif eine oder mehrere SIM-Karten mit Allnet-Flat enthalten. Im Rahmen von Tarifaktionen ist Glasfaser von 1&1 häufig in den ersten sechs oder zwölf Monaten zum deutlich reduzierten Preis nutzbar.

o2 Glasfaser

DSL_Anbieter-Verfuegbarkeit_O2Die "o2 my Home"-Tarife haben eine Glasfasergeschwindigkeit von bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde, der Einstieg ist mit 100 Mbit/s möglich. Außerdem handelt es sich stets um Kombitarife, die auch eine Telefon-Flat in das gesamte deutsche Mobilfunk- und Festnetz beinhalten. Neukunden gewährt o2 im ersten Vertragsjahr bei allen Tarifen reduzierte Preise. O2 setzt bei Glasfaser sowohl auf Kooperationen mit Partnern, ist aber auch selbst zusammen mit der Allianz am Gemeinschaftsunternehmen "Unsere Grüne Glasfaser" beteiligt.

o2: Aktuelle Glasfaser-Angebote

o2
o2 Home M (Glasfaser)

  • Internet-Flat mit bis zu 100 Mbit/s
  • Telefon-Flat in das deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze
  • 1.-12. Monat: 29,99 Euro/Monat, danach 44,99 Euro/Monat
37,49 Euro
Durchschnittspreis pro Monat (24 Monate)
o2
o2 Home L (Glasfaser)

  • Internet-Flat mit bis zu 250 Mbit/s
  • Telefon-Flat in das deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze
  • 1.-12. Monat: 19,99 Euro/Monat, danach 49,99 Euro/Monat
34,99 Euro
Durchschnittspreis pro Monat (24 Monate)

Vodafone Glasfaser

DSL_Anbieter-Verfuegbarkeit_VodafoneDie "GigaZuhause-"Tariffamilie von Vodafone umfasst sowohl einen günstigen Tarif mit einer Bandbreite von nur 100 Megabit pro Sekunde als auch leistungsstärkere Angebote mit einer Surfgeschwindigkeit von bis zu 500 oder 1.000 Megabit je Sekunde. Aktuell ist der Provider allerdings noch mit dem Ausbau seines Kölner Glasfasernetzes beschäftigt. Bundesweit will Vodafone in den kommenden Jahren bis zu sieben Milliarden Euro in den Glasfaserausbau investieren und rund sieben Millionen Glasfaseranschlüsse errichten.

Vodafone: Aktuelle Glasfaser-Angebote

Vodafone
GigaZuhause 100 Glasfaser

  • Internet-Flat per Glasfaser mit bis zu 100 Mbit/s
  • Upload mit bis zu 50 Mbit/s
  • Festnetz-Flat inklusive
  • 1.-6. Monat: 19,99 Euro/Monat, danach 44,99 Euro/Monat
41,66 Euro
Durchschnittspreis pro Monat (24 Monate)
Vodafone
GigaZuhause 250 Glasfaser

  • Internet-Flat per Glasfaser mit bis zu 250 Mbit/s
  • Upload mit bis zu 50 Mbit/s
  • Festnetz-Flat inklusive
  • 1.-6. Monat: 19,99 Euro/Monat, danach 49,99 Euro/Monat
45,41 Euro
Durchschnittspreis pro Monat (24 Monate)

Glasfasergeschwindigkeit: Diese Bandbreiten sind in Köln verfügbar

Über das Glasfasernetz werden in Köln aktuell Surfgeschwindigkeiten von bis zu 1.000 Megabit je Sekunde realisiert. Günstigere Tarife mit weniger Bandbreite haben die einzelnen Provider jedoch unterschiedlich gestaltet:

Glasfaser-Anbieter
Glasfaser-Bandbreite
Telekom 50, 100, 250, 500 und 1.000 Mbit/s
NetCologne 250, 500 und 1.000 Mbit/s
Deutsche Glasfaser 100, 300, 500 und 1.000 Mbit/s
1&1 50, 100, 250, 500 und 1.000 Mbit/s
o2 100, 250, 500 und 1.000 Mbit/s
Vodafone 100, 500 und 1.000 Mbit/s

Welche Vorteile bietet Glasfaser in Köln?

Ein Glasfaseranschluss stellt das Nonplusultra in Sachen Surfgeschwindigkeit dar. Perspektivisch dürften sich mit Glasfaser sogar Bandbreiten im Terabit-Bereich verwirklichen lassen. Darüber hinaus punktet die Technologie mit einer sehr stabilen Verbindung. Ob Nachbarinnen und Nachbarn ebenfalls im Internet surfen, beeinflusst die Leistung nicht.

Außerdem verbrauchen Datenübertragungen über das Glasfasernetz deutlich weniger Energie als über ein Kupferkabel. Sich für Glasfaser zu entscheiden, ist also auch aus ökologischer Sicht eine gute Wahl.

Technische Voraussetzungen für Glasfaser in Köln

Die Grundvoraussetzung für Internet mit Gigabit-Raten ist ein Glasfaseranschluss. Dieser lässt sich auf verschiedene Arten realisieren:

  • Fiber to the Home (FTTH): Glasfaser-Hausanschluss, der bis in die Wohnung reicht
  • Fiber to the Buildung (FTTB): Anschluss ans Glasfasernetz bis zum Gebäude
  • Fiber to the Curb (FTTC): Glasfaserleitung nur bis zum Kabelverzweiger

Mit einem Glasfaser-Hausanschluss lassen sich die höchsten Surfgeschwindigkeiten erreichen. Perspektivisch sind mittels FTTH bis zu 10 Gigabit pro Sekunde möglich. Bei Glasfaser in Form von FTTB wird im Gebäude auf Kupferkabel zurückgegriffen, die die Datenübertragung etwas ausbremsen. Ein FTTC-Glasfaseranschluss kommt etwa bei der DSL-Technologie VDSL zum Einsatz. Die Glasfaserleitungen reichen bei FTTC nur bis zum Kabelverzweiger, den grauen Kästen am Straßenrand.

Um von der hohen Internetgeschwindigkeit zu profitieren, benötigen Sie zudem einen Glasfaser-Router. Dieser fungiert als Bindeglied zwischen dem Internet und Ihren Endgeräten. Wenn Sie keinen entsprechenden Router besitzen, stellt Ihnen der Provider die Hardware bereit – in der Regel gegen eine monatliche Mietgebühr.

Die Anschlusskosten von bis zu 2.000 Euro übernehmen die Provider nicht selten teilweise oder sogar komplett. Verbraucherinnen und Verbraucher sparen dadurch Geld, und die Internetanbieter gewinnen durch derartige Maßnahmen neue Kundinnen beziehungsweise Kunden. Der Internettarif inklusive Glasfaserrouter kostet je nach Leistungsumfang regulär rund 50 bis knapp 100 Euro pro Monat.

DSL und Kabelinternet als Alternative zu Glasfaser

In Köln gibt es trotz der guten Abdeckung immer noch Haushalte, denen Glasfaser nicht zur Verfügung steht. In diesem Fall lohnt es sich, nach DSL- und Kabel-Internet-Tarifen Ausschau zu halten. Insbesondere DSL-Angebote sind so gut wie flächendeckend verfügbar. Mithilfe des Verivox-Vergleichsrechners finden Sie schnell und einfach günstige Internettarife. Bei einem Vertragsabschluss profitieren Sie außerdem vom Verivox-Cashback.

Internettarife vergleichen

AdobeStock_285896747_Glasfaser

Glasfaser per FTTH, FTTB und FTTC - das sind die Unterschiede

Die Zahl der Glasfaseranschlüsse in Deutschland steigt stetig. Wir erläutern, was ein Glasfaseranschluss ist und welche Vor- und Nachteile dieser hat.

Glasfaser per FTTH, FTTB und FTTC - das sind die Unterschiede

Zum Ratgeber

Hände von Person an einem Laptop

Was kostet ein Glasfaseranschluss?

Wer mit einem schnellen Glasfaseranschluss liebäugelt, sollte sich über die monatlich und einmalig anfallenden Kosten bewusst sein. Wir geben einen Überblick.

Was kostet ein Glasfaseranschluss?

Zum Ratgeber

Jetzt Internet-Angebote vergleichen

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden.

Mehr erfahren

Internet-Vergleich
  • Kostenlos Tarife vergleichen

  • Bis zu 620 € sparen

    So haben wir gerechnet:

    Mindestgeschwindigkeit: 50 Mbit/s
    Inklusive: Internet, Telefon und Router
    Wohnort: Kiel, 24148, ausgewählte Adressen

    Aktueller Tarif: Telekom MagentaZuhause M (nach Mindestlaufzeit), Kosten für die nächsten 24 Monate: 1.077,60 Euro (monatlich: 39,95 Euro + 4,95 Euro für den Router)

    Günstigster Tarif: PŸUR Pure Speed 120, Kosten für 24 Monate (inkl. einmaliger Kosten und Vergünstigungen): 455,52 Euro (Durchschnittspreis pro Monat inklusive Router: 18,98 Euro)

    Einsparung: 622,08 Euro
    (Stand: 21.02.2024)

  • Günstige Tarif-Schnäppchen

Das sagen unsere Kunden über uns



4.9 von 5

  • 268106

    Bewertungen

  • 96% zufriedene Kunden

  • 100% neutrale Bewertungen




4.9 von 5

Internetvergleich

  • 319 Bewertungen
  • in den letzten 12 Monaten

In 3 Schritten zum passenden Tarif

1

Illustration-Browser-Search
Adresse eingeben

Starten Sie den Verfügbarkeitscheck und erfahren Sie, welche Tarife an Ihrer Adresse möglich sind.

2

Illustration-Browser-Click
Wunschtarif auswählen

Filtern Sie die Suchergebnisse bei Bedarf und wählen Sie Ihren Wunschtarif mit einem Klick aus.

3

Illustration-Piggy-Bank
Online wechseln & sparen

Bestellen Sie in nur 5 Minuten einfach online. Wir leiten Ihre Bestellung an den Anbieter weiter.