DSL für Studierende

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden.

Mehr erfahren

DSL-Vergleich

  • Kostenlos Tarife vergleichen
  • Bis zu 650 € sparen
  • Schnell und sicher wechseln

Das sagen unsere Kunden

4.8 / 5
  • 202449 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
18.06.2018 um 18:08 Uhr Hat alles super geklappt
18.06.2018 um 17:50 Uhr alles super
18.06.2018 um 15:17 Uhr Alles Super.
18.06.2018 um 10:54 Uhr gut
18.06.2018 um 08:26 Uhr alles prima, gerne wieder!

In 3 Schritten zum passenden Tarif:

DSL-Preise im Direktvergleich

Einfach Vorwahl eingeben, Vergleich starten und aktuelle Online-Vorteile sichern!

Kostenlose Expertenberatung

Tarif individuell anpassen – bei Fragen hilft unser ausgezeichneter Kundenservice weiter!

Online wechseln & sparen

In nur 5 Minuten einfach online abschließen: Ihr neuer Anbieter kümmert sich um den Wechsel.

DSL - Ein Muss für viele Studenten

Das Internet ist für viele Studierende wie ein zweites Zuhause. Beim Umzug in eine eigene Wohnung oder eine WG spielt daher ein vorhandener DSL-Anschluss eine wichtige Rolle. In WGs lohnen sich besonders Komplettpaket-Angebote, die eine Flatrate für Internet und Festnetz beinhalten, denn alle nutzen einen Anschluss und können sich die Kosten bequem untereinander aufteilen. Im Gegensatz dazu können Studierende, die alleine wohnen, auch über Alternativen zu einem DSL-Anschluss nachdenken – dank Smartphones, Surfsticks und kostenlosem WLAN auf dem Campus.

Studententarife

Noch vor einigen Jahren waren Studententarife für DSL recht verbreitet. Inzwischen bieten leider nur noch wenige Anbieter ermäßigte Tarife an. Kein Grund, den Kopf hängen zu lassen. Verivox listet monatlich die besten DSL-Schnäppchen für jedermann auf – und auch ein Preisvergleich zeigt Studierenden den günstigsten Tarif, zugeschnitten auf die persönlichen Bedürfnisse. Denn Studierende, die hauptsächlich im Web surfen und E-Mails schreiben, brauchen keine teure DSL-Leitung mit 50 Mbit/s oder mehr. Das ist nur für Leute empfehlenswert, die regelmäßig große Datenmengen herunterladen.

DSL und Telefon in der WG

In einer WG können die Kosten für einen gemeinsamen DSL- und Telefon-Anschluss wunderbar untereinander aufgeteilt werden. Einige Dinge gilt es bei der Suche nach dem passenden WG-Tarif jedoch zu beachten. Ein WLAN-Router ist ein Muss, damit sich alle Mitbewohner drahtlos mit dem Internet verbinden können. Die gibt bei vielen DSL-Tarifen gratis oder vergünstigt dazu. Beim Telefon ist es nicht ganz so einfach. Entweder die gesamte WG teilt sich die gleiche Rufnummer oder es muss ein spezieller Tarif mit mehreren Rufnummern ausgewählt werden. Zudem sollten die Nutzungsgewohnheiten der einzelnen Mitbewohner berücksichtigt werden. Der eine telefoniert viel ins Festnetz, während der andere eine Freundin im Ausland hat. Das kann die Telefonrechnung schnell in die Höhe treiben. Spezielle Auslands-Flatrates schaffen jedoch Abhilfe.

Wann sich ein Komplettpaket lohnt

Die zahlreichen Angebote von Komplettpaketen, die eine Festnetz-Flatrate und eine Internet-Flatrate enthalten, sind ein wesentliches Argument für den festen Telefonanschluss. Wer einen DSL-Anschluss hat oder möchte, der kann damit gleichzeitig auch den Festnetzanschluss abdecken. Denn die Preise für solche Kombi-Angebote sind sehr günstig und bieten durch die Pauschale eine sehr gute Kostenkontrolle. Für Studierende zahlt sich ein DSL-Anschluss auch gerade in Prüfungszeiten oder beim Schreiben einer Hausarbeit aus. Denn so haben sie stets schnellen Zugriff auf das gesamte Informationsspektrum des Internets. Manchmal lohnt es sich jedoch auch, auf einen DSL-Aschluss zu verzichten. Auf der Seite Datentarife für Studierende erfahrt ihr, wann das der Fall ist.

Junge Frau mit Handy

WLAN-Hotspots:

Mobiles surfen im Café, in einer Bar oder am Bahnhof dank Hotspots kein Problem.

Mann tippt etwas auf einem Laptop

Studierende und Internet

Das Internet ersetzt oftmals die Bücher. Wie man das WWW für sein Studium optimal nutzen kann.

Lächelndes Paar auf Boden liegend am Laptop

DSL-Tarifoptionen

DSL-Tarif: Nicht nur auf den Preis allein kommt es an! Alternativen und Optionen entdecken.